+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Winteraster Orchid Helen

Chrysanthemum hortorum Orchid Helen


  • frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von September bis Oktober
  • robust, frosthart, pflegeleicht, duftend, auffällige Blüte
  • Beete, Kübel, Schnittpflanze

Bereits die alten Chinesen wussten vor 2000 Jahren, was sie an der Winteraster Orchid Helen haben. Und auch unsere Gärten möchte sie mit ihren großen, violettrosafarbenen und gut gefüllten Blüten zieren. Bemerkenswert ist auch das graugrüne, eiförmige und rauhe Laub, vor dessen Hintergrund die Blüten nur noch schöner in Erscheinung treten. Die Winteraster Orchid Helen wächst in buschiger und aufrechter Form etwa 40 cm hoch und liebt besonders einen sonnigen Standort, der zudem sehr nährstoffreich sein sollte. In Kübel gepflanzt verschönert sie jeden Sitzplatz.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrecht, horstbildend, buschig

Wuchsbreite

20 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,20 bis 0,40 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

violettrosa

Blütenform

strahlenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Blattwerk

oval, gekerbt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

graugrün

Boden

frisch, durchlässig, humos

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 5-7 Pflanzen pro m²

Besonderheit

robust, frosthart, pflegeleicht, duftend, auffällige Blüte
63481

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 111348
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
6,29 €
Ab 25:
4,79 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Leitstauden

check

Besonderheit

sehr spätblühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

sehr spät blühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

steinige Kalkhänge, Felsen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

lilarosa
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 50 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Chrysanthemum hortorum Orchid Helen

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 32689: Was ist das für eine Pflanze?

Mein Freund ist der Meinung das dies keine Margerite ist. Was ist das dann?

WasistdasfreinePflanze
WasistdasfreinePflanze

Antwort: Moin, möglicherweise irritiert ihn die Blattform. Es gibt zwei Gattungen von Pflanzen, die im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch als Margerite bezeichnet werden (Leucanthemum und Chrysanthemum), die Margerite auf den Fotos gehört zur ersteren Gattung. Gruß Meyer



Frage Nr. 26954: wann ist die richtige Pflanzzeit

Hallo Herr Meyer , ich möchte folgende Pflanzen bestellen : Jungfernkraut , vielfarbiger Sommerflieder ,Indianernessel , Phlox , Trollblume , Kokardenblume , Scheinsonnenhut , Winteraster , Herbst Anemone , Malve Zebrina und Lavendel . 1. Sind die Pflanzen alle mehrjährig und winterhart ? 2. Wann ist die optimale Pflanzzeit dafür ? ( jetzt oder das Frühjahr ) Vielen Dank und beste Grüße Kerstin Jursch

Antwort: Ja alle Mehrjährig und winterhart. Sie können sehr gern jetzt direkt bestellen und dann auch pflanzen.


Frage Nr. 25937: Erster Rückschnitt Kirschlorbeer

Hallo Herr Meyer, wir haben ca. vor 1 Monat die Novita Kirschlorbeerhecke 60cm hoch einpflanzt, diese wächst und gedeiht. Nun die Frage, Wann und wie (wie viel) macht man den ersten Rückschnitt? Wir möchten, dass die Hecke von unten rauf dichter wird. Die Hecke hatte vermutlich Ihren ersten Rückschnitt bei ca. 50cm. Vielen Dank im Voraus. LG Helen

Antwort: Ohne Bild kann ich das nur schlecht sagen. Ich würde jetzt nur die Ausreißer nach oben oder zu den Seiten anpassen.


Frage Nr. 25933: Erster Rückschnitt Kirschlorbeer

Hallo Herr Meyer, wir haben etwa vor einem Monat 60cm hohe Kirschlorbeerhecke eingepflanzt. Diese wächst und gedeiht. Nun ist die Frage, wann und wie macht man den ersten Rückschnitt damit die Hecke von unten dichter wird? Man hat erkannt, dass bei der Hecke der ersten Rückschnitt vor dem einpflanzen etwa bei 40-50 cm war. Vielen Dank im Voraus LG Helen

Antwort: Ohne Bild kann ich das nur schlecht sagen. Ich würde jetzt nur die Ausreißer nach oben oder zu den Seiten anpassen.


Frage Nr. 25931: Thuja morgenländischen

Sehr geehrte Herr Meyer, ich möchte die morgenländische Thuja für medizinische Zweck benutzen. Aber Sie haben 3 verschiedene Sorten. Welche Sorte soll ich nehmen? Ich habe keine Ahnung von Pflanzen. Aber es gibt nur eine Sorte in China die man als Medizin benutzen kann. Mein Mann erzählte mir dass Thuja giftig war. Ist diese Sorte auch so? Liebe Grüße! Helen Wolf

Antwort: Alle Thuja sind giftig. In wie weit welche als Medizin genutzt werden kann ich ihnen leider nicht sagen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben