foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Sand Nelke

Dianthus arenarius

Die Sand-Nelke ist eine Trockenheit liebende Staude mit sehr schönen weißen Blüten die schon etwas besonderes sind. Sie sollte ausschließlich auf sandige gut durchlässige Böden gepflanzt werden. Sie kann für sehr trockene Standorte die in voller Sonne liegen auch sehr gut als Bodendecker eingesetzt werden.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Am besten kann man diese Staude im Heidegärten, in kalkarmen, durchlässigen Sandböden und in Trögen pflanzen, sie eignet sich aber auch sehr gut für trockene Steingärten und wird auch sehr gerne in Balkonkästen gepflanzt. Eine weitere gute Einsatzmöglichkeit wäre als Bodendecker.

Steckbrief

Blattwerk

grasartig

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Wuchsform

horstig,polsterbildend

Besonderheit

sehr trockenheitstolerant

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juli bis September

Boden

liebt sandige Böden

Blüte

sehr fransig

Pflanzbedarf

ca. 10-15 Pflanzen pro m²

Blütenfüllung

Pflegetipp

Rückschnitt abgeblühter Stängel bis zum grundständigen Blattschopf, An optimalen Standorten kaum Pflege nötig.

Wuchshöhe

0,15 bis 0,20 m

Blütenform

ründlich

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad
63514 | 25 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 101879
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,99
Ab 25:
2,29
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 3 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Sand Nelke - Dianthus arenarius

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Dianthus arenarius

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27069: Erde für Winterschachtelhalm

soll ich Sand mit Pflanzerde mischen oder Gartenerde oder ...? Soll ja auch Kalk und Nährstoffarm sein?

Antwort: Tut mir leid, ich verstehe ich Frage nicht so ganz. Bitte gehen sie doch mal darauf ein was sie konkret vor haben. Wollen sie im Topfpflanzen?


Frage Nr. 26776: Strandhafer/ Strandroggen für Vorgarten

Hallo Herr Meyer, ich möchte gerne einen Teil meines Vorgartens mit Strandhafer und / oder Strandroggen bepflanzen. Es soll ein schönes Grasfeld entstehen, so wie in den Gärten und Dünen an der Ostsee. Wie viele Pflanzen pro qm benötige ich? Muss ich beim Pflanzen etwas beachten? Ich würde den Boden Z.B. mit einer ordentlichen Portion Sand durchmischen. Kann eine Pflanzung dieser Küstenpflanze im Münsterland gelingen? Danke und VG

Antwort: JA das sollte kein Problem sein. Gestallten sie den Boden gut durchlässig, gern auch das Gelände etwas anheben. Einfassen würde ich es aber mit einer Wurzelsperre (das ganze Beet) rechnen sie am besten mit 4-6 Pflanzen je Quadratmeter. Wobei es ja bestimmt gut aussieht wenn es Gruppen-weise gepflanzt wird.


Frage Nr. 26692: Neuer Rasen

Nach dem Hausneubau ist der Garten ziemlich verwüstet. Wie kann ich ohne Bodenaustausch (Märkischer Sandboden) eine grüne Fläche herstellen und später in Rasen verwandeln? Wir hatten an Gründungung o. ä. gedacht; Geht das?

NeuerRasen

Antwort: Im Hintergrund ist ja eine schöne grüne Fläche zu sehen, also ist es nicht unmöglich. Sie müssen aber den Sand vom Bau loswerden. So wie die Fläche jetzt aussieht, wird dort nichts wachsen. Es sei denn sie möchten einen Strandkorb aufstellen und etwas Strandhafer pflanzen. ;-) Auch Gründünger wird hier auch nach 10 Jahren Wiederholung keinen Erfolg bringen. Der Sand vom Bau muss weg.


Frage Nr. 26575: Apfelbäume

Sehr geehrte Damen und Herren, wir müssen wegen eines Stall-Neubaus neben einer Windschutzbepflanzung, eine Anzahl von Hochstamm-Apfelbäumen pflanzen. Da wir die Äpfel hauptsächlich zu Saft verarbeiten, hätten wir gerne Bäume die zeitgleich reifen. Bevorzugen würden wir auch alte Sorten, die keinen Pflanzenschutz und Schnitt benötigen. Was können Sie uns empfehlen und anbieten? Wir befinden und in der Münchner Schotterebene, haben deshalb Kiesboden mit bescheidener Humuschicht. Mit freundlichen Grüßen Lorenz Vodermeier

Antwort: Guten Tag Herr Vodermeier, da Apfelbäume einen guten Boden brauchen um Gesund, Standfest und Leistungsfähig zu bleiben, sollte die Pflanzfläche schon mit gutem Mutterboden, mit Lehm anteil verbessert werden. Sonst kann man viel Arbeit und Geld in den Sand stecken. Wir haben unter der Kategorie " Alte Obstsorten " eine kleine Auswahl zusammen gestellt. Einfach mal Ansehen. Das sie keinen Pflanzenschutz einsetzen finde ich grundsätzlich Gut. Ums Schneiden kommen sie aber nicht herum. Pflege gehört einfach dazu, wie bei den Pferden auch. https://www.pflanzmich.de/kategorie/obstbaeume/alte-obstsorten Falls es zu einer größeren Bestellung kommen sollte, kann das über den Großhandel von uns Abgewickelt werden. Meyer


Frage Nr. 26555: Hilfe/Vorschlag für Strauchauswahl

Hallo, wir suchen einen "Ersatzstrauch", der möglichst den folgenden Anforderungen gerecht wird (gibt es hoffentlich auch ohne Genlabor:-)): Der Standort wäre sonnig, windig, Sand-/Heideboden. Die Pflanze sollte anspruchslos, genügsam (Wasser) und robust sein. Sie sollte 2-3 Meter hoch werden, insektenfreundliche Blüten haben und außerhalb der "normalen" Blütezeit blühen. Das wird es wahrscheinlich in der Gänze kaum zu 100% geben. Aber evtl. annäherungsweise? Vielen Dank schon einmal vorab für Ihren Forschungseinsatz und viele Grüße U.G.

Antwort: Guten Tag, da geht der einfache Liguster, der Sanddorn, der Faulbaum, Aronia und und und............. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen