Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch vom Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Herzblättriger Blütenkohl

Crambe cordifolia


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Crambe cordifolia

Container

EUR 5,49

Menge:

Crambe cordifolia stammt aus der Familie der Kohlgewächste. Jedoch ist er nicht sehr kultiviert wodurch noch der Urspüngliche hohe Wuchs und die riesigen wundervollen Blütenrispen erhalten sind. Und das ist auch dass Besondere an Crambe cordifolia. Die herrlichen Blüten die im Sommer die komplette Staude einnehmen. Auch die Blätter sind ein echter Hingucker. Sie sind geradezu riesig gezackt und bilden einen wunderbaren Kontrast zu den Blüten.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Einzelstellung, Gruppenpflanze
Steckbrief

Blattwerk

groß, gezackt

Wuchsform

Strauch, breitbuschig, aufrecht

Besonderheit

nach Kohl riechend

Blütenfarbe

weiss

Laubfarbe

blaugrün

Blühzeit

Mai bis Juni

Boden

nährstoffhaltig, Gartenerde

Blüte

riesengrosse Rispen

Wuchshöhe

1,40 bis 1,50 m

63291|25|0|1199

 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
101837

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

5,49 ab 1 Stück
4,19 ab 25 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 8 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Crambe cordifolia

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


29.03.2017

Frage Nr. 19660: Anspruchslose aber dekorative Pflanzen

Guten Tag Herr Meyer, wir haben ein großes Beet (Nordseite) mit 4 hohen (6-7 Meter) Bäumen (Zeder und Fichte, dadurch ist es auf dem Beet darunter "dunkel" & trocken. Das Beet liegt direkt an der Terasse und ist somit immer "im Blick". Welche "anspruchslosen" Bodendecker und Pflanzenkann man hier setzen. Gerne auch blühend (weiß oder brombeertöne). Bisher habe ich Rhododentron und Dickmännchen ausprobiert leider ohne Erfolg... Vielen Dank vorab für Ihre Antwort! MFG B.Schmitt

Antwort: Guten Tag, da gehen die Elfenblume,Waldsteinia ternata, Tiarella cordifolia und Hosta sieboldiana Great Expectations, sowie die Sorten. Es sollte aber eine frische Pflanzerde aufgetragen werden und die Pflanzen mit Wasser versorgt werden. Meyer



23.03.2017

Frage Nr. 19581: Bodendeckerrosen und/oder Bergenia am Hang

Sehr geehrter Herr Meyer, wir möchten einen kleinen Hang in Südlage bepflanzen. Sie empfahlen einst einem Gartenfreund die Bergenia cordifolia Herbstblüte. Wäre die für sonnige Hänge geeignet? Und wenn ja, kann man sie auch mit etwas anderem kombinieren? Alternativ gefallen uns Bodendeckerrosen sehr gut. Können Sie diese ebenso für einen Hang in der Sonne empfehlen und wenn ja, bedürfen diese besonderer Pflege? Herzlichen Dank für Ihren Rat! Schöne Grüße, Familie Lehmann

Antwort: Guten Tag, die Bergenia pflanze ich mit Erfolg in den leicht schattigen Bereich des Gartens. In der vollen Sonne hatte ich noch keinen Erfolg. Ich möchte Ihnen die Max Graf empfehlen. Da kann man noch solche Rosen wie Westerland dazwischen pflanzen. Sieht toll aus, meine Meinung. Meyer



08.10.2016

Frage Nr. 18236: Bodendecker für sonnigen Standort

Hallo, Ich suche einen Bodendecker für den sonnigen Standort mit wenig Anspruch an Wasser und Nährstoffe (aber nach Möglichkeit keine Succulenten) MfG F.Fichtner-Erd

Antwort: Hier würde mir sofort Bergenia cordifolia in den Sinn kommen. Eine wirklich tolle Pflanze die leider nur noch selten gepflanzt wird.



15.01.2013

Frage Nr. 8148: Bepflanzung unter Tannen

Sehr geehter Herr Meyer! Wir möchten in unserem Vorgarten (Nord-Ost-Ausrichtung)gerne einen Kräutergarten anlegen, bzw. vergrößern. Unsere Gartenbedingungen sind jedoch recht schwierig, was das Sonnenlicht betrifft. Eine große Tanne filtert sowohl Licht als auch Regen. Dennoch wachsen Kräuter wie Basilikum, Thymian.. ausreichend und sind mit den wenigen Sonnenstunden direkt neben der Hauswand scheinbar zufrieden. Lässt sich der Garten dennoch vergrößern, sprich unter der Tanne etwas anlegen, das Hoffnung auf Erfolg hat? Vielen Dank schon im voraus für die Antwort. Viele Grüße I. Becker

Antwort: Guten Tag. Stimmt - Sie haben Recht; Kräuter wie Thymian oder Basilikum bevorzugen eher einen absonnigen und geschützten Standort und wachsen dann natürlich vor Ort in Nähe der Tanne. Wenn Sie aber tatsächlich direkt unter der Tanne Pflanzen einbauen möchten, sehe ich dieser Anlage nicht optimistisch entgegen, denn die Bodenverhältnisse unter der Tanne sind trocken und durchwurzelt (fester Boden)! Wenn etwas funktioniert, ist das die Anlage eines Hochbeetes. Dafür erhöhen Sie das Bodenprofil um den Stamm der Tanne durch Ausbringen von humoser Pflanzerde um etwa 25 cm; vorher eventuell noch einen Rand mit Steinen oder Holzbohlen abgrenzen und dann schattenliebende Stauden einsetzen. Geeignet wären Farne wie Dryopteris dilatata oder Dryopteris filix mas, Funkien (Mauseohren) in Arten und Sorten, Blütenstauden wie Bergenia cordifolia, Waldsteinia ternata oder Braunelle (Prunella grandiflora).


12.11.2012

Frage Nr. 7972: Unterpflanzung Beerensträucher

Guten Tag liebes Pflanzmich-Team, ich habe diesen Herbst meinen im November 2012 erworbenen Kleingarten umgestaltet. So habe ich z.B. die viel zu eng gepflanzten Beerensträucher neu gesetzt und mit (bei Ihnen erworbenen Sträuchern, vielen Dank für die schnelle Lieferung und die gute Qualität)ergänzt. Die Sträucher, alles Büsche keine Hochstämme, stehen jetzt mit einem Abstand von ca. 1,50m entlang des Gartenzauns auf einer Länge von ca. 12m. Ich hoffe, dass die Sträucher jetzt besser gedeihen und leichter pflegen lassen als bisher. Einen Nachteil hatt das aber nun. Es gibt sehr viel nackten Boden unter bzw. zwischen den Sträuchern. Das ist, denke ich, nicht nur schlecht für den Boden sondern auch für die Sträucher, sieht außerdem nicht gut aus und ist sehr pflegeintensiv wegen dem ständig nachwachsendem Bei(Un)kraut. Rasen/Gras will ich unter und zwischen den Sträuchern nicht wachsen lassen. Ich suche nun Pflanzen, die sich für eine Unterpflanzung unter und zwischen den Beerensträuchern eignen. Am liebsten mehrjährige und bodendeckende Stauden die sich auch gern etwas ausbreiten können. Allerdings sollte sich das Ausbreiten mit angemessenem Aufwand eindämmen lassen. Ideal wäre es auch, wenn diese Bodendeckenden Stauden den Unkrautwuchs über das Gartenjahr etwas unterdrücken im Frühjahr aber die Nazissen wachsen und blühen lassen. Es ist einen halbschattige (die Büsche) Lage. Der boden ist ein sandig, leicht lehmiger,humoser Boden. Der Garten befindest sich in stadtrandlage von Köln, also keine superharten Winter, es gibt aber jedes Jahr ein paar Nächte die richtig kalt sind. Die Sommer sind oft recht warm, dabei oft sehr schwül. Also, wenn Sie mir da einen Tipp geben könnten, was ich da pflanzen kann, ich würde mich riesig freuen. Vorab meinen herzlichen Dank für Ihre Mühe. M.f.G. U. Sch. aus Köln

Antwort: Guten Tag. Das ist natürlich nicht ganz einfach zu beantworten, da sehr viele bodendeckende Stauden in Frage kämen. Ich empfehle eine abwechslungsreiche Zusammenstellung von folgenden, bodendeckenden Stauden:

Günsel (Ajuga reptans), Buschwindrösschen (Anemone nemorosa), Polstergänsekresse (Arabis caucasica), Bergenie (Bergenia cordifolia), Kaukasusvergissmeinnicht (Brunnera macrophylla), Dalmatienglockenblume (Campanula poscharskyana), Hornkraut (Cerastium tomentosum), Pfingstnelke (Dianthus caesius), Heidenelke (Dianthus deltoides), Federnelke (Dianthus plumarius), Buntblättrige Elfenblume (Epimedium versicolor), Balkanstorchschnabel (Geranium macrorrhizum), Bodendeckendes Johanniskraut (Hypericum polyphyllum), Goldnessel (Lamium galeobdolon), Gefleckte Taubnessel (Lamium maculatum), Katzenminze (Nepeta faassenii), Gedenkemein (Omphalodes verna), Dickmännchen (Pachysandra terminalis), Teppichknöterich (Polygonum affine), Schlangenknöterich (Polygonum bistorta), Großblättriges Fingerkraut (Potentilla aurea), Wollziest (Stachys lanata), Beinwell (Symphytum grandiflorum), Schaumblüte (Tiarella cordifolia), Großblättriges Singrün (Vinca major), Kleinblättriges Singrün (Vinca minor), Großblättrige Waldsteinie (Waldsteinia geoides) oder Kleinblättrige Waldsteinie (Waldsteinia ternata).

Außerdem könnte man darüber nachdenken, den unmittelbaren Wurzelhalsbereich der Sträucher mit Häckselgut einzukleiden.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen