+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Dunkelblättriger Schlangenbart Nigricans

Ophiopogon planiscapus Nigricans


  • Ziergras mit außergewöhnlichem Blattkleid, Blüten- und Beerenschmuck!
  • anpassungsfähig, schattenverträglich, pflegeleicht, robust, genügsam
  • Standort halbschattig, schattig
  • blüht von August bis September
  • immergrün, winterhart, langlebig
  • Rosa bis hellviolette Blüten, kontrastierend zum dunklen Blattwerk
  • Solitär oder in kleinen Gruppen, Unterpflanzung, Bodendecker, Einfassungen, Rhododendronbegleiter, Kübelpflanzung

Ein Ziergras, das mit Gehölzen und Blühstauden in Konkurrenz treten kann? Das kann der Dunkelblättrige Schlangenbart Nigricans! Seine dunklen, braunroten grasartigen Blätter sind ein außergewöhnlicher Blickfang, dem sich niemand entziehen kann. Nicht der einzige Schmuck dieses wie einer Fantasie entsprungenen Ziergrases: Im August und September ist es besetzt von maiglöckchenähnlichen rosa bis hellvioletten Traubenblüten! Und das sogar im Schatten, ist der Schlangenbart doch standorttolerant! Aus den Blüten entwickelt er im Herbst sogar schwarzblaue, ungenießbare, aber sehr zierende Beeren. So wird der Dunkelblättrige Schlangenbart Nigricans spielend zum Höhepunkt der Bepflanzung und eignet sich vielseitig als Einfassung, zur Unterpflanzung, sogar als Bodendecker, als Rhododendronbegleiter und für die Pflanzung im Kübel. Pflanztipp: Besonders toll kommt sein dunkles Blattkleid vor hellem Hintergrund zur Geltung, seien es Kiesel im Steingarten, vor hellen Stauden gepflanzt oder im Schnee. Zum Gedeihen braucht dieses äußerst pflegeleichte Ziergras übrigens äußerst genügsam nur einen halbschattigen bis schattigen Standort auf trockenem bis frischem, saurem, humosem Boden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, horstig, 20-30cm breit

Wuchsbreite

60 bis 100 cm

Wuchshöhe

0,10 bis 0,20 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar

Blütenfarbe

hellviolett bis rosa

Blütenform

glockenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Früchte

Kapsel

Blattwerk

breitlanzettlich, zugespitzt, ganzrandig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

braunrot

Boden

nährstoffreich, durchlässig, humos, sandig bis lehmig, trocken bis frisch, neutrasl bis schwach sauer, kalkempfindlich

Wurzeln

Flachwurzler

Pflanzbedarf

3-5 pro Meter

Familie

Spargelgewächse

Jahrgang

1980

Besonderheit

Rosa bis hellviolette Blüten, kontrastierend zum dunklen Blattwerk
65349001
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 15.07.2022

Ab 1: 9,99 €

Ab 25: 7,49 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 106027
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 15.07.2022

Ab 1:
9,99 €
Ab 25:
7,49 €
-
+
Artikel Nr. 181734
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 15.07.2022

18,99 €
-
+

Begleitstauden

check

Besonderheit

immergrün kontrastierendes Blattkleid, guter Rhododendronbegleiter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

China, Korea, Japan
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

schwarzblau

Geschmack, Essbarkeit

nicht genießbar

Interessante Fruchtformen

Beeren
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 59 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ophiopogon planiscapus Nigricans

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. November 2021
tolle Pflanzen
von: Kunde
wunderschöne Pflanzen in toller Farbe, ein Hingucker im Garten.
am 11. Oktober 2021
Ophiopogon planiscapus Nigricans
von: Nicole
Wunderbare Pflanzen in guter Qualität. Immer ein super Angebot wo man schwach wird.
am 14. September 2020
Alles ok
von: As HH
Pflanze gut angekommen und gut verpackt. Der Jahreszeit angemessen groß und gutes Wurzelwerk.
am 22. Oktober 2021
Schlangenbart
von: Kunde
Tolle Pflanzen, haben sich gut hier eingelebt. Alles bestens verpackt und wie vorgesehen erhalten.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 33182: Wie heißt die Pflanze?

Hallo Meister, in meinem Garten ist eine Pflanze gemäß Foto. Ich würde die gleiche Pflanze an anderer Stelle gerne noch einmal einpflanzen. Kann die Fa. Pflanzmich diese Pflanze zurzeit liefern? Wann wäre eine Lieferung möglich? Vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus. MfG. C. Becker

WieheitdiePflanze

Antwort: Moin, leider kann ich die Blüten nicht genau erkennen, es handelt sich entweder um eine weiße Lilientraube, wahrscheinlicher aber um den Kleinen- Garten- Schlangenbart. Gruß Meyer



Frage Nr. 13235: Salix nigricans

gutem tag ist die oben genannte weide bei ihnen auch als container-ware erhältlich ,oder wird diese in absehbarer zeit im Container erhältlich sein ? vielen dank

Antwort: Nein, leider nicht. Aber sie können auch gerne Freilandware bestellen, damit gibt es bei Weiden überhaupt keine Probleme. Das klappt sicher. Sie können die Freilandware auch selber in einen Topf pflanzen.


Frage Nr. 9976: Pflanzzeit für Gräser

Hallo, Könnten sie mir dagen, ob es jetzt noch eine gute Zeit ist folgend Gräser zu pflanzen, Japanisches Blutgras Japnisches Berggras Schlangenbart (grün und schwarz) In Kombination mit Traubenlilien. Vielen Dank für ihre Hi Fe MFG rainer Leyh

Antwort: Ja diese Pflanzen können sie jetzt noch ohne Probleme pflanzen. Lockern sie den Wurzelballen beim pflanzen aber schön auf damit sie schneller anwachsen können und geben sie noch eine kleine Portion Dünger mit ins Pflanzloch.


Frage Nr. 9541: ophiopogon japonicus

Lieber Herr Meyer, im letzten Frühjahr wurde o.g. Pflanze als Bodendecker auf ein Grab gepflanzt. Die einzelnen Pflänzchen sind über das Jahr so gut wie nicht dichter gewachsen und mussten dann in diesem Frühjahr einer Neubepflanzung weichen, weil sie eingegangen sind (total braun). Sind sie aufgrund der langen Frostperiode erfroren oder doch eher verdurstet, d.h.man hätte man sie durch Gießen auch während des langen Winters retten können? Vielen Dank und freundliche Grüße Andrea Völker

Antwort: Nein, ein gießen im Winter hätte leider auch nichts geholfen, Pflanzen können ja leider keine Eiswürfel lutschen ;-) Sie müssen beim pflanzen bitte darauf achten, das sie den Wurzelballen bei Topfpflanzen etwas auflockern bevor sie diese Pflanzen, damit sie besser anwachsen können.


Frage Nr. 7516: winterharte Gäser

Guten Tag Herr Meyer, ich suche einige verschiedene winterharte Gräser. Bei Ihren Angeboten ist das in der Beschreibung nicht immer vermerkt. Welche Ihrer Gräser sind auch in Norddeutschland winterhart? Vielen Dank.

Antwort: Guten Morgen. Eigentlich sind alle Gräser (außer für den Innenraum) frosthart. Hier einige Vorschläge: Pfahlrohr (Arundo donax), Blaustrahlhafer (Avena sempervirens), Reitgras (Calamagrostis acutiflora), Japansegge (Carex morrowii), Waldsegge (Carex sylvatica), Pampasgras (Cortaderia selloana), Zypergras (Cyperus longus), Riesenschmiele (Deschampsia caespitosa), Blaustrandhafer (Elymus arenarius), Wollgras (Eriophorum angustifolium), Scheidenwollgras (Eriophorum vaginatum), Blauschwingel (Festuca glauca), Atlasschwingel (Festuca mairei), Schafschwingel (Festuca ovina), Bärenfellschwingel (Festuca scoparia), Hainsimse (Luzula nivea), Riesenchinaschilf (Miscanthus japonicus/giganteus), Silberfahnengras (Miscanthus sacchariflorus), Feinhalmchinaschilf (Miscanthus sinensis), Riesenpfeifengras (Molinia altissima), Pfeifengras (Molinia caerulea), Schlangenbart (Ophiopogon japonicus), Rutenhirse (Panicum virgatum), Federborstengras (Pennisetum compressum), Borstengras (Pennisetum glaucum), Pinselborstengras (Pennisetum japonicum), Rohrglanzgras (Phalaris arundinacea), Rohr (Phragmites australis), Mädchenhaargras (Stipa pennata) oder das Plattährengras (Uniola latifolia).


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben