+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Aufrechte Waldrebe

Clematis recta


  • reichblühend, strahlendes weiß, lockere Blütenpracht
  • pflegeleicht, winterhart, Schmetterlingsmagnet
  • Standort sonnig bis halbschatten
  • blüht von Juni bis August
  • Solitär- und Gruppenpflanzungen, Staudenbeet, Insektenweide, Rosenbegleiter, Rabatten, Kübelpflanzungen

Die Aufrechte Waldrebe wächst, anders als ihrer nahen Verwandten, nicht kletternd sondern wie ihr Name verrät, aufrecht bis bogig hängend je nach ihrer Endhöhe.
Die krautige Staude wächst sehr gut in Gruppen im Staudenbeet, der Rabatte sowie als Rosenbegleiter aber auch Solitär präsentiert sie sich sehr schön im Kübel.
Ihr dunkelgrünes Laubkleid ist locker offen an den aufrechten Stängeln verteilt und wird von Juni bis Juli von den dichten endständigen Rispen überragt.
Die weißen Einzelblüten sind kleine leuchtende Sterne mit ihren vier radiärsymmetrischen, langen Blütenblättern. Die Blütenstände sind dicht und duften angenehm wobei sie allerlei Bienen, Hummeln und Schmetterlinge von weit her anlocken mit ihrer üppigen Nektar- und Pollenpracht.
Die langen Stiele machen sie auch zu einer sehr schönen Schnittblume.

Am wohlsten fühlt sie sich an einem sonnigen bis halbschattigen Standort in gut durchlässiger, humoser und nährstoffreicher Erde.
Die aufrechte Waldrebe gilt als pflegeleicht, winterhart und blühfreudig.
Sie gehört zu der Flammula-Gruppe der Clematis und der 3ten Schnittgruppe, somit wird sie im März auf 30-50cm zurückgeschnitten.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, liegend

Wuchsbreite

60 bis 80 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 1,50 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenbeschreibung

einfach, sternförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

Weißdorn, angenehm

Blütenform

scheindoldige Rispenblütenstände

Frucht

Früchte

bewimperte Nussfrüchte

Laub

Blattwerk

eiförmig, gefiedert

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

blaugrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

gut durchlässig, feucht, humos, frisch

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -10 Grad

Pflanzbedarf

4-6 Stück pro m²

Familie

Ranunculaceae (Hahnenfußgewächse)

Clematisgruppe

Flammula-Gruppe

Befruchtersortenbefruchtertooltip

von Insekten bestäubt

Schnittgruppe

3. Im März Schnitt auf 35-50 cm

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Den Wurzelraum und unteren Teil der Ranken stets etwas beschatten, z.B. mit Tonscherben oder Stauden.

Nährstoffbedarf

durchschnittlich bis hoch für optimales Wachstum

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 128944
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Ab 1:
6,99 €
Ab 20:
5,59 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

weiß
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

säuerlich-bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

silbrig

Geschmack, Essbarkeit

giftig

Interessante Fruchtformen

Nussfrucht, wollig beharrt zur Verbreitung durch den Wind

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

von grün bis rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 13 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Clematis recta

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39138: Bambus fargesia

Moin Herr Meyer wir möchten eine Bambushecke , 3m breit und ca175cm -200cm hochfür unsere Auffahrt pflanzen. Wir hätten gerne eine Fargesia murielae aufrechte Form. Welche Sorten empfehlen Sie uns. Welche Anzahl pro Meter und wie toef müssen wir pflanzen? Vielen Dank und herzliche GRüße Doris Steinkamp

Antwort: Moin, da könnte die Sorten Bimbo für Sie passen, der wächst verhältnismäßig langsam und bleibt daher unter 3m. Die Spitzen hängen außerdem nicht über. Für 3m sollten Sie alle 50cm eine Pflanze setzen, dann aber gerne mit der 5l- Variante in 60-80 cm anfangen. Alle Größen darunter brauchen schon 3 Pflanzen pro Meter, um bald blickdicht zu werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 38947: Clematis Pflanzabstand

Hallo Herr Meyer, ich hab drei Clematis die ich letztes Jahr in Töpfe gepflanzt hatte. Jetzt möchte ich sie auspflanzen. Können Sie mir sagen welchen mindesten Pflanzabstand man zwischen den Clematis einhalten muss?

Antwort: Moin, für die meisten Clematis gilt 30- 50 cm Abstand zueinander. Das kommt aber auch auf die Sorte an und wird im Steckbrief deshalb mit angegeben. Gruß Meyer



Frage Nr. 38771: Clematis Taiga

Meine neu gepflanzte Taiga hat wunderschön geblüht ist aber im August ganz plötzlich eingegangen, ich vermute an der Clematisfäule. Treibt die wohl im nächsten Jahr wieder aus oder war das wirklich nur ein kurzes teures Vergnügen? Ingrid

Antwort: Moin, es kommt drauf an, ob es sich tatsächlich um eine Krankheit, oder um ein anderes Problem handelt. Bitte schicken Sie doch Fotos und Auftragsnummer an den Service. Gruß Meyer



Frage Nr. 38732: Prunus cerasifera Woodii

Hallo lieber Herr Meyer, Ich möchte gerne eine Blutpflaume zu einem Schirmbaum erziehen. Welche Blutpflaume bestelle ich dafür am besten bei pflanzmich, Prunus cerasifera Woodii oder Prunus cerasifera Nigra. Lieber Container- oder Solitärpflanze? Und wie gehe ich bei der Erziehung am besten vor? Ganz lieben Dank für Ihre Hilfe!

Antwort: Moin, wählen Sie einen Strauch im Container oder einen Solitär, hauptsache keine Stammform. Es kommt auf den natürlichen Wuchs an, das Potential bieten alle Prunus cerasifera, die Sorte ist dabei egal, hauptsache es ist keine Zwerform. Einfach frei wachsen lassen, also gerne auch mit mehreren Trieben und dann, nach ein paar Jahren, 'untenrum' auslichten. Also nur einige wenige aufrechte Triebe stehen lassen und die dünnen Stämme von seitlichen Trieben befreien. Oben ist dann eine breite Krone, unten Platz für einen Gartenstuhl. Gruß Meyer



Frage Nr. 38410: Pflanzenbestimmung

Frage1 Ist das wirklich eine Clematis Multi Blu die ich da bekommen habe? Frage2 Alle Clemtis die ich bekommen habe haben mehre Triebe die Princes Diana nur einen ist sie fehlerhaft oder wachsen da im Frühjar noch welche nach? Wenn ja dann schicken sie mir bitte eine Ersatzpflanze. Viele Grüße Reinhard Enning

Antwort: Moin erstmal, Begrüssungen scheinen unmodern zu werden. Als Reklamation geht das eher an den Service, ich persönlich schicke nicht einfach Nachlieferungen heraus. Eine Garantie für Triebanzahlen gibt es übrigens nicht, die sollten bei guter Pflege aus dem gute enwickelten Wurzelballen von selber wachsen. Naturprodukte sind vielleicht mal mutiert, aber nicht fehlerhaft, ich bin sicher, die Clematis wird sowohl in die Höhe, als auch in die Breite wachsen. Mehrtriebig. Die Multi Blu hat übrigens nur die äußeren Blütenblätter verloren, es geht auf den Herbst zu. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben