+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Teppich Wollziest Silver Carpet

Stachys byzantina Silver Carpet


  • Besonders frosthart
  • wintergrün
  • trockenheitsverträglich
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis Juli
  • Blühende Pflanzenpartner wie Rosen, große Euphorbien, Lavendel oder Yucca bilden ebenfalls einen schönen Kontrast.
  • sehr schönes Laub, ausdauernd, Insekten- und Bienenweide
  • wenig verträglicher Flächendecker für besonnte Böschungen und Terassen

Diese Pflanze stammt ursprünglich aus dem Kaukasus und zeichnet sich durch ihre behaarte, silbrig glänzenden Blätter aus, die wie ein Fell im Licht schimmern. Ihre Wuchsform ist eher flächig und ihre Triebe eher kriechend. Ihr Blatt ist elliptisch, weiß woll-filzig behaart und dick. Bei guter Pflege und idealem Standort werden sie viel Freude an der Teppich-Wollziest Silver Carpet haben und dabei wird sie eine Wuchshöhe von bis zu 15cm und eine Breite von bis zu 10cm erreichen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

flächig, dicht polsterartig, ausläuferbildend

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,15 bis 0,20 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

violett , lila

Blütenform

rispenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Fruchtschmuck

check

Früchte

Nüsschen

Blattwerk

elliptisch, weiß woll-filzig behaart, dick

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

silbriggrün, behaart

Boden

durchlässig, leicht trocken bis frisch, nährstoffarm

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 9-12 Pflanzen pro m², 25 bis 30cm Pflanzabstan

Familie

Lippenblütler (Lamiaceae)

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Am optimalen Standorten wenig Pflege nötig

Besonderheit

sehr schönes Laub, ausdauernd, Insekten- und Bienenweide
66710

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 88407
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

Ab 1:
4,59 €
Ab 25:
3,49 €
-
+

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Trockenrasen, Steinschuttflure
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung extensiv

check

Dachbegrünung intensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Staudenblüten violett

check

Violetttöne

lila
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten violett

Besondere Laubfärbung

Weiß- oder graufilzige Belaubung

Besondere Laubfärbung

silber behaart
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 39 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Stachys byzantina Silver Carpet

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 13. Juni 2022
Stachys byzantina Silver Carpet
von: Kunde
Sehr umsichtig verpackt, sehr gute Pflanzenqualität.
am 13. Juni 2022
Stachys byzantina Silver Carpet
von: Kunde
Alles bestens. Ich bin sehr zufrieden.
am 13. Juni 2022
Stachys byzantina Silver Carpet
von: Kunde
Sehr gerne wieder.
am 8. Mai 2022
Prima wie immer
von: Beate
am 10. Mai 2021
Stachys byzantina Silver Carpet
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34649: Helleborus

Hallo, gibt es Helleborus, die für eine vollsonnige Lage geeignet sind? Bei manchen Helleborus steht im Steckbrief zwar Sonne, aber ist damit in dem Fall dann wirklich auch Vollsonne gemeint? (Unser Balkon hat Sonne von mittags bis abends.) Danke für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, gut, dass Sie noch mal nachhaken. Auch die Nieswurz ist ursprünglich ein Waldbewohner, also ist lichter Schatten ideal. Einige Sorten können auch Sonneneinstrahlung vertragen, bei ganztägiger Sonneneinstrahlung wird es auf den Blättern Verbrennungen geben. Es gibt für solche Standorte andere Spezialisten, z.B. Wolfsmilch und Woll- Ziest, aber auch Sedumarten. Gruß Meyer


Frage Nr. 37755: Kriechwachholder

Guten Morgen Herr Mayer, auf meinem Wall auf der Süd-Ostseite habe ich Immergrün gepflanzt was nun braun ist. Nun trage ich mich mit dem Gedanken so bald wie möglich nach einer absolut pflegeleichten Alternative. Ich bin über achtzig und nicht mehr so ganz gut einsetztbar. Es geht um ca 8 Qum. Fläche. Welchen Vorschlag können Sie mir machen? MfG. Jörg Meurer Wie viel Pflanzen pro Qum benötige ich?

Antwort: Moin, ich habe mal Ihre Telefonnummer hier gelöscht, damit sie nicht in falsche Hände gerät. Die Angabe, wieviele Pflanzen Sie benötigen, finden Sie übrigens im Steckbrief jeder Pflanze. Für alle bodendeckenden Stauden können Sie mit 8- 12 Stk/m² rechnen, das funktioniert immer. Nun zu Alternativen, um den Wall zu begrünen. Südosten ist ja doch ziemlich sonnig und trocken, ich würde da z.B. mit Storchschnabel arbeiten, oder mit Teppich- Flammenblume. Blaukissen, Glockenblume und Katzenminze sind aber auch gute Stauden für diesen Zweck. Ein hohes Reitgras hier und da können das Bild auflockern. Gruß Meyer



Frage Nr. 37740: Spätsommerblüher für Balkonien gesucht

Hallo! Wir suchen für unseren Nord-Balkon im hellen Schatten, eine hübsch blühende Ergänzung. Gern in strahlendem Sonnengelb oder blütenweiß strahlend. Ideal wäre eine Topfpflanze, die auch im Winter grün und winterhart ist. wir brauchen uns auf Kaufvorschläge. vielen Dank im Voraus.

Antwort: Moin, das sind ja schon mehrere Wünsche auf einmal, aber trotzdem kein Problem. Helle Akzente, immergrün und kübeltauglich, das sind: Gelbbunte Stechpalme Golden King, Kletterhortensie Silver Lining, Goldherzige Kriechspindel Blondy und Efeu Goldchild. Alle sind schnittverträglich und die kletternden Pflanzen können leicht am Spalier erzogen werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 37723: Efeu für Hauswand

Hallo, ich suche eine begrünung für unser Haus. Wir wollen die Aussenfassade so gut es geht mit Pflanzen bedecken und dachten an den Klassiker Efeu. Nur welche Art von Efeu ist dafür geeignet oder gibt es alternativen zum Efeu? Beste Grüße Shannon Falk

Antwort: Moin, falls Sie etwas immergrünes Suchen gibt es tatsächlich kaum Alternativen, da sind nur immergrüne Kletterhortensien (Semiola und Silver Lining) und die Immergrüne Heckenkirsche möglich. Die braucht allerdings eine Rankhilfe, während der Efeu und Hortensien ohne auskommen. Die letzteren beiden haben allerdings Haftwurzeln, die deutliche Spuren in beschädigtem Mauerwerk hinterlassen können. Für eine sanfte Begrünung mit Selbstklimmern bietet sich immer Wilder Wein in verschiedenen Sorten an. So wie beim Efeu gibt es da viele schöne Sorten, die alle geeignet sind und jede einzelne hat schöne Blattformen und -farben zu bieten. Gruß Meyer



Frage Nr. 37570: Pachysandra terminalis

Ich habe Probleme mit Pachysandra terminalis green carpet. Die Pflanzen haben einen schattigen bis halbschattigen Standort vor/unter einer Reihe alter Eichen. Der Boden ist auf dem ganzen Grundstück tendenziell etwas lehmig, ich hatte hier Komposterde und etwas altes Laub in den Boden eingearbeitet. Die Dickmännchen, so ca. 150 Pflanzen, etwa im Abstand von ca 35 cm gesetzt (letztes Jahr im Herbst), sind auch großenteils angewachsen und sind auch dieses Jahr in der Wachstumsphase, etwa so im Mai, gut gewachsen. Inzwischen gehen einzelne davon ein, die kleinen Stengel liegen dann einfach auf dem Boden und des öfteren folgte dann quasi die ganze Pflanze und ging ein. Woran kann das liegen. Ich habe einige Male mit Regenwasser gegossen. Kann das zuviel gewesen sein? Ich möchte nochmal 100 Pflanzen bestellen, um ein paar Lücken aufzufüllen, aber auch die bepflanzte Fläche in einer Richtung noch zu vergrößern. Und natürlich möchte ich das sie alle gut gedeihen. Auf was muss ich vielleicht besser achten? Liebe Grüße

Antwort: Moin, Pachysandra ist ein guter Bodendecker, sobald er sich an den Standort mal gewöhnt hat. Aber die Stengel und dicken Blätter sind doch etwas anfällig, z.B. gegenüber Tritt. Besonders schlecht vertragen sie Staunässe, und das scheint mir hier das Problem zu sein. Um lehmigen Boden zu verbessern sollten Sie übrigens Sand oder Kies verwenden, organische Stoffe lösen sich auf und die lockernde Wirkung ist dann nicht mehr vorhanden. Lockern Sie die Stellen, an denen gepflanzt werden soll tiefgründig auf und mischen Sie anorganische Bestandteile wie Sand und Kies ein. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben