+++ Jetzt 10% Heckenpflanzen Rabatt +++ close

Winteraster Fellbacher Wein

Chrysanthemum hortorum Fellbacher Wein


  • äußerst winterhart und frosthart
  • Standort Sonne
  • blüht von September bis Oktober
  • besonders robuste Sorte mit frostharten Blüten, pflegeleicht
  • Hausgarten, Bauerngarten, Asiatischer Garten, Schnittblume

Die Winteraster 'Fellbacher Wein' bringt im Herbst noch einmal Farbe in den Garten. Von September bis Oktober schmückt sich die Pflanze mit ihren halbgefüllten roten Körbchenblüten. Sie stehen in schönem Kontrast zum dunkelgrünen Laub. Der Wuchs der Pflanze ist hoch, aufrecht und verzweigt. Sie bevorzugt vollsonnige Standorte mit gut durchlässigen, nährstoffreichen, leicht feuchten und warmen Böden. Sie kann Verwendung in grösseren Rabatten, sowie in Trögen und Kübeln, als Schnittblume oder im Bauerngarten finden. Diese Sorte ist sehr frosthart, jedoch wird eine Winterabdeckung zur besseren Weiterentwicklung im Folgejahr empfohlen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

hoch, aufrecht und verzweigt, buschig

Wuchsbreite

40 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,70 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rot

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Blütenform

tellerförmig

Laub

Blattwerk

oval, rundlich, gebuchtet

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

graugrün

Sonstiges

Standort

  

Boden

gut durchlässig, nährstoffreich, warm und feucht

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

3 bis 4 Pflanzen pro m²

Jahrgang

2003

Besonderheit

besonders robuste Sorte mit frostharten Blüten, pflegeleicht

Standardlieferzeit: 10 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

4 - 6 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 130151
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
7,99 €
Ab 25:
5,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




Pflanzhilfen

Leitstauden

check

Besonderheit

sehr spätblühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

sehr spät blühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

steinige Kalkhänge, Felsen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

weinrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 19 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Chrysanthemum hortorum Fellbacher Wein

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39967: Begrünung Mauer

Hallo, wir wollen unsere Gartenmauer gern mit Rankpflanzen begrünen. Einen Teil der 30m langen Mauer haben wir bereits mit wildem Wein bepflanzt. Können Sie uns noch andere Pflanzen empfehlen, welche sich hierfür anbieten würden. Die Bepflanzung wäre oben (hängend) und unten (kletternd) möglich. Vielen Dank im Voraus. Freundliche Grüße, Mario Sareng

Antwort: Moin, allzuviele Rankpflanzen, die selbständig Klettern und sich verankern können gibt es ja nicht, insofern fällt die Wahl nur auf eine Handvoll Pflanzen. Denn Spaliere sollen ja wahrscheinlich weder oben noch unten angesetzt werden. Meine Empfehlung wird immer auf den Wilden Wein hinauslaufen, denn der hält sich zuverlässig, aber nicht zerstörerisch fest und kann bei Bedarf auch leichter abgerissen werden. Weitere Möglichkeiten sind Efeu, einige selbstklimmende Sorten der Klettertrompete oder die Kletterhortensie. Die einzige immergrüne Wahl dabei ist der Efeu, der auch schön ist für Tiere, aber er ist fürchterlich staubig beim Rückschnitt. Gruß Meyer



Frage Nr. 39903: Wilder Wein (siehe Anhang)

Kann ich den wilden Wein (1 jährig) heute Pflanzen oder muss ich die Eisheiligen abwarten?

Antwort: Moin, Sie können auch aktuell pflanzen, sofern der Boden nicht tiefgefroren ist. Die Erde muss nämlich krümelig sein, damit sie sich dicht an die Wurzeln legt und die Pflanze gut anwachsen kann. Ihrer Pflanzung steht also nicht viel entgegen, die Eisheiligen brauchen Sie nicht abwarten, da gibt es nämlich auch schon keine wurzelnackte Ware mehr. Gruß Meyer



Frage Nr. 39815: Wilder Wein (siehe Anhang)

Ist dieser Artikel auch mehrjährig?

Antwort: Moin, der 'Wilde Wein' ist ein winterhartes und mehrjähriges Gewächs. Gruß, Meyer



Frage Nr. 39814: Wilder Wein (siehe Anhang)

Hallo, ich möchte gerne den wilden Wein Pflanzen, ist dieser mehrjährig? Grüße Linda Zug

Antwort: Moin, der 'Wilde Wein' ist eine winterhartes Gewächs und ist mehrjährig. Wenn man ihn nicht jährlich schneidet wächst er immer weiter und wird viele Meter lang. Gruß, Meyer



Frage Nr. 39776: Rankpflanze für Ginko

Hallo, wir suchen eine Kletterpflanze für einen 15m hohen Säulenginko, der sonnig steht und einen Stammdurchnesser von 14cm hat. Die ersten kleinen Äste (Durchmesser 2cm ) beginnen bei ca. 3m . Was eignet sich an blühenden Kletterpflanzen in Oberbayern? Herbstfärbung wäre auch schön, aber kein Muss. Herzlichen Dank!

Antwort: Moin, Sie können mit Clematis und Kletterrosen (z.B. Bobbie James) gut Stämme beranken, brauchen dazu aber dann im unteren Bereich eine Rankhilfe. Kletterpflanzen mit Haftwurzeln (Efeu, Wilder Wein) würde ich da nicht nehmen, da sie doch stärker am Ginkgo zehren würden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben