foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben
Spitz Wegerich / Plantago lanceolata



Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 155215
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
3,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 43 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Spitz Wegerich - Plantago lanceolata

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Plantago lanceolata

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26624: Detailfragen Thuja-Smaragd-Hecke

Guten Morgen Herr Meyer, ich möchte bei meinem Garten eine Thuja-Smaragd-Hecke pflanzen. Es handelt sich ums Eck um ca 9 auf 6 Metern. Überall stehen ca 1,3m Breite zur Verfügung. Unmittelbar am Anfang möchte ich zudem das Haus verschatten - auf ca 3,5 Metern. Die Sonne steht auf dem 9m Stück vom frühen Vormittag bis in den Abend, auf dem kürzeren Stück ab Mittag. Mein Plan war jetzt für die Verschattung direkt auf ca 2,5 Meter hohe Thuja zu setzen, für den Rest auf kürzere (da auch günstigere). Meine Fragen: kann das funktionieren? reicht den hohen Thuja der Platz von ca 1,3 Metern - insbesondere auch um noch weiter in die Höhe zu wachsen? Und ist die Angabe dort korrekt, dass man nur eine pro Meter braucht um Blickdicht zu werden? Und bei den kleineren - welche Angaben sind da bei den Paketen korrekt - bspw steht bei den 120-140cm 15 Stück Solitärpaket, dass es für ca 10m Hecke reicht, dann aber beim Pflanzbedarf 3 Stück pro Meter, was gerade mal 5 Meter Hecke wären. Gibt es noch irgendwelche besonders wichtigen Anforderungen an den Standort und die Erde? Muss man die hohen Thja evtl. noch irgendwie Abstützen bis sie angewachsen sind? Überdecken darf man de Wurzeln ja nicht, dementsprechend kann ich mir vorstellen dass sie Anfangs noch leicht kippen können? Viele Fragen - ich danke Ihnen schon im Voraus!

Antwort: Für die großen Thuja wird es schon etwas eng auf 130cm. Aber das würde noch gehen. Eine auf dem Meter reicht vielleicht aus damit sie sich unten berühren, da die Smaragd ja sehr spitz zulaufend nach oben wächst, hat man dann weiter oben einen immer größer werdenden V-Ausschnitt. Sie sollte da also schon mit zwei je Meter rechnen und gegebenenfalls unten beim einpflanzen etwas schneiden wo sie aufeinander treffen. Von den Pflanzen in der Größe 120-140 sollte sie für eine zügig dichte Hecke mit 3 Pflanzen je Meter rechnen. Hier ist es schwer allgemein gültige Antworten zu geben, da dies ja sehr vom eignene Geschmack abhängig ist.


Frage Nr. 26269: Schildkröten

Guten Tag, Wir bekommen in ca. 1 Woche drei neue Mitbewohner, unsere Landschildkröten. Ich benötige also zum Starten fertige Spitz und Breitwegerich Pflanzen. Damit die ersten Futterrationen abgedeckt sind. Und wie verhalten sich die Pflanzen? Vermehren bzw verbreitern sie sich von alleine? Unter welchen Bedingungen? Es wäre toll wenn Sie uns weiterhelfen können. Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Am besten schauen sie einfach in der Natur wo er zu finden ist. Der gezielte Anbau ist etwas schwierig. Wild sammeln ist d8ch ohnehin viel schöner.


Frage Nr. 23498: Ahorn mit kräftiger Herbstfärbung

Hallo, meine Eltern haben ein Waldgrundstück und dort wachsen schon einige Ahornbäume, die aber zur Enttäuschung meiner Mutter im Herbst meist nur kurz gelb und dann bräunlich werden. Meine Mutter würde sich Ahornbäume wünschen, die einheimisch sind (also keine japanischen Sorten und so) und eine leuchtend bunte und rötliche Herbstfärbung haben (wie man es oft an Autobahnen und Parkplätzen sieht) . Könnten sie mir da eine Sorte empfehlen? Vielen Dank im vorraus. mfG

Antwort: In Deutschland sind ja nur Spitz-, der Berg- und der Feld-Ahorn beheimatet. Hier würde meine Wahl was die Herbstfärbung angeht auf den Spitzahorn oder Feldahorn fallen.


Frage Nr. 23061: natürliche Höchstalter von Bäumen

Guten Tag. Ich bin auf der Suche nach dem Höchstalter verschiedener Baumarten. Vielleicht können sie mit da ein wenig helfen. die angaben von Wikipedia sind relativ. Die gesuchten Bäume sind: Trauben-Eiche Feld-Ulme Weiß-, Silber-Pappel Walnuss Rot-Buche Ahornblättrige Platane Flatter-Ulme Spitz-Ahorn Schwarz-Erle Rosskastanie(rot) Mit freundlichem Gruß Raik

Antwort: da dies von zu vielen Faktoren abhängt, kann ich das nicht genau sagen. Da müssten sie selbst mal weiter im Internet suchen, es gibt ja verschiedene Seiten auf den solche Angaben zu finden sind.


Frage Nr. 22367: Rote Spinnenbefall

Bitte geben Sie mir einen funktionierenden Tipp gegen den Befall von Roter Spinne auf dem Balkon. Ich bin es leid von den neugekauften und sachgemäßer Einpflanzung höchstens 1 Woche etwas zu haben!!! Man kann glatt die Lust aufs "gärtnern" verlieren. Vielen Dank im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Frau M.Wegerich

Antwort: Guten Tag Frau Wegerich, da haben sie natürlich ein klares Feindbild. Mann kann die Pflanzen mit lauwarmen Wasser abspülen. Das reduziert den Bestand aber nur teilweise. Helfen kann da nur ein systemisches Mittel gegen Spinnen. Wir haben da ein hochwirksames Spray im Programm. Damit haben sie Ruhe und können die Blumen wieder genießen. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen