+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Blüten Salbei Mainacht ®

Salvia nemorosa Mainacht ®


  • besonders frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis September
  • insektenfreundlich, reiche Nachblüte, Blatt- und Blütenduft, Blütenschmuck, Nektar- oder Pollenpflanze, winterhart
  • Stein- und Heidegarten, Beete, Rabatten, Bienenweide, Schnittpflanze, schöner Rosenbegleiter, Einzelstellung, Gruppenpflanzung, Naturgarten, Bauerngarten, Mediterraner Garten, Topfgarten

Der Steppen-Salbei (Salvia nemorosa) ist im Gegensatz zum Echten Salbei (Salvia officinalis) nicht essbar und auch keine Heilpflanze. Nichtsdestotrotz tut dies dem gärtnerischen Wert keinen Abbruch. Er ist eine sehr hübsche Zierstaude. Salvia nemorosa zählt botanisch zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Vom Wuchs her ist der Steppen-Salbei sehr kompakt und bleibt mit einer Höhe zwischen 40 cm und 55 cm eher niedrig. Die Triebe und Blätter der Staude sind mit kurzen, feinen Härchen überzogen, die Blätter wachsen in einer bodenständigen Rosette. Die Sorte 'Mainacht'überzeugt durch ihren aromatischen Duft und mit ihren dunklen violett-blauen Blüten. Sie zaubert einen fantastischen Hingucker in Ihren Garten. Ebenso werden sowohl Bienen als auch andere Insekten von dieser Staude magsich angezogen. Sie dient perfekt als insektenfreundliche Nährpflanze. Die Staude liebt einen sonnigen Standort und eignet sich wunderbar zur Beetbepflanzung. Sie sticht durch ihre dunkle Blütenfarbe besonders gut hervor. Von Mai bis September zeigen sich die Blüten in ihrer ganzen Pracht.

Nach der Blüte bildet die Pflanze kleine Nüsschen mit Samen. Es wird empfohlen, diese vor der Reife zu entfernen. Diese schöne Staude wird ein zweites Mal blühen und zeigt Ihnen ihre Blütenpracht bis weit in den Herbst hinein. Im Spätherbst wird die Pflanze bis zum Boden zurückgeschnitten. Die Staude ist winterhart und benötigt im Beet gepflanzt keinen besonderen Winterschutz. Im Kübel ist es wichtig, sie vor starkem Frost zu schützen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

buschig, kompakt, aufrecht, horstig, ausdauernd, Staude

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,55 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

kräftig violettblau

Blütenbeschreibung

einfach, lippenartig, mittelgroß (5-10cm)

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

aromatisch

Blütenform

ährenartig, Kerzenartig ,lippenförmig, Quirle

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Nussfrucht

Laub

Blattwerk

eiförmig-lanzettlich, runzelig, duftend, gezähnt, rau, matt, Rosette

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

matt grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

leicht trocken bis feucht, durchlässig, kalkhaltig, alkalisch, steinig bis sandig

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

9-11 Pflanzen pro m², 30 cm Pflanzabstand,

Familie

Lippenblütler (Lamiaceae)

Clematisgruppe

Bau

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Züchter

Foerster (D)

Jahrgang

1960

Auszeichnung

Staudensichtung Weihenstephan: ** sehr gut

Pflegetipp

Schneidet man die Pflanze nach der Blüte kräftig zurück, blüht er meist noch ein zweites Mal

Besonderheit

insektenfreundlich, reiche Nachblüte, Blatt- und Blütenduft, Blütenschmuck, Nektar- oder Pollenpflanze, winterhart

Nährstoffbedarf

mäßig bis hoch
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

Lieferung bis Freitag 17.02.2023

Ab 1: 3,99 €

Ab 25: 2,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 135611

Lieferung bis Freitag 17.02.2023

Ab 1:
3,99 €
Ab 25:
2,99 €
-
+
Artikel Nr. 96594

Lieferung bis Freitag 17.02.2023

Ab 1:
11,89 €
Ab 5:
9,59 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Solitärstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Solitärstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

nach Rückschnitt 2. Blütenflor
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Wegränder, Halbtrockenrasn
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten blau

check

Blautöne

Blau bis Violett
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten blau

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Lichthungrige Pflanze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 56 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Salvia nemorosa Mainacht ®

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 25. September 2022
Salvia nemorosa Mainacht ®
von: Kunde
am 25. September 2022
Salvia nemorosa Mainacht ®
von: Kunde
am 29. Juni 2022
Salvia nemorosa Mainacht ®
von: Kunde
gut verpackt, schnelle Lieferung, gut angewachsen
am 1. Mai 2020
Salvia nemorosa Mainacht ®
von: Kunde
Pflanzen sind gut angewachsen. Ich freue mich auf die Blüten
am 13. Oktober 2019
Salvia nemorosa Mainacht ®
von: Marouskova
Sie blühten noch nach der Lieferung im September.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39599: Portugisischer Kirschlorbeer

Hallo Herr Meyer, heute möchte ich mich gerne mit zwei Fragen an Sie wenden und würde mich über eine Beantwortung sehr freuen: 1. Die Blätter unserer portugisischen Kirschlorbeerbüsche sind von der Blattfarbe her eher mittel Grün. Gibt es eine Möglichkeit eine tieferes Dunkelgrün z.B. durch einen Spezialdünger, zu erreichen? 2. Wir möchten im Frühjahr gerne Lavendel pflanzen. Dieser soll jedoch nicht zu hoch sein (max. ca. 40 cm)und einen intensiven Geruch verbreiten; gerne auch in der Farbe Weiß. Kann ich diesen über 'pflanz mich'erwerben? Viele Grüße Marion Hoffmann

Antwort: Moin, falls das ganze Blatt flächig gelblich erscheint, dann ist es möglicherweise einfach die Farbe Ihrer Hecke. Meistens ist die Färbung aber abhängig vom pH- Wert und dass in Abhängigkeit bestimmte Nährstoffe nicht aufgenommen werden können. Machen Sie mal einen pH- Test, der Wert sollte zwischen 5 und 6,5 liegen. Staunässe muss vermieden werden und sie können etwas mit Spezialdünger für Kirschlorbeer düngen. Lavendel gibt es mit weißen Blüten, die Sorten Arctic Snow und Nana Alba wären für Sie passend. Gruß Meyer



Frage Nr. 39589: Bio Kaki Rojo brillante (Kakipflaume Rojo Brillante)

Hallo Herr Meyer, ich würde gerne einen Kakibaum kaufen und diesen im Kübel lassen. Wie gross muss der Kübel sein? Welche Erde bevorzugt das Bäumchen? Wie lange Dauer es, bis es die ersten Früchte trägt? herzliche Grüße Stefanie Erles

Antwort: Moin, der Kübel sollte in den ersten Jahren mit 20 Liter ausreichend sein, später muss ohnehin noch größer umgetopft werden. Es kommt halt auf Ihre Möglichkeiten, den Schnitt und das Wachstum an. Nutzen Sie vorzugsweise mediterrane Pflanzenerde, und düngen Sie in der Vegetationsphase einmal im Monat. Die Pflanze ist veredelt und daher genetisch quasi schon alt genug, um umgehend Blüten und Früchte zu bilden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39586: Bürgermeister Birne

Guten Tag, ich habe im Frühjahr 2020 die Köstliche von Charneux (ca. 1M hoch) eingepflanzt und letztes Jahr leider nicht eingekürzt. Nun hat sie ziemlich viele Seitentriebe, siehe Foto. Kürze ich sie trotzdem auf nur 3-4 Leitäste im Bereich der Krone ein oder lasse ich mehr Äste, z.B. unten stehen? Danke und besten Gruß

Antwort: Moin, grundsätzlich sollte der Stamm unterhalb der Krone frei von Seitenzweigen sein. Und dann ist es im Kronenbereich eine Glaubensfrage, ob man mehrere Leittriebe in eine Hohlkrone umformt, oder einen Leittrieb als Mittelachse wachsen läßt und die Seitenzweige dann pyramidal schneidet. Generell gilt aber auf jeden Fall, dass die waagrechten Äste Blüten und Früchte entwickeln, diese müssen Sie also stehen lassen. Alles, was nach innen wächst muß auch 'raus. Gruß Meyer



Frage Nr. 39554: Lowberry Heidelbeere Little Blue Wonder

Lieber Herr Meyer, Ich habe im Herbst 2022 zwei kleine Little Blue Wonder bestellt (1.3 Liter Topf). Die Pflanzen sind problemlos angewachsen. Nun wüsste ich gerne, wann die Jungpflanzen üblicherweise die erste Blüten zeigen. Ist damit dieses Jahr schon zu rechnen oder erst im kommenden? Viele Grüße und herzlichen Dank Imke

Antwort: Moin, es ist durchaus im Gartenjahr 2023 mit Blüten und Früchten zu rechnen. Mit dem Urteil 'angewachsen' sollten sie allerdings noch etwas warten, das dauert nämlich rund ein Jahr. Es kommt also letztendlich auf den gewählten Standort und die Pflege der Pflanzen an, je mehr Reserven eine Heidelbeere hat, desto eher hat sie Energie, um Früchte auszubilden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39534: Pflanzung nordböschung 20x4m, Neigung 30 grad

Hallo, Ich hätte gerne eine nach Norden hängende Böschung beflanzt Etwa 20x4m, bekommt aber trotzdem einiges an Sonne wenn diese höher steht. Boden ist natürlich entstanden, eher schwer und durch das Gestein in unserer Gegend kalkhaltig. Brenesseln gedeihen hier gerne, obwohl nie gedüngt wird, maximal vom angrenzenden höher liegenden Rasen. Klima ist Mittelgebirge, wir bekommen im Winter typischer weise Schnee auch wenn 30km in den tieferliegenden Orten eher wenig liegen bleibt. Der Hang soll blühen und eher sichtdicht an der unten gelegenen Seite Richtung Nachbar sein. 2 Holunder sind vorhanden, wir halten sie aber eher niedrig, damit sie unten dicht sind und anderen Pflanzen nicht zu viel Licht nehmen Sommerflieder würde uns gefallen, aber dazu auch heimische, frostharte und insektenfreundliche Pflanzen. Blutweiderich zB. Haben Sie bitte eine Empfehlung welche Pflanzen gut geeignet wären, evtl mit Mengen um die Fläche zu füllen Besten Dank!

Antwort: Moin, vielen Dank für die gute Beschreibung der Situation. Bei felsigem Untergrund bedarf es keiner Düngung, da kommen ja ausreichend Mineralien nach. Das Klima ist natürlich etwas anspruchsvoll, aber auch dafür gibt es reichlich Lösungen. Meine Pflanzempfehlung sind deshalb: Holunder, Felsenbirne, Schmetterlingsflieder, Schneeball, Weissdorn, Nelkenkirsche, Korkflügel-Strauch, Schlehe, Kornelkirsche, Haselnuss. Von diesen größeren Gehölzen pflanzen Sie mit einem Abstand von 2 m eine Linie. Die nächste Reihe pflanzen sie ebenso, aber versetzt, die Sträucher stehen dann in der Lücke der anderen Reihe. Kleinere Sträucher und Gehölze wie Salbei, Lavendel Seidelbast, Blauraute, Säckelblume, Liguster, Efeu und Wild- Rosen pflanzen Sie dann locker dazwischen. Als Stauden sind Hahnenfussgewächse und Sedum sinnvoll, aber wahrscheinlich siedeln sich die Stauden schneller von alleine an. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben