+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Bienenkraut, Blauer Ysop

Hyssopus officinalis


  • Würz- und Heilkraut mit aromatischem Duft und schöner Blüte
  • aromatisch, gesund, unkompliziert, genügsam
  • Standort sonnig
  • blüht von Juli bis August
  • Schöne Begleiter sind Calamintha, Gypsophila, Nepeta und Origanum.
  • Bienen- und Schmtterlingsweide, hält Schädlinge fern
  • Kräuterbeet, -töpfe, Fensterbank, Terrasse, Steingarten, Bauerngarten, Nutzgarten, Apothekergarten

Welch ein Duft, der uns da aus dem Kräutergarten entgegenweht! Das Essigkraut, auch Ysop genannt, verlockt uns mit seinem Blattduft zum Nähertreten, während es gleichzeitig Schädlinge fernhält. Im (Topf)Kräutergarten ist das Essigkraut zudem eine Augenweide, dank der satt blauvioletten Blütenrispen im Spätsommer. Diese locken nützliche Insekten wie Bienen und auch Schmetterlinge an, so dass der Ysop Lebendigkeit in jeden Nutzgarten, Bauerngarten oder Steingarten zaubert. Dazu bereichert er auch unseren Speisezettel: Die jungen Blätter und Triebspitzen sollten vor der Blüte geerntet werden und können frisch – nicht mitgekocht – Eintöpfen, Fleischgerichten, Soßen und Salaten zugefügt werden. Da sie, wie es der Name des Essigkrauts verrät, herb-aromatisch schmecken, reichen schon wenige Blätter für ein sabeiähnliches Aroma. Nicht die einzige Verwendung des Ysop, wird er doch schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze bei Erkältungskrankheiten und Entzündungen verwendet. Seine getrockneten Blätter als Tee überbrüht können heute noch als Hausmittel bei Husten genutzt werden.

In der Pflege ist der auch Bienen- oder Eisenkraut genannte Halbstrauch genügsam und unkompliziert. Ein Rückschnitt nach der Blüte oder im Frühjahr regt das Wachstum an. Ausgepflanzt kommt das "Heilige Kraut" Ysop mit einer abdeckenden Laubschicht gut über den Winter und bewährt sich so jahrelang als vielseitiges Würz- und Heilkraut im Garten. Es gedeiht dabei an einem gerne vollsonnigen Standort auf eher nährstoffarmem, lockerem und trockenem Boden. Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, buschig, horstig

Wuchshöhe

0,30 bis 0,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

blauviolett

Blütenbeschreibung

Rispe

Blütenform

rispenförmig

Frucht

Früchte

Nüsschen

Laub

Blattwerk

lanzettlich, schmal, ganzrandig, duftend

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

dunkelgrün

Sonstiges

Standort

  

Boden

durchlässiger, normaler Gartenboden; eher trocken und nährstoffarm, humos, auch kalkhaltig

Frosthärte

winterhart bis -10 Grad

Pflanzbedarf

1-3 pro Quadratmeter, 30-40cm Abstand

Familie

Lippenblütler

Mehrjährig

check

Besonderheit

Bienen- und Schmtterlingsweide, hält Schädlinge fern

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 118001

Lieferung bis Freitag 10.02.2023

Ab 1:
4,99 €
Ab 6:
4,79 €
-
+

Pflanzhilfen

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Würz- und Heilkraut, duftende und blütenreiche Bienenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Heilpflanzen

check

verwendbare Pflanzteile

Blätter

Heilwirkung

als Tee erkältungslindern, außerdem entzündungshemmend, schweißhemmend, menstruationsfördernd, gallefördernd, leicht abführend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heilpflanzen

Halbsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbsträucher

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 9 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hyssopus officinalis

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 21. November 2022
Tolle Qualität
von: Anja
Die Planze kam in einem Top Zustand bei mir an. Nun muss ich auf das nächste Jahr warten bis sie blüht. Ich freue mich darauf!!
am 10. November 2022
Hyssopus officinalis
von: Kunde
am 9. November 2022
Hyssopus officinalis
von: Kunde
am 14. Juli 2022
Hyssopus officinalis
von: Kunde
am 29. November 2021
Hyssopus officinalis
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35398: Unterpflanzung von Reben

Lieber Meister Meyer, Wir haben sechs Reben Muskat New York gekauft und würden sie gerne unterpflanzen, damit das Unkraut etwas unterdrückt wird. Die Besenheide Dark Beauty macht im Nachbarbeet zu mehreren einen schönen Teppich. Ist das als Unterpflanzung möglich? Wir sind uns nicht sicher, weil es ja einen ziemlich dichten Wurzelfilz macht, ob es der Rebe dann nicht zu „eng“ wird. Teppichphlox gefällt uns auch sehr gut, es lässt aber hier sehr viel mehr Unkraut durch. Vielleicht haben Sie ja auch noch eine andere Idee, was wir als Unterpflanzung verwenden können. Wir bevorzugen Pflanzen, die den Insekten auch Nahrung liefern. Herzlichen Dank und viele Grüße Familie D

Antwort: Moin, sie sollten für die Unterpflanzung Stauden, wählen, die kommen mit dem Wurzeldruck besser zurecht als Halbsträucher. Außerdem sollte es sich um Grün handeln, dass einen ähnlichen pH- Wert wie die Weintrauben verträgt. Wie in jeder anderen Mischkultur gibt es auch Kräuter, die die Gesundheit des Weines unterstützen und Schädlinge fernhalten, so würden sich Ysop, Rainfarn, Pfefferminze und Thymian gut für die Unterpflanzung. Gruß Meyer


Frage Nr. 39463: strauchrose gallica officinalis

Hallo Meister, gerade auf einer Liste für dachbegrünung auf diese Rose gestoßen. ich möchte für die Garage - was unsere Terrasse ist, eine Heckenpflanze. ich glaube substrattiefe ist um die 20-25cm, Südseite. würde die dort überleben? mit was könnte ich sie kombinieren? (auch Felsenbirne stand an der Liste). oder noch bessere Idee? was naturnahes, sichtschutzartiges? (kleiner Hinweis, der Nachbar hat auf der gleichen Garage zwei 1,5m hohe eiben und 1 Thuja) Grüße und vielen Dank Tim

Antwort: Moin, Rosen gehören zu den Tiefwurzlern und eine Substrattiefe von nur 25 cm ist mit Sicherheit zu gering, für ein gesundes Wachstum. Wichtig ist außerdem, zu wissen, wie die Wasserversorgung gestaltet ist. Große Eiben, Thuja und andere Gehölze brauchen dauerhaft eine ausreichende Bewässerung. Trockenheitsverträgliche Koniferen wären Wacholder und Kiefern oder Laubgehölze wie Cotoneaster, Berberis, Sommerflieder, Tamarix oder Sanddorn. Ich könnte mir für die geringe Substarthöhe sehr gut trockenheitsvertragende Stauden vorstellen, wie Gaura, Katzenminze, Schnittlauch, Grasnelken, Fetthenne oder Stipa. Aber, wie gesagt, ohne zu wissen, wie die Bewässerung gestaltet werden soll, ist es schwer hier eine kompetente Aussage zu treffen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39400: Baldrian biologisch angebaut?

Guten Tag, ich möchte gerne den Apotheker-Baldrian für meine Katze bei Ihnen bestellen. Ich wüsste gern, ob er biologisch angebaut ist, da meine Katze ihn frisst (was der Sinn und Zweck ist...:-)) bzw wie er gedüngt wurde und welche Erde er hat. Vielen Dank und freundliche Grüße!

Antwort: Moin, es handelt sich bei diesem Valeriana officinalis NICHT um eine Pflanze aus biologischem Anbau. Das bedeutet, dass diese mit mineralischem Dünger gedüngt wurde. (Eventuell wurden auch Pflanzenschutzmittel eingesetzt). Gedüngt wird allerdings kaum vor März und wenn Sie jetzt bestellen, sehe ich keine Gefahr für die Katze, wenn Sie eine Wartezeit von mehreren Wochen einhalten. Die Pflanze wird eh erst Ende März/April austreiben. Getopft wird Baldrian in Pflanzerde und sollte dann in den Garten gepflanzt werden. Gruß Meyer


Frage Nr. 38976: was ist das fuer ein blauer baum

meister, das scheint eine tanne zu sein! Aber welche Sorte ist das? Stahlblaue Nadeln, beeindruckender Wuchs!

Antwort: Moin, scheint mir eher eine Fichte zu sein! Von der Größe her steht der Baum schon seit den späten 70er Jahren, damals waren Blaufichten der letzte Schrei. So sehen sie dann aus, wenn sie wachsen dürfen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38964: würde ich gern erwerben

Hab die Pflanze ,warscheinlich eine Staude,in einer Parkanlage gesehen.Würde sie gern erwerben,leider ist nsie mir aber unbekannt.-Bitte um Hilfe,viele Grüße

Antwort: Moin, von Blatt und Triebfarbe her sieht es wie eine Paonia officinalis aus. Es ist aber schwierig, die Größe der Pflanze einzuschätzen. Es kann sein, dass Sie hierfür zu groß ist. Vielleicht hat ein anderer Pflanzenfreund auch noch eine Idee. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben