+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Gelbblühender Fingerhut

Digitalis lutea


  • äußerst frosthart
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Juni bis August
  • sehr gute Bienenweide, langlebiger als andere Fingerhüte, frosthart, giftig
  • Staudenbeet, Bienenweide, Schnittpflanze, Gehölzrandbepflanzung. Schöne Begleiter wären Aconitum, Hosta, Astrantia, Campanula, Gräser und Farne

Der Gelbblühende Fingerhut mit seinen hellgelben Blüten bringt Farbe in jedes Staudenbeet, er kann auch sehr gut im Schatten von größeren Sträuchern gepflanzt werden. Seine Blüten werden während der Blüte sehr gerne von Bienen und Hummeln angeflogen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, horstbildend

Wuchshöhe

0,60 bis 1,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hellgelb, zitronengelb

Blütenbeschreibung

giftig

Laub

Blattwerk

länglich, lanzettlich

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

    

Boden

liebt lehmige Böden, kalkhaltig, steinig, nährstoffreich, durchlässig

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

6 bis 8 Pflanzen pro m²

Besonderheit

sehr gute Bienenweide, langlebiger als andere Fingerhüte, frosthart, giftig

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101902
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 01.03.2023

Ab 1:
3,29 €
Ab 25:
2,52 €
-
+

Pflanzhilfen

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Standort

Waldränder, Lichtungen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

(Sonne) lichter Schatten - Halbschatten

Vorkommen

Waldränder , Lichtungen, Heiden
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 36 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Digitalis lutea

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 30. Juli 2022
schnell + gut
von: Kunde
am 6. April 2022
gut durchwurzelte Ware
von: beate
Die Pflanze war gut durchwurzelt und ist gut angewachsen
am 9. Mai 2019
Digitalis lutea
von: Kunde
Der Fingerhut ist gut angewachsen und gedeiht prächtig.
am 14. Mai 2019
Digitalis lutea
von: Dittrich-Ohm
Pflanze gut bewurzelt
am 27. Oktober 2016
Digitalis lutea
von: mrhoener
Hat schön geblüht, aber Pflanze ist klein geblieben

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35984: Schneckenresistente Blumen

Welche Bienenfreundlichen Blumen gibt es, die, die rote Wegschnecke nicht ruiniert? Danke im Vorhinein für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, folgende Stauden gelten beispielsweise als schneckensicher und sind zugleich bienenfreundlich: Berg-Eisenhut, Herbst-Anemone, Akelei und Ballonblume. Bei den ein- und zweijährigen Arten wären das beispielsweise Kapuzinerkresse, Kornblume, Löwenmaul, Fingerhut und Bartnelke die verschont werden. Märzenbecher, Traubenhyazinthe, Maiglöckchen und Schachbrettblume gelten als schneckensichere Zwiebelblumen. Wir haben auch eine Blumensaatmischung aus schneckenresistenten Arten im Shop (Artikel 104338). Allerdings gibt es bei allen Vorschlägen keine sichere Garantie, gerade die rote Wegschnecke ist nicht sehr wählerisch aus Mangel an Alternativen... Gruß, Meyer


Frage Nr. 34440: Cladrastis lutea / Amerik. Gelbholz

Hallo, kann man Cladrastis lutea in einen grossen Kübel auf der Terrasse pflanzen statt es in den Garten zu setzen. Danke & Gruss, Jens

Antwort: Moin, das ist durhaus möglich, sofern Sie diesen regelmäßig zurechtstutzen und der Kübel groß genug ist. Das wäre dann ein Gartenbonsai, erfordert aber viel Pflege, denn auch die Wurzeln müssen dann regelmäßig alle 2- 3 Jahre ausgegraben und ausgelichtet werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 34096: Bepflanzung 6m Streifen

Hallo, ich möchte gern einen 6m langen und 1,2m breiten Streifen mit Sträuchern und Stauden bepflanzen (gern Bienen- und Insektenfreundlich). Es wäre schön, wenn davon immer etwas blüht (von April bis September). Probkematisch für mich ist der Standort. Früh etwas Sonne, tagsüber schattig, da eine Zierkirsche aus dem Nachbargrundstück Schatten bringt, abends nochmal etwas Sonne. Oberste Schicht Mutterboden, weiter unten kommen lehmige Schichten. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir ein paar Pflanzen vorschlagen könnten. Viele Grüße Mandy Dietz

Antwort: Moin, die Deutzie und der Bauernjasmin könnten sich dort wohlfühlen, die Lichtverhältnisse sind allerdings etwas knapp bemessen. Als Stauden wären einige Phlox, Herbst- Anemonen, Astilben, Johanniskraut, Bergenien und auch der Fingerhut interessant. Gruß Meyer



Frage Nr. 33619: Cladrastis lutea

Hallo Herr Meyer, kann ich ein Amerikanisches Gelbholz in einen Vorgarten setzen, wo die Sonne nur in den frühen Morgenstunden und am frühen Abend die Pflanze erreicht ? Mit zunehmender Wuchshöhe bekäme der Baum mehr Sonne ab. Normale Pflanzerde ist für die Pflanzung ausreichend, oder bedarf es besonderer Erde / DÜnger ? Danke und Gruss, Peter J.

Antwort: Moin, als Waldpflanze verträgt das Gelbholz auch Schatten, daher sind die Lichtverhältnisse kein Problem. Zur Vorbereitung des Pflanzloches sollten Sie auf Pflanzerde oder gut gereiften Kompost zurückgreifen und mit dem anstehenden Gartenboden vermischen. Gruß Meyer



Frage Nr. 33482: Penstemon digitalis Huskers Red

Guten Morgen, Herr Meyer! kann / sollte Penstemon digitalis 'Huskers Red' geschnitten werden - oder kann man die Pflanze einfach so 'vor sich hin wachsen und gedeihen' lassen, auch nach der Blüte? Danke für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, Sie können den Bartfaden vor sich hinwachsen lassen, er wächst natürlich kräftiger und dichter, wenn er jetzt im Herbst radikal zurückgeschnitten wird. Somit geht die Kraft in die Wurzeln über und verwächst sich nicht. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben