+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Brennender Busch (Diptam)

Dictamnus albus



  • äußerst frosthart
  • exklusive Blühstaude mit elegantem Laubwerk
  • lange Blütenrispen in Zartrosa mit purpurner Aderung
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis Juli
  • insektenfreundlich, robust und frosthart
  • intensiv duftend - gibt entzündbare ätherische Dämpfe ab, welche an sehr heißen Tagen als kleine blaue Flammen zu sehen sind
  • Freifläche, Gehölzrand, Staudenbeet, Steingarten, Bienenweide, Steppenheide

Der seltene Brennende Busch (botanisch Dictamnus albus) ist ein Unikat unter den Blühstauden und an Exklusivität kaum zu übertreffen! Die von Mitteleuropa bis Nordafrika beheimatete und vorwiegend auf Trockenrasen und in Trockenwäldern vorkommende Pflanze ist in der Natur nur rar anzutreffen. Daher steht der Aschwurz, wie diese Staude auch genannt wird, seit 1936 unter Naturschutz. Als Zierpflanze stellt sie eine besonders langlebige Staude mit einer wunderschönen Blüte dar, die in unseren Gärten leider viel zu wenig Verwendung findet. Die langen, traubenförmigen Blütenstände, die im Juni und Juli erstrahlen, sind aus zahlreichen fünfzähligen und leicht sternförmigen Blüten in einem zarten Rosa zusammengesetzt. Dabei weisen die Einzelblüten eine purpurne Äderung auf, die dieser Pflanze eine einzigartige Ausstrahlung verleihen. Auch das elegante, oval-lanzettliche, in einem kräftigen, matten Grün gefärbte Laubwerk kann sich sehen lassen und gestaltet eine sehr schöne Balance zu den zarten Blüten. In voller Blüte kann man diese Staude schon aus einigen Metern Entfernung riechen, sie verbreitet dann einen vanille- und zitronenähnlichen Duft mit feiner Zimtnuance. Der würzige und intensive Duft ist auf die ätherischen Öle, die diese Staude aus allen Teilen der Pflanze verströmt, zurückzuführen. Ein fantastisches Schauspiel dieses außergewöhnlichen "Brennenden Busches" lässt sich an besonders heißen und windstillen Tagen in der Dämmerung beobachten. Dann nämlich verdunsten die hochentzündbaren Öle dieser ehemals als Heilpflanze verwendeten Staude in so hoher Menge, dass sie sich selbst entzünden und in Form von kleinen blauen Flammen an der Pflanze zu bestaunen sind.

Der Brennende Busch eignet sich prima als malerische Bereicherung des Staudenbeets auf der Freifläche oder am sonnigen Gehölzrand. Sehr schön und stimmig fügt er sich auch in die Steppenheide oder Steingärten ein. Besonders toll kommt die Staude in Begleitung von Schwertlilien, Nieswurz oder verschiedensten Gräsern zur Geltung.
Diese völlig winterharte Staude steht am besten im Warmen und in voller Sonne auf gut durchlässigen, mäßig nährstoffreichen und gern etwas kalkhaltigen Böden. Die pflegeleichte Staude ist ausdauernd und wird sich über die Jahre hinweg zu einem immer schöner werdenden Prachtstück entwicklen. Einzig und allein sollte bei der Handhabung darauf geachtet werden Handschuhe zu tragen, da die Pflanze starke Hautreizungen auslösen kann.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, buschig, horstbildend

Wuchsbreite

50 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

zartrosa, purpur geadert

Blütenbeschreibung

einfach, fünfzählig, sternförmig, in Blütenrispen

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

vanillig-zitronig, zimtig

Blütenform

traubenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Kapseln, giftig

Laub

Blattwerk

oval-lanzettlich, gefiedert, ganzrandig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün, matt

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

durchlässig, kalkhaltig, frisch

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

3 - 5 Pflanzen pro m²; Pflanzabstand: 50 - 60 cm

Familie

Rautengewächse (Rutaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1753

Besonderheit

intensiv duftend - gibt entzündbare ätherische Dämpfe ab, welche an sehr heißen Tagen als kleine blaue Flammen zu sehen sind

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101898

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

- 5%
9,49 € 9,99 €
SALE%
bis 01.12.2022
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Begleitstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

volle Sonne

Standort

Trockenwälder, Trockenrasen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Staudenbeet, Bienenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

zartrosa, purpur geädert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 23 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Dictamnus albus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 23. Oktober 2022
Dictamnus albus
von: Kunde
noch eine kleine Pflanze, die ihre Wirkung erst in den Jahren zeigen wird. Der Zustand der Pflanze ist ausgezeichnet.
am 29. Mai 2021
Pflanzen beschädigt.
von: Kunde
Pflanzen beschädig, das war aber nicht Schuld vom Versender sondern des Transporteurs, trotzdem wurde mir aus Kulanzgründen der ganzer Betrag zurück erstattet. Vielen Dank dafür.
am 16. Mai 2021
Dictamnus albus
von: Kunde
Sehr gute Ware, die gut verpackt bei mir angekommen ist. Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und ich hoffe, dass sie mich auf meiner Terasse weiterhin und auch blühend erfreut. Grüße nach Ellerbek!
am 11. Mai 2021
Dictamnus albus
von: Kunde
am 10. Mai 2021
Dictamnus albus
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35193: Diptam

Guten Tag, Herr Meyer. Ich habe im Frühjahr 3 der Diptampflanzen bei Ihnen bestellt. Leider haben sie sich bis jetzt nicht weiter entwickelt. Im Gegenteil, ich habe Eindruck, dass sie eingehen . Ich hatte sie am Rand unserer Bienenwiese eingepflanzt, habe die Pflanzen in Drahtkörbe gesetzt (Wegen den vielen Wühlmäusen)War es vielleicht zu nass oder der Boden (Lehmboden) zu schwer? Was habe ich falsch gemacht. Viele Grüße aus Immenhausen. Bärbel Neumann

Antwort: Moin, der Diptam liebt in der Tat eher einen trockenen Standort, am Rande der Wiese sollte er sich wohlfühlen, sofern Sie den Boden verbessern. Also einmal ausgraben und den anstehenden Boden großzügig mit Kies oder Sand vermischen und wieder einpflanzen. Dann sollten die Pflanzen glücklicher aussehen. Gruß Meyer


Frage Nr. 34207: Ziehen sich Dictamnus albus und Arnika im Winter zurück?

Ich habe eine Frage zum Dictamnus albus. Diesen habe ich letztes Jahr gekauft und eingepflanzt. Kurz darauf bekam er einen winzigen Stängel, weiter gewachsen ist die Pflanze aber den Sommer über nicht. Nun sieht man nur noch eine Art Wurzel der Pflanze (ich hoffe man kann es auf dem Bild erkennen). Zieht sich die Pflanze im Winter zurück und treibt jedes Jahr neu aus oder sollte zumindest etwas Holz vorhanden sein? Denken Sie, dass die Pflanze noch kommt oder nicht richtig angewachsen ist? Und mich würde noch interessieren wie es sich bei Arnika montane über den Winter normal verhält? Auch von diesen sehe ich leider noch nichts. Vielen Dank für den guten Service.

Antwort: Moin, es handelt sich bei beiden Gewächsen um Stauden. Diese ziehen sich naturgemäß im Winter zurück und treiben im Frühjahr wieder aus. Schauen Sie mal draußen in die Gärten, da stehen nur Frühblüher. Gruß Meyer


Frage Nr. 20058: Lieferung 28.09.2016 / Re.: 335078010

Nr.: 101898 / 101899 Dictamus albus Keine der fünf Pflanzen hat den Winter überlebt. Habe Erfahrung mit " Steingartengewächsen " auch Gebirgspflanzen. Was war schuld ? Nachpflanzung lohnenswert? Danke für Ihre Bemühungen. Josef Kollmannsberger

Antwort: Guten Tag, da geben Sie den glorreichen 5 noch 14 Tage um zu kommen. Das Wetter ist ja noch nicht so richtig Frühlings haft. Meyer


Frage Nr. 39178: Rote Sternrenette

Guten Abend, ich habe bei Ihnen einen Apfel Rote Sternrenette als Busch gekauft. Auf welche Unterlage wurde der Baum veredelt. Mit freundlichen Grüßen Beatrix Rademaker-Hahn

Antwort: Moin, gewöhnlich wird auf A2 oder M4 veredelt, welche Unterlage nun für Ihren Baum verwendet wurde, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen, es wird auch immer mal M7 verwendet. Die allgemeine Liste der Unterlagen finden Sie hier: https://www.pflanzmich.de/dokumente/unterlage_obstgeh%C3%B6lz.pdf Gruß Meyer


Frage Nr. 39146: welcher busch ist das

meister, am fusse einer eiche steht dieser busch im park. ist das eine linde? oder sind das gar mehrere linden die zusammen einen busch ergeben?

Antwort: Moin, das sieht für mich verdächtig nach einem Haselnussstrauch aus. Insofern wächst der ganz normal, nämlich strauchig. Es ist nur ein Exemplar, das regelmäßig stark eingekürzt wird, daher werden mehr Triebe gebildet. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben