+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Trollblume Fire Globe

Trollius cultorum Fire Globe



Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 158853
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
4,83 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 15 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Trollius cultorum Fire Globe

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37767: 1. Wann ist Pflanzzeit für echten Lavendel; Unterschied zwis

Wann ist Pflanzeit für den echten Lavendel? Unterschied zwischen Sommer- und Winterlinde? Git es in der Wuchshöhe kleinere Linden?

Antwort: Moin erstmal! 1. Containerware kann, außer bei Frost, ganzjährig gepflanzt werden. 2. Die beiden Linden gehören einer Gattung an, es handelt sich aber um zwei unterschiedlich Arten. 3. Kleinere Linden sind Henrys Linde, Pallida oder Green Globe. Gruß Meyer



Frage Nr. 37730: Alphens Globe

Sehr geehrter Herr Meyer! Unsere Alphons Globe Kugelplatane bekommt keine größeren Blätter und hat einen pelzigen Besatz auf der Unterseite. Was kann ich tun? Was fehlt dem Baum? Vielen Dank! Andrea Tschiggerl

Antwort: Moin, die Platanen haben oft einen pelzigen Besatz, der ist ein Verdunstungsschutz, gerade in jungen Jahren wird der sowohl auf der Blattunter- sowie Oberseite angelegt. Möglicherweise ist es dem Baum etwas zu trocken, die Wurzeln sind sicherlich noch nicht so gut verbreitet, das dauert noch ein wenig länger. Von der Wuchsform her werden die Blätter ohnehin nicht so riesig, wie bei anderen Platanen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37498: Kornus Kousa “ Scarlett Fire“

Seit 4 Jahren besitze ich die Scarlett Fire. Bisher hatten die Hochblätter auch jedes Jahr die tiefrote rosa Farbe. In diesem Jahr nun waren die Blätter nur ganz blass rosa und sind inzwischen eher weiß. Woran liegt das? Einmal im jahr( im Januar) mulche ich den Boden mit den gehäckselten zweigen unseres Weihnachtsbaums, da diese den Boden sauer machen sollen, und saurer Boden meines wissens gut für die Scarlett Fire sein soll. Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort.

Antwort: Moin, im Prinzip machen Sie alles richtig, es kann aber auch an der Sonneneinstrahlung liegen. Die Blüten haben nämlich eine ganz schöne Bandbreite an Farbe, die ja nicht nur vom Boden, sondern generell vom Standort abhängig ist. Versuchen Sie es gerne noch mit Gaben von Kaffeesatz. Gruß Meyer



Frage Nr. 36822: Lavendelheide Mountain Fire

Guten Tag, ich beabsichtige für meine Balkonbepfanzung 'Die Lavendelheide Mountain Fire ' zu kaufen und einzupflanzen, welche Erde, bzs Art von Erde würden Sie empfehlen? Eher Torfige Erde, oder....? Besten Dank für Ihre Antwort. Freundliche Grüssen Thomas Hürzeler

Antwort: Moin, Lavendelheide mag einen kalkarmen Boden, also neutral bis sauer vom pH-Wert. Hier ist es ratsam, der Gartenerde Rhododendron-Erde beizumischen. Gruß Meyer


Frage Nr. 36029: Taglilie

Hallo Meister Meyer, ich dachte alle Taglilien sind essbar. Ist das so, oder sind nur von einigen Pflanzen die Blüten - oder auch andere Teile - essbar? Ich finde viele Farben toll, möchte aber gern schick und essbar... :) Bei ihren Pflanzenportraits habe ich bisher nur eine mit dieser Beschreibung entdeckt (habe mir aber noch nicht alle angesehen). Vielen Dank und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Antwort: Moin, viele Arten der Taglilie Hemerocallis sind essbar und werden vor allem in China gerne zu Gerichten hinzugefügt. Kulinarische Verwendung finden die Arten cultorum, esculenta, fulva. Dabei gibt es aber Unterschiede bei Verzehrfähigkeit, bei den genannten Sorten ist es unbedenklich die Blüte zu essen, auch die Blattschösslinge sind gut essbar. Der Blütenstengel hingegen sollte gemieden werden und auch die Verwendung der Wurzeln sollte ohne vorherige Zubereitung nicht leichtfertig geschehen. Halten Sie sich an die halboffenen Blüten, die sind nussig und knackig. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben