+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Purpurglöckchen Palace Purple

Heuchera micrantha Palace Purple


  • Besonders frosthart
  • Rosaweiße Blüten von Juli - August, Pflanze 20cm - Blüten bis 60cm hoch, , sehr schöner Blattschmuck, wintergrün.
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Juli bis August
  • Blattschmuckstaude
  • Rabattenstaude am Gehölzrand, Beestaude, Freifläche, Steingarten, Schnittblume

Das Purpurglöckchen wirkt besonders schön in Verbindung mit andersfarbigen Laub, um Kontraste hervorzurufen. Es fühlt sich auch im Halbschatten wohl und blüht mit kleinen weißen bis rosafarbenen Blütenrispen von Juni bis August.

Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

buschig, polsterartig

Wuchsbreite

20 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,20 bis 0,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

Rispe, einfach

Blütenfarbe

weiß, rosa

Blütenform

rispenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Früchte

Kapseln

Blattwerk

gelappt, fein behaart, herzförmig, gewellt, seidig leuchtend

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubschmuck

check

Laubfarbe

tiefbraunrot

Boden

nährstoffreich, humos, durchlässig, trocken bis mäßig feucht

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 8-10 Pflanzen pro m²

Familie

Saxifragaceae, Steinbrechgewächse

Besonderheit

Blattschmuckstaude

Nährstoffbedarf

Nährstoffbedarf: empfindlich; Bodeneigenschaft: neutralfeucht, neutralfrisc
64427
Unsere Empfehlung
20 - 40 cm3l-Container

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

Ab 1: 12,99 €

Ab 5: 10,39 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 88347
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

Ab 1:
3,99 €
Ab 6:
3,79 €
-
+
Artikel Nr. 88294

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

Ab 1:
12,99 €
Ab 5:
10,39 €
-
+

Begleitstauden

check

Besonderheit

nur im Vordergrund
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

lichter Schatten - Halbschatten

Vorkommen

lichte Wälder, feuchte Stellen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 33 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Eine Staude mit üppigem Blatt- und Blütenschmuck

Das Purpurglöckchen Palace Purple ist dank seiner kräftigen Farbe und seines herzförmigen Blattwerks eine Zierde für jeden Garten. Die Farbe des Laubs variiert von bronzebraunrot bis zu schokoladenbraun, im Sommer gekrönt von fedrigen Blütenrispen. Somit passt diese Blattschmuckstaude in jeden Garten, kann aber auch im Kübel gepflanzt die Terrasse oder den Balkon verschönern. Nicht immer waren Purpurglöckchen in Gärten zu finden. Die zu der Familie der Steinbrechgewächse zählende Staude wuchs ursprünglich in felsigen Wäldern des westlichen Nordamerikas. Besonders in den letzten zwanzig Jahren jedoch nahm die Beliebtheit der Purpurglöckchens zu, zahlreiche Neuzüchtungen entstanden. Zu den wertvollsten zählt das auch „Bronzeglöckchen“ genannte Purpurglöckchen Palace Purple. Sein Schmuck sind in erster Linie und rund ums Jahr die seidig leuchtenden, mehrfach gelappten und fein behaarten, adrett gewellten Blätter. Von Juni bis August wird diese Pracht noch gekrönt von vierzig bis siebzig Zentimeter hohen, zierlichen Schleierrispen.
Die etwa zwei Zentimeter großen Blütenglöckchen sind cremeweiß und können von einem zarten rosa Schimmer überzogen sein. Im September kann es zu einer ansprechenden Nachblüte kommen. Der Wuchs des Purpurglöckchen Palace Purple ist horstig-buschig bis polsterartig. Die Staude erreicht eine Höhe von bis zu fünfzig Zentimetern bei etwa gleicher Breite. Dank ihrer schönen Färbung und ihres harmonischen Wuchses ist sie ein Blickfang an jedem Standort; ob in Rabatten, im farbenfrohen Beet, im Steingarten oder aber im Pflanzgefäß am liebsten Sitzplatz. Besonders prächtige Bilder ergeben sich, wird Palace Purple gemeinsam mit andersfarbigen Blattschmuckstauden wie dem Purpurglöckchen Cinnabar Silver oder aber Funkien, wie der Albopicta oder der Snowflakes gepflanzt.


Charakteristika, Pflanzung und Pflege

Das Purpurglöckchen Heuchera micrantha Palace Purple ist nicht nur pflegeleicht, sondern auch robust. Es gedeiht am besten an einem halbschattigen Standort. Auch ein sonniger Platz ist bei ausreichender Bodenfeuchtigkeit gut geeignet. Bei der Pflanzung sollte das Bronzeglöckchen möglichst tief in die Erde gesetzt werden, da sich sein Wurzelstock mit der Zeit natürlicherweise nach oben schiebt. Soll das Purpurglöckchen als Bodendecker dienen, so sollten bei der Pflanzung sechs bis zehn Pflanzen pro Quadratmeter gesetzt werden. Der Boden oder das Substrat im Pflanzgefäß sollte mäßig feucht, nährstoffreich und humos und von schwach saurem pH-Wert sein. Zudem muss die Erde durchlässig sein – Staunässe verträgt Palace Purple keinesfalls. Eine sandig-lehmige Beschaffenheit ist gut geeignet. Der Boden sollte nicht verdichtet und nur mit Vorsicht bearbeitet werden, da das Purpurglöckchen flach wurzelt. Um optimal zu gedeihen, sollte es im Frühjahr mit einer Gabe Kompost gedüngt werden. Das Frühjahr ist auch die Zeit, um trockene Blätter zu entfernen  oder um einen Rückschnitt vorzunehmen, wird ein buschiger Wuchs angestrebt. Die sonstige Pflege von Palace Purple beschränkt sich darauf, nach der Blüte die Stiele der Schleierrispen abzuschneiden und die Pflanze alle zwei bis drei Jahre durch Teilung zu verjüngen. In der kalten Jahreszeit erweist sich das Purpurglöckchen Palace Purple als winterhart bis zu minus 35 Grad. Kübelpflanzen sollten jedoch einen Winterschutz erhalten und bei eisigen Temperaturen vor Wintersonne geschützt werden. So ist der langen Freude an dieser schönen Blattschmuckstaude keine Grenze gesetzt!



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Heuchera micrantha Palace Purple

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 16. Mai 2022
Heuchera micrantha Palace Purple
von: Kunde
am 15. Mai 2022
Heuchera micrantha Palace Purple
von: Kunde
am 2. April 2022
Top Qualität
von: juron85
Die Pflanzen kamen klein und gesund bei mir an, haben sich in kürzesterzeit am Standort verdoppelt. Ich kaufe immer gerne hier ein. Service und Qualität stimmt immer.
am 8. Januar 2022
Heuchera micrantha Palace Purple
von: CinCin
Sehr schöne Pflanzen, gute Qualität.
am 2. August 2021
Heuchera micrantha Palace Purple
von: ziros

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37757: Hibiskus

Lieber Meister, ich würde mich für einen schmalwachsenden Hibiskus interessieren. Hoch darf er werden, bevorzugt wäre eben säulenartig. Ich kann die Höhe im Filter auswählen, jedoch nicht die breite. Die Blüten dürfen groß sein, der Platz wäre sonnig und geschützt. Am liebsten wäre mir eine Farbe zwischen weiß, rosa und pink. Ein i-Tüpfelchen wäre es noch, wenn er mit gelegentlicher Trockenheit zurecht käme, da der Regen bei uns nicht mehr so garantiert fällt. Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Empfehlungen und allerbeste Grüße!

Antwort: Moin, im Filter findet man nicht die Wuchsbreite, aber das ist bei den schnittverträglichen Pflanzen auch nicht so sehr relevant. Stutzen Sie den Hibiskus einfach auf die gewünschte Breite. Diese Gattung wird nämlich erst im Alter so richtig 'breit', ansonsten wachsen Sie alle aufrecht. Besonders straff und schmal sind die Sorten Big Hibiskiss, Jeanne D'Arc, Russian Violet, Mathilda und Purple Pillar. Mit gelegentlicher Trockenheit kommen sie eigentlich alle zurecht, 2 Wochen Trockenheit überleben sie problemlos. Da kann gelegentlich die Blüte leiden. Irgendwas ist ja immer. Besten Gruß zurück, Meyer



Frage Nr. 37502: Hänge-Blutbuche Schädling?

Hallo Meister Meyer, wir haben seit letzten Herbst eine Hänge-Blutbuche 'purple fountain'. Sie ist im Frühjahr super ausgetrieben. Nun habe ich einige braune Blätter entdeckt. Bei näherer Betrachtung habe ich gesehen das weiße Läuse an der Blattunterseite sind, welche auch kleben. Und am Stamm befindet sich ein orangefarbener Belag/Pilz?! Ich hoffe Sie können uns weiterhelfen. Was können wir dagegen unternehmen? Vielen Dank schon mal vorab für eine Antwort. Viele Grüße

Antwort: Moin, die Läuse sind Schmier- oder Wolläuse, die bekommen Sie in dieser Stärke gut mit der Hand abgesammelt, Sie können natürlich auch Neemöl verwenden wie in Neudorff Neem Plus Schädlingsfrei. Der rote Belag sieht aus wie eine Kolonie Grünalgen (ja, ich weiß, die sind rot). Die sind vollkommen unschädlich und zeigen sich nur auf der Wetterseite. Ein holzzersetzender Pilz ist es jedenfalls nicht und damit ist eine Bekämpfung unnötig. Gruß Meyer



Frage Nr. 37475: Balkonpflanzen im Zimmer??

Hallo, im kommenden Jahr (Mai/Juni) finden bei uns Balkonarbeiten statt und ich müsste meine Kübelpflanzen (Schmetterlingsflieder, Glanzmispel, Ceanothus, Lavendel, Jasmin, Purpurglöckchen u.v.a) für 6-8 Wochen ins Zimmer stellen. Es wäre zwar Südwest-Seite, aber es steht dann noch das Gerüst davor- viel Licht käme dann nicht ins Zimmer. Würden die Pflanzen das überstehen? Vielen Dank schonmal vorab! Viele Grüße Ina Maier

Antwort: Moin, da es sich um eine begrenzte Zeit handelt sollte das mit Vorsicht machbar sein. Dem Lichtmangel könnten Sie mit einem Rückschnitt vorbeugen, das würde die Pflanze etwas drosseln. Etwas schwieriger wird das mit dem Erhalt der Luftfeuchtigkeit, in Innenräumen ist es sehr viel trockener, als die Pflanzen es brauchen. Tägliches Besprühen ist daher nötig. Gruß Meyer



Frage Nr. 35924: Federborstengras Purple Baron

Hallo, laut Beschreibung soll das Federborstengras Purple Baron ganzjährig grüne Blätter haben. Meines jedoch ist anscheinend komplett vertrocknet. Gibt es Hoffnung, dass es im nächsten Jahr dennoch wieder austreibt? Wie genau muss ich mit dem Gras bis dahin umgehen (Wintervorbereitung, Rückschnitt)? Vielen Dank

Antwort: Moin, Federborstengräser sind nicht immergrün, aber die Blätter haften lange an der Wurzel, d.h. sie sind auch im Winter noch zu sehen und der Boden nicht kahl. Auch mit Rauhreif überzogen bilden Blätter und Blüten einen schönen Anblick im sonst leeren Gartenbeet. Ein Rückschnitt im Frühjahr führt dann zu einem neuen Austreiben der spannenden Blätter. Gruß Meyer



Frage Nr. 35041: pflegeleichte Pflanzen für den Vorgarten

Hallo Herr Meyer, für unser ca 12m2 großes Beet im Vorgarten suche ich absolut pflegeleichte Pflanzen (Stauden oder Kleinsträucher). Das Beet liegt im Osten vom Haus und hat bis mittags Sonne. Die Pflanzen sollten ohne viel Gießen auskommen und ohne großen Aufwand ein ansehliches Bild abgeben. Die Blüten sollten lila oder purpur sein. Was können Sie mir empfehlen?

Antwort: Moin, vor allem Gräser und Fetthenne kann ich Ihnen da empfehlen, auch Heuchera und Sonnenbraut kann von der Farbe her gut passen. Gut ginge auch Teppichphlox, der verträgt Trockenheit und blüht wunderschön, ebenso wie Heide- oder Pfingstnelke. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben