+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Lupine Kronleuchter

Lupinus polyphyllus Kronleuchter


  • besonders frosthart
  • strahlend gelbe, hohe Lupine, ideal für den Beethintergrund
  • bienenfreundlich, reichblühend, langeblühend, pflegeleicht
  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis August
  • mehrjährig
  • wertvoller Stickstoffsammler, schöne Schnittblume
  • Beetstaude, Rabatten, Gruppenstellung, Bauerngarten, Naturgarten

Nun wird das Staudenbeet erleuchtet – so macht die Lupine Kronleuchter ihrem Namen alle Ehre! Geradezu strahlend sind ihre Gelbnuancen, die anmutig von cremeweißen Einzelblüten unterbrochen werden. Sind Lupinen mit ihren langen Blütenkerzen ohnehin schon ein Blickfang, wird Kronleuchter zum besonders leuchtkräftigen Höhepunkt in Beeten und Rabatten! Kein Wunder, dass Lupinen zum Muss jeder Staudenpflanzung zählen, verleihen sie ihr doch wirkungsvolle und farbprächtige Hintergründe. Hier blüht die Lupine Kronleuchter besonders lange, von Mai bis in den August hinein! In dieser Zeit öffnen sich die 50 bis 80 Einzelblüten faszinierend von unten nach oben an den langen Ähren. Ein Blütenreichtum, der nicht nur uns begeistert: Als Nektarquelle lockt Kronleuchter Bienen und andere Nützlinge ins heimische Grün! So ist auch diese Lupine nicht aus Naturgärten wegzudenken und eine geradezu typische Bauerngartenstaude. Doch nicht nur im Garten bezaubert uns Kronleuchter mit ihrem natürlichen Charme, sondern auch im Wohnzimmer – schließlich eignet sie sich als Schnittblume ausgezeichnet für den Vasenschnitt! Und verbreitet zudem auch noch einen zarten, lieblichen Duft!

In Beeten und Rabatten kommt die Lupine Kronleuchter am besten in Tuffs von 3 bis 10 Exemplaren gepflanzt zur Geltung. Schöne Kombinationen ergeben sich selbstverständlich mit andersfarbigen Sorten, aber auch mit anderen Blühstauden wie Sonnenhut. In der Pflege ist die Lupine Kronleuchter genügsam. Sie wächst am liebsten an einem sonnigen bis maximal licht halbschattigen Standort. Ihren Boden bevorzugt sie sogar nur mäßig nahrhaft, da Lupinen Stickstoffsammler sind und so sogar die Bodenqualität verbessern! Auch darf ihr Untergrund mäßig trocken sein, zudem leicht bis mittelschwer. Gedüngt werden sollte die Lupine nicht, höchstens sollte etwas Knochenmehl für mehr Standfestigkeit in ihren Boden eingearbeitet werden. Alternativ werden die bis zu 1 Meter hohen Blütenkerzen bei Bedarf gestützt. Ein leichter Rückschnitt nach der Blüte verhindert, dass die Staude Kraft in die Samenbildung steckt und sich selbst aussät und fördert zugleich eine Nachblüte im September. So versorgt, gedeiht die Lupine Kronleuchter wunderbar winterhart und mehrjährig, um unsere Staudenpflanzung Jahr für Jahr auf einzigartige Weise zu illuminieren!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

straff aufrecht, horstbildend

Wuchsbreite

50 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

50-80 Einzelblüten an bis zu 50cm hohen Rispen, bienenfreundlich

Blütenfarbe

gelb

Blütenform

ährenförmig

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

lieblich-süß

Züchter

Benary

Früchte

Hülsenfrüchte

Blattwerk

handförmig gefiedert, mit 9-18 lanzettlichen Einzelblättern, quirlig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

mittelgrün

Boden

durchlässig, mäßig nahrhaft, mäßig trocken bis frisch, kalkarm, leicht bis mittelschwer, sandig bis lehmig, (schwach) sauer

Wurzeln

Pfahlwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

2-3 pro m²

Familie

Schmetterlingsblütler

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1958

Pflegetipp

Knochenmehl für größere Standfestigjkeit in den Boden einarbeiten

Besonderheit

wertvoller Stickstoffsammler, schöne Schnittblume
65170
Unsere Empfehlung
2l-Container
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

9,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 105938
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
7,99 €
Ab 25:
5,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Artikel Nr. 207270
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

9,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

volle Sonne bis lichter Halbschatten

Standort

Gehölzränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Nordamerika
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

natürliche Ausstrahlung, Bienenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

leuchtend gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Stickstoffsammelnde Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stickstoffsammelnde Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 39 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lupinus polyphyllus Kronleuchter

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 13. Mai 2021
Lupinus polyphyllus Kronleuchter
von: Kunde
Alle angewachsen, zwei knospen schon. Sehr zufrieden.
am 3. Januar 2020
Lupinus polyphyllus Kronleuchter
von: Elana
Ich erhielt große und gut entwickelte Pflanze, obwohl ich wählte die kleinsten zu kaufen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37693: Temperaturen über -30 Grad

Welche Blumen/Gewächse können Sie für o. a. Temperaturen empfehlen?

Antwort: Moin, Sie sind in Skandinavien ansässig? Dann würde ich empfehlen, dass Sie sich umschauen, was die Nachbarn und die Natur so bieten. Das ist erfahrungsgemäß die günstigste Möglichkeit Empfehlungen zu bekommen. Denn Zierpflanzen, die in Deutschland gut wachsen sind tatsächlich oft schon in Südschweden überfordert mit den Wetterverhältnissen. Birke, Kiefer, Fichte, Fingerstrauch, Heidelbeere, Winterling, Waldsteinie, Preiselbeere, Stachelbeere, Johannisbeere, Apfel, Farne, Lupine, Hartriegel, Ahorn, Steinbrech, Mohn, Heide, Wacholder, Pappel, Eberesche und Flieder, Sibirische Heidelbeere, Holunder sind auf jeden Fall dabei. Gruß Meyer



Frage Nr. 37577: Lupine

Hallo liebes Team von Pflanzmich, Ich möchte mir in meinem Garten gern viele Lupinen setzen, allerdings ist hier auch eine Bachmauer. Meine Frage ist, ob die Wurzeln der Lupine diese kaputt machen können? Das gleiche gilt bei Sommerflieder und Hortensien, diese stehen aber etwas entfernt von der Mauer, ca. 1 - 1,5m. Die Lupinen sollen dann vor diesen stehen. Vielen lieben Dank vorab. Herzliche Grüße Kathleen Ebinger

Antwort: Moin, das sind alles keine aggressiven Wurzelpflanzen, im Übrigen können Mauern nur von Wurzeln beschädigt werden, sobald die Mauer bereits Schäden aufgewiesen hat. Aber bei den Pflanzen in dieser Größe ist das mehr als unwahrscheinlich. Gruß Meyer



Frage Nr. 33471: Kartoffel

Servus Wir bauen ca. 2ar Kartoffeln in unserem kleinen Acker an. Nur für uns privat. Ich würde gerne eine zwischenfrucht ansähen. Welche zwischenfrucht wäre denn geeignet und wann sollte ich sie spätestens ansähen? Vielen Dank im voraus Mfg Pablo

Antwort: Moin, die Aussaatzeit für den Ölrettich oder Winterklee ist bereits vorbei, das wäre im August eine Möglichkeit gewesen. So können Sie aber auch die Lupine für die Frühjahrsdüngung noch einsetzen, die ist auch nicht schlecht. Gruß Meyer



Frage Nr. 32516: Jämmerliche Pflanze

Hallo, diese jämmerliche Lupine bekam ich heute zugesandt. Bestellnr. 335732675. Bisher war ich mit den Lieferungen weitestgehend zufrieden, aber dieses Exemplar werde ich nicht bezahlen. Mfg

JmmerlichePflanze
JmmerlichePflanze

Antwort: Moin, leider kann ich Ihnen hier nicht weiterhelfen, bitte senden Sie Reklamationen an service@pflanzmich.de. Die Meisterfragen sind für botanische Fragen vorgesehen. Gruß Meyer


Frage Nr. 32248: Lupine

Guten Tag, gerne würde ich in die Ecke, wo das Fenchelkraut ist, eine gelbe Lupine setzen. Der Steingarten ist sehr sonnig. Welche Sorte eignet sich? Danke für eine Antwort

Lupine
Lupine

Antwort: Nehmen Sie gern die Sorte Kronleuchter. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben