+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Hohe Schlüsselblume Aurea

Primula elatior Aurea



Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 156773
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 19.12.2022

4,83 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 28 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Primula elatior Aurea

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39025: wurzelnackte Pflanzen einkürzen

Hallo, wir haben eine 2-2,5m hohe Heister Variante bestellt (Freiland). Wie genau soll das Einkürzen nach der Pflanzung erfolgen? Ich habe etwas von 30% einkürzen gelesen, allerdings kann ich es mir bei einem Baum nicht so gut vorstellen, wo ich schneiden soll.

Antwort: Moin, ein Heister, der mal ein Baum werden soll, sollte nicht eingekürzt werden, das Maß gilt allerdings für Heckenpflanzen. Falls das ein Baum oder Strauch werden soll, denn kürzen Sie die Triebe etwa 10 cm ein, nur den Leittrieb nicht. Gruß Meyer



Frage Nr. 38922: Pflanztipp schnittverträglich

Lieber Herr Meyer, wir wollen in unseren Hof einen einheimischen Busch pflanzen, der nicht all zu breit wird bzw. gut schnittverträglich ist. Jetzt bin gestolpert über: - Cornus mas Aurea - Staphylea colchica Können wir die beiden gut zuschneiden? Und/oder haben Sie noch einen guten Tipp für uns, was auch gut passen könnte (eher schmal wachsend bzw. gut zuzuschneiden)? Sonnige Grüße, ariane weder

Antwort: Moin, die Pimpernuss ist nicht so richtig heimisch bei uns, sondern kommt eher aus dem Mittelmeerraum. Der Hartriegel ist auch bei uns heimisch, beide Sträucher sind sehr schnittverträglich. Weitere geeignete Gehölze wären Pfaffenhütchen, Schneeball, Holunder, diverse Wildrosen, aber auch die Felsenbirne. Gruß Meyer



Frage Nr. 38908: Die Höhe des Kugelbaums

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe eine Frage zur Kugelbaumhöhe. Wenn ich einem trompeten Kugelbaum NaNa mit Stammhöhe 95cm kaufe, wie Hohe wird der Baumstamm noch wachseln? Ich habe einen kleinen Garten aber sehr sonnige, suche gerade einen passenden Kugelbaum mit kunftiger Höhe von 3-4 Meter und guten Schatten. vielen Dank schon mal im Voraus.

Antwort: Moin, das Stämmchen wird in der Höhe gar nicht mehr wachsen, nur die Triebe der Krone werden länger und müssen dann zweimal jährlich eingekürzt werden. Stämmchen sind etwa daumendick und sind eine Zierde für einen Kübel. Wenn Stammhöhen angegeben werden, dann sind diese festgelegt, das sind Veredlungen. Um darunter sitzen zu können sollten Sie einen Hochstamm auswählen, der hat eine Stammhöhe von 180- 220 cm. Gruß Meyer



Frage Nr. 38866: Fagus sylvatica 1jährig 40-60cm

Guten Tag, habe bei Ihnen die Rotbuchenstecklinge 40-60cm letzte Woche gekauft und diese auch zu einer Hecke eingepflanzt, habe nun noch ca. 10 Stück davon übrig, wie bekomme ich diese am besten über den Winter? kann ich sie in einem großen Topf mit Erde und Loch in dem Boden einpflanzen? oder? möchte sie erst im Frühjahr in einer anderen Hecke einpflanzen. Danke für Ihre Bemühungen und ein schönes Wochenende. Viele Grüße aus Thüringen :)

Antwort: Moin, wurzelnackte Ware kann max. 2 Wochen in einem Einschlag gelagert werden, ansonsten bitte direkt an Ort und Stelle einpflanzen. Weil das Topfen von Freilandware eine hohe Ausfallquote hat bleibt dieses Vorgehen von der Anwuchsgarantie ausgeschlossen. Das geht also nur auf eigene Gefahr. Gruß Meyer



Frage Nr. 38812: Schattenwall

Guten Morgen Herr Meyer, mein Südlage-Garten endet mit einem ca. 1 m hohen Wall, auf dessen Krone eine hohe Koniferenhecke steht. Dadurch ist dieser Bereich von Oktober bis Mai praktisch vollschattig, die Restzeit vollsonnig. Was kann ich hier denn dauerhaft pflanzen, der Wurzeldruck der Hecke erleichtert sie Situation ja auch nicht gerade... Vielen Dank für Ihren Rat Eva

Antwort: Moin, das ist natürlich etwas kniffelig. Astilben kommen damit gut zurecht, hauptsache, es ist regelmäßig Niederschlag da. Waldsteinia, Dickmännchen und diverse Farne dürften auch gut mit der Situation zurechtkommen. Der Hit wären allerdings Mahonien, die kommen auf jeden Fall mit den schlimmsten Bedingungen zurecht. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben