+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Walzen Wolfsmilch

Euphorbia myrsinites


  • frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis Juli
  • giftig; sehr dekorativ
  • Steinanlagen, Freifläche, Gehölzrand, Mauerkronen und Steinfugen. Sehr schöne Begleiter wären Sedum, Campanula, Iberis und Alyssum.

Diese sehr schöne wintergrüne Staude, wirkt durch die walsenförmigen, niederlegenden Triebe sehr exotisch. Die Blätter sind auffällig bläulich-grün gefärbt. Steingärten, Mauerkronen, Kiesbeete und Tröge geeignet.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

polsterbildend, niederliegende Triebe, horstig

Wuchsbreite

40 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,15 bis 0,25 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

gelb

Blütenform

doldenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Früchte

kugelige Kapseln

Blattwerk

zungenförmig, zugespitzt, ganzrandig, matt, bereift, klein

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

blaugrün

Boden

bevorzugt gut durchlässigen Boden, kalkhaltig

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 4-6 Pflanzen pro m²

Familie

Euphorbiaceae, Wolfsmilchgewächse

Jahrgang

1753

Besonderheit

giftig; sehr dekorativ

Nährstoffbedarf

Nährstoffbedarf: schwachzehrend; Bodeneigenschaft: alkalischtrocken
63856

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 103644
Lieferbar ab Mitte September
Lieferbar ab Mitte September
Ab 1:
5,49 €
Ab 6:
5,29 €
-
+

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Wegränder, Schotterflächen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Vorkommen

Lichte Kiefernwälder, Lichtungen

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Südeuropa, Kleinasien
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

gelbgrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Euphorbia myrsinites

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 21. Mai 2021
Euphorbia myrsinites
von: Kunde
am 21. Mai 2021
Perfekt
von: Kunde
Danke hat alles gut geklappt. Ware kam ordentlich verpackt und unbeschädigt an. Guter und professioneller Service
am 11. Mai 2021
Alles TOP
von: Kunde
Die Bestellung kam sehr schnell, die Ware war sehr umweltfreundlich und gut verpackt. Die Pflanzen in einem top Zustand und nun sind sie schön angewachsen. Ich bin sehr zufrieden und würde jederzeit wieder bei Ihnen einkaufen.
am 28. April 2021
Euphorbia myrsinites
von: Kunde
alles super
am 19. April 2021
Kräftige Wurzeln
von: Lilalo
Aus der gut durchwurzelten Pflanze mit mehreren Triebknospen haben sich jetzt 2 Triebe entwickelt, die gleich anfangen zu blühen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35546: euphorbia amygdaloides purpurea

eignet sich diese Pflanze für ein Grab in der Sonne als Bodendecker? Meine Postleitzahl ist 60488.

Antwort: Moin, schöne Bodendecker für die Sonne sind Cotoneaster, Storchschnabel und Kriechspindel. Diese sind recht anspruchslos und die gehölzartigen lassen sich gut durch Schnitt in Form halten. Gruß Meyer


Frage Nr. 34702: Rotlaubige Staude

Guten Morgen Herr Meyer, In der Nachbarschaft ist seit 4 Wochen eine Staude zu sehen, die leuchtend rote Blätter hat, und ca.30 cm hoch ist. Blüte locker mit orangefarbenen Farbstich. Wissen Sie vielleicht was es ist? Die gab es zu Studienzeiten (Osnabrück, Prof.Ehsen) noch nicht. Danke für Ihre Mühe! Gisbert B.

Antwort: Moin, ja, die Sorten ändern sich! Es gibt eine Menge neuer Gattungen und Sorten auf dem Markt, da kommt man kaum hinterher. Es ist zwar etwas früh dafür, aber möglicherweise ist das eine Heuchera, oder Zypressen oder Rotblättrige Wolfsmilch? Gibt es noch einen Hinweis zur Blattform, das würde helfen? Gruß Meyer



Frage Nr. 34649: Helleborus

Hallo, gibt es Helleborus, die für eine vollsonnige Lage geeignet sind? Bei manchen Helleborus steht im Steckbrief zwar Sonne, aber ist damit in dem Fall dann wirklich auch Vollsonne gemeint? (Unser Balkon hat Sonne von mittags bis abends.) Danke für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, gut, dass Sie noch mal nachhaken. Auch die Nieswurz ist ursprünglich ein Waldbewohner, also ist lichter Schatten ideal. Einige Sorten können auch Sonneneinstrahlung vertragen, bei ganztägiger Sonneneinstrahlung wird es auf den Blättern Verbrennungen geben. Es gibt für solche Standorte andere Spezialisten, z.B. Wolfsmilch und Woll- Ziest, aber auch Sedumarten. Gruß Meyer



Frage Nr. 34111: Pflanzsteine bepflanzen

Guten Tag Herr Meyer, wir haben unser Grundstück eingezäunt und vor dem Zaun steht eine kleine Mauer aus Pflanzsteinen. Ca. 50m! um Eck. Statt einfach eine Abschluss-Platte auf die Mauer zu legen würden wir die Steine gerne bepflanzen - nur mit welchen Pflanzen?? Die Pflanzsteine können nur mit ca. 30cm Erde befüllt. Darunter befinden sich Steine und Kies als Drainage. Die Mauer ist Richtung Süden ausgerichtet. Die Pflanzen stehen also von morgens bis Abends in der Sonne.. Sie müssten also natürlich winterhart und sehr sehr robust gegenüber Trockenheit und Hitze sein. Haben Sie da ein paar Vorschläge für uns? Wir würden uns sehr freuen. :-) Liebe Grüße

Antwort: Moin, möglich sind da Federgras, Lampenputzergras oder Schafschwingel wären für den Standort geeignet und halten die Verhältnisse auch gut aus. Ein Rückschnitt im Frühjahr ist alles, was es braucht neben gelegentlichem Wässern. Auch Wolfsmilch, Prachtkerze und Lichtnelke kämen gut klar, eine Mischung aus allem ist sicherlich eine Mauerbepflanzung mit verschiedenen Highlights. Gruß Meyer



Frage Nr. 32664: Wühlmäuse

Hallo Herr Mayer, hilft die goldene Wolfsmilch genau so wie die Kreuzblättrige gegen Wühlmäuse ?

Antwort: Moin, da ein wissenschaftlicher Beweis für die Abwehrkraft der Wolfsmilch auf Wühlmäuse noch aussteht würde ich es auf einen Versuch ankommen lassen. Es gibt aber Hinweise darauf, das Wolfsmilchgewächse, unabhängig von Art und Sorte, tatsächlich eine abschreckende Wirkung haben. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben