+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Skabiosen Flockenblume

Centaurea scabiosa


  • besonders frosthart
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von Juli bis August
  • bienenfreundlich, winterhart
  • Gehölzränder, Freiflächen, Bienenweide, Einzel- oder Gruppenstellung, Schnittpflanze, Kübel

Die Centaurea scabiosa blüht wunderschön hellkarminrot. Sie ist einfach hübsch anzuschauen. Die Blütenpracht zeigt sie in den Monaten Juli bis August. Die Blüte der Centaurea scabiosa ist einfach im Aufbau. Sie hat einen verzweigten Blütenstand und eine körbchenartige Form. Diese Schönheit wird durch längliche dunkelgrün gefärbte Blätter abgerunden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, horstbildend

Wuchshöhe

0,40 bis 0,80 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

purpurlila

Blütenfüllung

Blütenform

körbchenartig

Laub

Blattwerk

lanzettlich, gefiedert

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün

Sonstiges

Standort

    

Boden

normaler und frischer Gartenboden, durchlässig, sandig, humos

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 4-6 Pflanzen pro m²

Besonderheit

bienenfreundlich, winterhart

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101744
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 12.12.2022

Ab 1:
5,49 €
Ab 25:
4,19 €
-
+

Pflanzhilfen

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 52 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Centaurea scabiosa

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22. Dezember 2020
Centaurea scabiosa
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36494: Hangpflanzung

Moin, wir haben für unsere Pferde eine Führanlage gebaut. Der Hang davor soll bepflanzt werden. Gerne hätten wir die Bepflanzung so, dass wir das ganze Jahr (Frühling bis Herbst) uns an der Bepflanzung erfreuen können. Natürlich sollte die Pflanzen ungiftig für Pferde sein. Unter dem Gehäckselt-Baumschnitt befindet sich ein Unkrautflies, darunter ist Mutterboden. Die Fläche ist zirka 12x2,5 Meter. Was würden Sie uns empfehlen. Die Richtung sollte ländlich sein, Stauden etc. Und eine gute Grundlage für Einheimische Insekten sein. Die Ausrichtung ist Süd-West (sehr viel direkte Sonne) Ich bedanke mich für eine Antwort und wünsche einen angenehmen Sonntag.

Antwort: Moin, die Kombination aus Unkrautvlies und Rindenmulch ist eher ungünstig für Stauden und kann auch bei Gehölzen zu Trockenschäden führen. Bei einer direkten Sonnenbestrahlung ist ein Staudenbeet ohnehin etwas eingeschränkt, sofern es nicht regelmäßig beregnet wird. Daher schlage ich trockenheitsresistente Sonnenhut, Indianernessel, Ringelblume, Flockenblume, Nachtkerze, Salbei, Strohblume und Prachtspier vor. Das deckt zwar nicht die gewünschte Zeitspanne abist aber der Kompromiss aus allen Umständen. Gruß Meyer



Frage Nr. 34722: Unbekannte Blühpflanze

Kennt der Meister diese Blume?

Antwort: Moin, wie mein Vorredner sagte: Centaurea dealbata. Ihr Bild ist aber viel schöner, als das Produktfoto, reichen Sie es doch gerne bei uns ein, es gibt auch eine kleine Belohnung! Gruß Meyer



Frage Nr. 34610: Moos für schattigen Bereich

Sehr geehrter Herr Meyer, die Bodendeckerrosen unter unserem immer größer werdenden Fächerahorn verkümmern immer mehr und ich habe sie schon im letzten Jahr teilweise durch Immergrün ersetzt - dieses wächst aber auch nicht sonderlich gut. Problem in diesem Bereich sind auch die vielen Dickmaulrüssler (trotz Nematodeneinsatz!). Was würden sie Sie empfehlen? Sollte grün sein, zeitweise blühen, zu den verbliebenen Bodendeckerrosen 'Heidetraum' passen und den Dickmaulrüsslern nicht schmecken. Vielen Dank und beste Grüße Bertram Hölzl

Antwort: Moin, Dickmaulrüssler sind leider nicht sehr wählerisch, gerade junge Pflanzen sind begehrt. Das Problem unter dem Fächerahorn wird auch die Durchwurzelung sein, die es neuen Pflanzen etwas erschwert gut anzuwachsen. Dickmaulrüssler mögen aber keine Kardengewächse, zu denen z.B. die Skabiosen gehören. Hier ist die Sorte Mariposa Blue besonders niedrig wachsend und könnte gut passen. Gruß Meyer



Frage Nr. 25651: Welche Pflanze / Blume / Staude

Guten Tag. Welche Blume blüht hier (violett)? Das sieht mir nach einer Flockenblume aus, aber ich brauche die genaue Bezeichnung! Sicher bin ich nicht. Also lateinische Bezeichnung. Scabiosa oder jacea (Wiesenflockenblume)? Oder weder noch? Basilikum-Art?

WelchePflanzeBlumeStaude

Antwort: Das ist eindeutig Schnittlauch. Oder auch eine andere Allium-Art


Frage Nr. 24503: Starker Lehmboden

Was für Sträucher und Stauden kann ich bei sehr starkem Lehmboden pflanzen? (Altes Land)

Antwort: - Berberitze (Berberis) - Deutzien (Deutzia) - Eibe (Taxus) - Fingerstrauch (Potentilla fruticosa) - Flieder (Syringa vulgaris) - Forsythie (Forsythia) - Holunder (Sambucus nigra) - Kiefer (Pinus) - Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus) - Kissenschneeball (Viburnum davidii) - Kolkwitzie (Kolkwitzia) - Liguster (Ligustrum) - Magnolie (Magnolia) - Pfaffenhütchen (Euonymus) - Perückenstrauch (Cotinus coggygria) - Pfeifenstrauch (Philadelphus) - Ranunkelstrauch (Kerria japonica) - Stechpalme (Ilex) - Spiersträucher (Spiraea) - Teeapfel (Malus hupehensis) - Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) - Weigelie (Weigela) - Weißdorn (Crataegus) - Weißer Hartriegel (Cornus alba) - Zierquitte (Chaenomeles) - Zwergmispeln (Cotoneaster) Stauden: Akelei (Aquilegia vulgaris) - Alant (Inula) - Aster (Aster) - Bergenie (Bergenia) - Braunellen (Prunella) - Buschmalven (Lavatera Thuringiaca) - Buschwindröschen (Anemone nemorosa) - Eisenhut (Aconitum) - Enzian Ehrenpreis (Veronica gentianoides) - Falsche Lupine (Thermopsis rhombifolia) - Federmohn (Macleaya) - Felberich (Lysimachia) - Fingerhut (Digitalis) - Funkie (Hosta) - Gedenkemein (Omphalodes verna) - Gelber Lerchensporn (Corydalis lutea) - Gewöhnlicher Sonnenhut (Rudbeckia fulgida var. sullivantii "Goldsturm") - Goldrute (Solidago) - Günsel (Ajuga) - Glockenblume (Campanula) - Hainsimse (Luzula) - Jakobsleiter (Polemonium) - Kaukasusvergissmeinnicht (Brunnera macrophylla) - Kerzenknöterich (Polygonum amplexicaule) - Knolliges Mädesüß (Filipendula vulgaris) - Kreuzkraut (Ligularia) - Leberblümchen (Hepatica transsylvanica) - Lungenkraut (Pulmonaria) - Lupinen (Lupinus) - Ochsenauge (Buphthalmum salicifolium) - Pfingstrose (Paeonia) - Reitgras (Calamagrostis x acutiflora) - Rittersporn (Delphinium) - Schafgarbe (Achillea) - Schaublatt(Rodgersia) - Skabiosen (Scabiosa) - Storchschnabel (Storchschnabel) - Sterndolde (Astrantia major) - Sonnenauge (Heliopsis helianthoides) - Staudensonnenblume (Helianthus) - Taglilie (Hemerocallis) - Taubnessel (Lamium) - Trauben Silberkerze (Actaea racemosa) - Trollblume (Trollius) - Witwenblume (Knautia) - Waldmeister (Galium odoratum) - Wiesenraute (Thalictrum) - Ziest (Stachys)


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben