foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Elfenblume Normale

Epimedium grandiflorum Normale

Die Garten-Elfenblume ´Normale´ fängt anfang April sehr reich an zu blühen, ihre weißen Blüten erscheinen dann in dichten Trauben an zierlichen Trieben. Ein sehr schöner Bodendecker der auch noch in schattigen Lagen gut zurecht kommt. Neben den tollen Blüten macht auch das grün-rote Laub dieser Sorte jede Pflanzung zu einem echten Hingucker.

Standort:
sonnig bis halbschattig, wärmeliebend
Verwendung:
Bodendecker

Steckbrief

Blattwerk

grün

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

flach, horstig

Besonderheit

ausdauernd

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün-rot

Blühzeit

April bis Mai

Boden

Anspruchslos

Blüte

sehr auffällig, exotisch

Pflanzbedarf

ca. 12-15 Pflanzen pro m²

Wuchshöhe

0,20 bis 0,25 m

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad
63718 | 62 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 101956
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,49
Ab 6:
5,29
-
+

Belichtungsspanne

lichter Schatten- Halbschatten

Vorkommen

krautreiche Mischwälder, felsige Wälder

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 30 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Elfenblume Normale - Epimedium grandiflorum Normale

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
3.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 0
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Epimedium grandiflorum Normale

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 10. August 2015
Epimedium grandiflorum Normale
von: Knijnenburg
unzureichende, teils fehlende Etikettierung, deshalb Sorten für Laien kaum erkennbar

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26463: Thuja rasch verfärbt

Hallo, wir haben ca. 50m Thuja Hecke. Diese Woche haben sich ca. 10m innerhalb von 2-3 Tagen wie auf den Bildern verfärbt. Die Hecke ist 2 Jahre alt, gemulcht und es liegt ein Tropfschlauch an. Ich kann zu wenig oder zu viel Wasser eigentlich ausschließen. Im Frühjahr habe ich mit Oscorna Bodenaktivator und Heckendünger gedüngt. Die Verfärbung ist nur einseitig. Die Rückseite ist schön grün, so wie der Rest der Hecke. Die Hecke bekommt von beiden Seiten gleichermaßen Sonne. Ich bin ratlos, was die Verfärbung für eine Ursache hat. Haben sie eine Erklärung? Danke im voraus.

Thujaraschverfrbt
Thujaraschverfrbt
Thujaraschverfrbt

Antwort: Das könnte das normale ausputzen sein. Genau kann ich das leider so nicht sagen. Es kommen noch verschiedene Pilze und die Thuja-Miniermotte in Frage. Können sie in den einzelnen braunen Schuppen kleine Löcher oder schwarze verfärbungen erkennen?


Frage Nr. 26445: Himbeere Twotimer Rot® Sugana ®

Hallo! Ich habe Himbeeren Twotimer Rot® Sugana und normale Himbeeren. Die Blätter der beiden Sorten vertrocknen und werden von außen und innen gelb. Haben sie eine Krankheit? Oder liegt es an der Trockenheit und Hitze? Die beiden Himbeersorten sind abgeerntet, wie verschneide ich sie? MfG Krötzsch

Antwort: Das kann ich ohne Bild nicht beatnworten. Bei den Himbeeren abgeerntete Ruten einfach entfernen.


Frage Nr. 26262: Nordmanntanne ...

Eine Frage zum Begrenzen der Wuchshöhe unseres "Weihnachtsbaumes" ( Nordmanntanne) im Vorgarten auf der Rasenfläche... Ich habe gelesen, dass in den Weihnachtsbaum-Baumschulen sgn. Leitungsbahnen-Zangen zur Begrenzung der Wuchshöhe der Tannen eingesetzt werden; dadurch wird dann ein kompakterer Wuchs des Baumes erreicht... wo bekommt man so eine Spezialzange oder kann eine solche mieten? Könnte man auch eine "normale" Zange aus der Werkstatt benutzen oder auch die Spitze kappen? Danke für Ihre Mühe, beste Grüße aus der Wesermarsch! Ihre Sabine Joost

Antwort: Trotz dieser Maßnahmen wöchst die Spitze weiter nur nicht mehr so stark. Eine solche Zange kostet knapp 300€. Um den Baum dauerhaft klein zu halten aber ungeeignet. Das geht auf Dauer nicht


Frage Nr. 26259: Säulenobst

Guten Tag, kann es sein, dass Säulenobst, auch wenn es schon viele Jahre alt ist, (Kirsche, Apfel, Zwetschge) generell nicht so viele Früchte macht, wie normale Obstbäume und sogar manchmal 3 Jahre fast gar nichts trägt? Trotz Schnitt und Düngung nämlich?

Antwort: Nein in der Regel nicht. Tendenziell trägen sie in Relation zur Größe sogar mehr.


Frage Nr. 25997: Rotbuche ist ausgetrieben , wächst aber nicht weiter, fängt

Habe 1 Dattelwein und eine Rotbuche hängend. Beide fingen an auszutreiben entwickeln sich seit 4 Wochen aber nicht weiter. Fangen an zu vertrocknen.?

Antwort: Ohne Bild kann ich dazu leider nicht viel sagen, Das kann aber die normale Wachstumspause im Sommer sein, bevor der nächste Trieb beginnt.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen