+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Thymian Bressingham Seedling

Thymus doerfleri Bressingham Seedling


  • Besonders frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis Juli
  • Staude, die sich sehr gut als Bodendecker zur Grabgestaltung eignet
  • Steinanlagen, Steinfugen, Felsspalten

Der Garten-Thymian Bressingham Seedling ist eine ausgesprochen wohlriechende und sehr dekorative Staude. Eine immergrüne Pflanze mit wunderschönen, kleinen und in Etagen angeordneten lilarosa Blüten vom Mai bis in den Juni hinein. Ideal für einen Steingarten, eine Pflanzmauer, aber auch ganz klassisch im Kräuterbeet oder als Duftrasen. Thymus doerfleri Bressingham Seedling ist ein sehr genügsamer Bodendecker (ca. 20cm hoch), der viel Sonne verträgt und benötigt. Auch ohne Blüte aufgrund der silbrig-grünen Blattfärbung und der kleinen Blättchen schön anzusehen. Ein Rückschnitt sollte nur zur Eindämmung erfolgen. Bei Bienen und Hummeln eine sehr beliebte Pflanze. Bressingham Seedling kann gut in der Küche verwendet werden, z.B. in einem Gulasch.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

teppichartig, bodendeckend, horstartig

Wuchsbreite

20 bis 25 cm

Wuchshöhe

0,05 bis 0,10 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, klein, in Quirlen/Etagen stehend

Blütenfarbe

rosa

Blütenform

rispenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

aromatisch

Fruchtschmuck

check

Früchte

Kapsel

Blattwerk

eiförmig, gezähnt glatt, kahl, fiedernervig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

graugrün / silbrig-grün

Boden

lehmig sandig, humos, trocken

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

25 Pflanzen pro m²

Familie

Lamiaceae

Jahrgang

1983

Besonderheit

Staude, die sich sehr gut als Bodendecker zur Grabgestaltung eignet
66807

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 106920
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

Ab 1:
3,51 €
Ab 25:
2,63 €
-
+

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Gewürz, Duft
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

Blätter, Stengel- getrocknet

Geschmack

aromatisch

Gerichte

Gewürz, Potpourri
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

rosa
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 18 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Thymus doerfleri Bressingham Seedling

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 11. Oktober 2021
Thymian Bressingham Seedling
von: Petra P.
In diesem Jahr habe ich zu verschiedenen Zeiten meine Ware erhalten. (Erhöhte Nachfrage, wie ich erfahren habe). Alle Artikel waren immer einwandfrei verpackt. Auch dieser Artikel, zwar etwas sehr klein, aber tadellos angekommen. Pflanzen entwickeln sich gut. Bin sehr zufrieden mit dem Unternehmen pflanzlich.
am 18. August 2021
Thymus doerfleri Bressingham Seedling
von: Kunde
Sehr gesunde und kräftige Pflanzen
am 18. August 2021
Thymus doerfleri Bressingham Seedling
von: Kunde
Sehr gesunde und kräftige Pflanzen
am 18. August 2021
Thymus doerfleri Bressingham Seedling
von: Kunde
Sehr gesunde und kräftige Pflanzen
am 18. August 2021
Thymus doerfleri Bressingham Seedling
von: Kunde
Sehr gesunde und kräftige Pflanzen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37628: Thymian minor als Rasenersatz

Hallo Herr Meyer, ich möchte den bestellten Thymian minor als als Rasenersatz verwenden. Wir kämpfen schon jahrelang mit der Ausdürrung des Rasens durch die Sonne. Meine Frage: muss ich dazu den gesamten Pflanz-Bereich im noch vorhandenen Rasen vom Rasen komplett befreien oder ist es möglich den Thymian minor in die bestehenden Rasenlücken zu pflanzen? Ich bin mir nicht sicher, ob der noch bestehende Rasen den Thymian überwachsen kann. Danke für Ihre Mühe. MfG

Antwort: Moin, eigentlich sollte man den Rasen schälen, aber versuchsweise können Sie ja den Thymian mal in die Lücken pflanzen. So können Sie den Wuchs an dem Standort testen ohne zu viel Vorleistung zu erbringen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37541: Baum oder Strauch au 2300 MüM

Guten Tag. Wir möchten einen Baum oder eine Pflanze setzen bei unserem Bergrestaurant auf 2300 Höhenmetern. Wir wohnen im Wallis, im Süden der Schweiz, in Saas-Fee. Es ist ein sonniger Platz, es windet ziemlich oft. Die waldgreze ist ein wenig tiefer zu Ende. Es wachsen auf gleicher Höhe Alpenrosen, wilder Thymian, alpenprimeln, silberdisteln, Enzian Was können wir Pflanzen? Es ist ein Geschenk und sollte bis Mittwoch Abend bei uns sein. Gerne hoffen wir auf eine positive Antwort und freuen uns. Herzliche Grüße aus der Schweiz. Natascha

Antwort: Moin, mit der Anlieferung wird das bis morgen Abend wohl ein bißchen knapp, oder? Auf dieser Höhe wird es schon sehr kritisch mit der Pflanzung, die Natur hat das ja schon angedeutet. Möglicherweise ist es einen Versuch wert mit einer kleinbleibenden Sorte der Latschenkiefer, die schafft es sogar bis 2700hm. Eine besonders kleinbleibende Sorte wie die Krummholzkiefer könnte die Lösung für Sie sein, bitte auch auf den Wind- und Winterschutz achten und viel Gießen. Durch die Exposition wird die Verdunstung höher sein. Gruß Meyer



Frage Nr. 36941: Trockenresistent Pflanzen für die Provence

Für die Aufforstung meines ( neuen) Gartens in der Provence suche ich trockenresistente Pflanzen aller Art. Ich bin nicht immer vor Ort zum Gießen, würde aber gerne einen Garten anlegen. LG und vielen Dank

Antwort: Moin, es gibt trockenheitsresistente Pflanzen, die siedeln sich allerdings oft von selbst an. Eine Birke z.B. verträgt auch viel Trockenheit, aber eben erst nach dem Anwachsen, das dauert einige Monate und muss von Pflege begleitet werden. Insofern würde ich Ihnen raten zu schauen, welche Pflanzen dort auf natürliche Weise wachsen und diese für den Garten zu verwenden. Platanen, Schmetterlingsflieder, Blauraute, Lavendel, Rosmarin, Thymian, Katzenminze und Salbei können gut passen, dazu noch einige Schafschwingel. Allerdings sollten Sie im Herbst kleine/ junge Exemplare pflanzen und auch mit Ausfall rechnen. Einer Pflanzung im Frühjahr und Sommer stehe ich mehr als skeptisch gegenüber. Gruß Meyer



Frage Nr. 36877: 5cm höher Bodendecker

Hallo, ich suche verschiedene Bodendecker, die nicht höher als 5cm werden, blühen (insektenfreundlich) und begehbar sind. Sie sollen aber gleichzeitig nicht alles überwuchen. Wir möchten unseren Rasen insektenfreundlich gestalten. Vielen Dank.

Antwort: Moin, Bodendecker sind per se wuchernde Pflanzen, sonst wären sie nicht in der Lage den Boden vollständig zu bedecken. Insofern müssen Sie diese Eigenschaft in Kauf nehmen und die Pflanzen regelmäßig eindämmen. Besonders trittfest und trotzdem blühend ist die Römische Teppichkamille, Sand- Thymian, Teppichverbene Summer Pearls (hält sogar spielende Kinder aus) bleiben niedrig. Gruß Meyer



Frage Nr. 36831: windiger Balkon

Guten Tag, ich habe einen großen Eckbalkon 3x6m im 3ten Stock mit breiter (27cm) umlaufender Brüstung, zweiseitig offen, ganztägig sonne aber leider extrem windig. Bisher sind mir fast alle Pflanzen in meinen Balkonkästen (4 Stück a 80cm) nach spätestens 1-2 Jahren eingegangen. Ich habe bei Ihnen Gehölze und Sträucher mit dem Prädikat 'Windfest' gefunden. leider habe ich dies nicht für Balkonpflanzen oder Stauden finden können. Suche ich falsch, oder können sie mir pflanzen empfehlen? Vielen Dank Kerstin Unterhuber

Antwort: Moin, Bäume und Sträucher sind generell mehr dem Wind ausgesetzt, daher gibt es auch klare Unterschiede zwischen den Gattungen. Stauden verholzen nicht, sind krautig und haben von Natur aus eine höhere Vermehrungsrate. Stirbt eine Staude aufgrund von widrigen Verhältnissen ab, dann versamt sie sich zuvor. Eine Widerstandsfähigkeit gegenüber Wind lässt sich deshalb nicht so einfach herausfinden. Es ist einfach so, dass Ihr Balkon einen anspruchsvollen Standort darstellt, der in etwa mit dem der alpinen Gesellschaften oder Steingartenpflanzen übereinstimmt. Möglich wären da Astern, Hauswurz, Mauerpfeffer, Grasnelke, Polsterphlox, Zwergwacholder, Kleinblättriger Rhododendron, Pinus mugo, Thymian. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben