+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Thymian

Thymus vulgaris


  • Perfekt geeignet für Fleischgerichte
  • Würziges Aroma
  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis Oktober
  • Verwendbare Pflanzenteile: junge Triebe, Blätter, frisch und getrocknet. Ernte von Mai bis September
  • wirkt gegen Erkältung, bienenfreundlich, warmer, holziger Duft, verdauungsfördernd und bakterienhemmend, appetitanregend
  • Kräuterbeet,-töpfe, Fensterbank, Terrasse, Steinanlagen, Freifläche

Thymian besticht durch das herbe, würzige und intensive Aroma. Aus diesem Grund passt er perfekt zu deftigen Braten oder Fleischgerichten. Diese können mediterranen oder deutschen Ursprungs sein. Thymian übersteht den Winter im Gartenbeet problemlos. Er liebt sandigen, mageren Boden in voller Sonne. Im Frühjahr oder nach der Blüte schneidet man ihn stark zurück, damit er sich verjüngt. Er würzt Fleisch, Suppen, Marinaden und Pizza.

Als Heilpflanze ist der Thymian innerlich wie äußerlich anwendbar und kann als sanftes pflanzliches Antibiotikum angesehen werden. Er wirkt keimtötend, schleim- und krampflösend und stimuliert das Immunsystem.

Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren.


Und hier noch ein kurzes Video zur Verwendung von Thymian, präsentiert von unserer Mitarbeiterin Rufina:Klick zum Video
Und hier noch ein kurzes Video zur Verwendung von Thymian, präsentiert von unserer Mitarbeiterin Rufina:Klick zum Video

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kissenartig, horstig bis lockerhorstig, niederliegend bis aufsteigend

Wuchsbreite

20 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,10 bis 0,25 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hellviolett

Blütenbeschreibung

klein, aber sehr zahlreich

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Blütenform

doldenförmig, Scheinquirle

Frucht

Früchte

Nüsschen

Laub

Blattwerk

glatt, aromatisch, duftend

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

grün bis grau-grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

trocken, gut durchlässig, geringer Nährstoffbedarf

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

Zimmerpflanzen winterhart bis 0 Grad

Pflanzbedarf

3-5 pro Quadratmeter, 20-30cm Abstand

Familie

Lippenblütler (Lamiaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Besonderheit

wirkt gegen Erkältung, bienenfreundlich, warmer, holziger Duft, verdauungsfördernd und bakterienhemmend, appetitanregend

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 86160

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

Ab 1:
4,49 €
Ab 6:
4,29 €
-
+

Pflanzhilfen

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Gewürz, Duft
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Heilpflanzen

check

verwendbare Pflanzteile

frische oder getrocknete Blätter

Heilwirkung

Erkältungen, Gicht, Rheuma
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heilpflanzen

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

Blätter, Stengel- getrocknet

Geschmack

aromatisch

Gerichte

Gewürz, Potpourri
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 22 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 





Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Thymus vulgaris

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 3. Januar 2023
Thymus vulgaris
von: Kunde
am 28. November 2022
Thymus vulgaris
von: Kunde
schöne Pflanze
am 14. August 2022
Thymus vulgaris
von: R.B. aus D.
Kam alles prima an, gut verpackt, alles wächst und gedeiht. Bin sehr zufrieden.
am 26. Juli 2022
Thymian
von: AKunze
Topf steht noch im Halbschatten. Vorgesehener Standort ist noch zu trocken. Wenn die Hitze nachgelassen hat, kommt der Thymian in die Erde
am 25. Oktober 2021
Thymus vulgaris
von: A. B.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39425: Anpflanzung einer vogelschutzhecke

Ich habe letztes Jahr weissdornpflanzen gekauft und jetzt schlehen bestellt. Welche Pflanzen eignen sich noch für eine vogelschutzhecke in der offenen Landschaft nicht im Garten

Antwort: Moin, hier eignen sich u.a. folgende Pflanzen: Cornus mas, Sambucus nigra, Berberis vulgaris, Sorbus aucuparia, Rosa canina, Rosa pimpinellifolia und Ilex aquifolium Gruß Meyer


Frage Nr. 39403: Blasenbaum

Wir haben ein Grundstück in etwa 1.350 m Höhe in südlicher Lage. Der Boden ist trocken, aber ich bewässere mit einem durchlässigen Perlschlauch. Der Blasenbaum braucht angeblich wenig Wasser und ist recht genügsam. Meinen Sie, der wächst in der Höhe ? Die Fichten in der zweiten Reihe des Beetes sind unten herum recht ausgedünnt und ich hätte da gerne mehr GRÜN, damit die dürren Stangerl der Fichten abgedeckt werden. Gerne können Sie mir auch andere Pflanzen vorschlagen, die Sie empfehlen würden. Ich habe jetzt noch einige Bergkiefern im Warenkorb. Wenn Sie möchten, können Sie mich auch anrufen: 0151 5060 6022 Gruß aus Alpbach in Tirol Gabriele Moll P.S. Die Ware wird immer nach München geliefert.

Antwort: Moin, Sie haben recht: der Blasenstrauch wird als „hochgradig hitze- und trockenresistent“ beschrieben. Er hat hohe Lichtansprüche. Dies alles ist an dem Standort gegeben. Allerdings hat er auch ein gewisses Wärmebedürfnis. Mehr als minus 20 Grad wird der Blasenstrauch kaum vertragen. Hier können Sie besser beurteilen, wie kalt es bei Ihnen wird. Sehen Sie sich bitte folgende Alternativen an: Amelanchier ovalis, Ligustrum vulgare, Berberis vulgaris, Lonicera xylosteum Gruß Meyer


Frage Nr. 39359: Syringa vulgaris Sensation

Ich suche einen Flieder, der nicht wuchert. Wir mussten unsere Fliederbüsche wegen eines Neubaus entfernen, ich würde gerne wieder Flieder pflanzen, allerdings einen, der sich nicht so expansiv ausbreitet wie unsere alten Büsche. Welchen könnten sie alternativ empfehlen? Danke

Antwort: Moin, das ist eigentlich ganz einfach: Wählen Sie Edelflieder aus. Die sind nämlich vereedelt und zwar auf Unterlagen, die keine Ausläufer treiben. Geben Sie einfach 'Edelflieder' in die Suche ein und suchen Sie Ihre Lieblingsfarbe aus. Gruß Meyer



Frage Nr. 39243: Winterhärte bei Meerrettich und Winterestragon

Bei beiden o.g. Pflanzen sind jetzt die Blätter durch Frost weg. Ist das so i.O? Ich habe nach d. Lieferung sofort im Herbst im Garten eingepflanzt. Kann ich den Winterestragon wieder auspflanzen und an das helle Fenster i.d. Wohnung stellen? Treibt dieser dann wieder aus? Ich habe darin noch keine Erfahrung. Vielen Dank für Ihre Mühe. Übrigens Ihr Tipp mit dem Thymian minor als Rasenersatz klappt super. Im Frühling schicke ich ein Bild. Mit freundlichen Grüßen CB

Antwort: Moin, freut mich, dass der Thymian gefällt. Estragon und Meerrettich sind übrigens Stauden, die verlieren die oberirdischen Triebe immer im Herbst/ Winter. Einfach Laub, Reisig oder Stroh auf die Stelle werfen, damit es einen gewissen Kälteschutz gibt. Im Frühjahr treiben die Pflanzen dann wieder aus. In den ersten Jahren sind die noch etwas empfindlich, später halten die Blätter dann etwas länger. Die Haltung im Haus wäre ein erneuter Umzugsschock, ich würde davon abraten. Gruß Meyer



Frage Nr. 39123: Pflanzen zwischen Gehwegplatten

Moin, lieber Meister! Wir haben einen Gartenweg neu angelegt, mit Natursteinplatten. Dazwischen sind unregelmäßige 20-25 cm Abstände. Ich habe mir mehrere Pflanzen angesehen, die dafür in Frage kämen (müssen nicht unbedingt trittfest sein), wie z.B. Thymian usw., das Problem ist, der Gehweg ist im Schatten des Hauses, d.h. nicht dunkel, aber na ja, auch nicht zu hell, nicht unbedingt feucht, aber sicher nicht trocken. Was kann ich da pflanzen, bitte um Rat! Danke sehr!

Antwort: Moin, für den schattigen Bereich eignen sich z.B. folgende Bodendecker-Stauden: Waldsteinia, Saxifraga cuneifolia, Arabis procurrens, Sagina subulata, Pfennigkraut und Ajuga. Manchmal muss man mit dem Standort etwas experiemtieren bis man die am geeigneteste Staude gefunden hat. Die Auswahl ist aber pflegeleicht und sollte keine Probleme haben. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben