+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Bergenie Silberlicht

Bergenia cordifolia Silberlicht


  • frischgrünes dekoratives Blattkleid und große weiße Blüten
  • robust und winterhart
  • Standort halbschattig
  • blüht von April bis Mai
  • Bienenweide
  • Gehölzrand, Freiflächen, Steinanlagen, Schnittpflanze

Die Garten Bergenie Silberlicht überzeugt insbesondere im Frühjahr mit einer wunderschönen Blüte, um die sich auch Hummeln und Bienen tummeln. Die großen weißen Blätter heben sich von dem glänzenden sattgrünen Blattkleid ab und bilden so einen tollen Kontrast. Im Herbst besticht die Sorte Silberlicht dann mit ihrer dekorativen roten Laubfärbung, die noch lange bis in den Winter hinein tolle Farbakzente in dem sonst eher grauen Garten setzt. Als unkomplizierte Bodendeckerpflanze nimmt sie zudem kaum Pflege in Anspruch. Sie ist robust und äußerst winterhart. Lediglich einen halbschattigen Standort und einen durchlässigen, frischen Boden benötigt sie. Wenn ein geeigneter Standort für die Bergenie Silberlicht gefunden ist. Dann sollten Sie diese Staude möglichst die nächsten Jahre nicht umpflanzen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

bodendeckend, kriechend, flächig, ausladend

Wuchsbreite

35 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,25 bis 0,40 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

doldenartig, einfach, glockenförmig

Blütenfarbe

weiß, rosa abblühend

Blütenform

doldenförmig

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Früchte

Kapseln

Blattwerk

oval, ganzrandig, fein gezähnt, glänzend, wintergrün

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

grün, rote Herbstfärbung

Boden

gut durchlässig, nährstoffreich, neutral, frisch

Wurzeln

rhizombildend

Pflanzbedarf

35 bis 40cm Pflanzabstand

Familie

Saxifragaceae

Besonderheit

Bienenweide
62867

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101660
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

Ab 1:
5,49 €
Ab 25:
4,17 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Begleitstauden

check

Besonderheit

wintergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

absonnig - Halbschatten

Vorkommen

Birken- Lärchenwälder, Preiselbeer- Kieferwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Sibirien
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

weiß mit karminrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Ausläuferbildende Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

leuchtend rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Windfestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Industriefestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 37 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Bergenia cordifolia Silberlicht

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Februar 2017
Bergenia cordifolia Silberlicht
von: Mix

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 33161: Bodendecker trockener sonniger Hang

Hallo, ich plane gerade einen Hang vor dem Haus neu einzupflanzen. Es ist etwa ein Halbkreis, 10m Durchmesser, dabei geht es stellenweise recht steil runter. Da sich dort unten zwei Zimmer befinden, sollte ein möglichst flacher Bodendecker rein um hier das Licht nicht auszusperren. Leider war das mit der bisherigen Bepflanzung so. Es gab Myrthe?, die gut 1m hoch wurde, und Euonymus, der nur kümmerlich wuchs. Der Boden ist sehr hart und trocken. Beim Entfernen der alten Strächer wurde auch gleichzeitig ein wenig Mutterboden aufgetragen. Nun hatte ich an eine Reihe niedrigen Lavendel als kleine Hecke am oberen Rand gedacht, und die Fläche würde ich gerne mit Thymian (Feldthymian)zuwachsen lassen. Wäre das geeignet, oder doch lieber Sedum oder Polsterplox, oder was können Sie mir empfehlen?Bzw. ist Thymian alleine zu langweilig? Ich mag allerdings ruhige Flächen mit eher weniger Pflanzenvielfalt in einem Beet. Vorerst liegt ein Unkrautflies drauf, so muss ich nicht sofort pflanzen. Da Flies soll aber wieder weg, denn für Rindennmulch oder ähnliches ist der Hang zu steil. Ich bin sehr gespannt auf Ihre Empfelung, vielen Dank schon mal im Voraaus, Ute

Antwort: Moin, danke für die ausführliche Beschreibung. Der Boden sollte irgendwie befestigt werden: Ein Böschungsschutzgewebe kann da gute Dienste leisten, denn auch die Pflanzung wird nicht sofort so dicht werden, daß der aufgetragene Mutterboden gut hält. Mit bereits begrünten Bodendeckermatten kann dies ebenfalls gelingen. Sie können den Hang aber auch terrassieren, um das Gefälle abzufangen. Nun zu geeigneten Pflanzen: Für den Standort mit lehmigem, harten Boden eignen sich hervorragend Bergenien (teilweise immergrün), Brauner Storchschnabel, Teppich- Flammenblumen und auch Storchschnabel Rozanne als niedrige Bodendecker. Gruß Meyer


Frage Nr. 37093: Nordbalkon

Hallo, wir wohnen in Berlin in der 3.Etage und haben keine Sonne auf unserem Balkon.Welche Pflanzen könnte ich Pflanzen?

Antwort: Moin, da kommen schöne Schattenpflanzen in Frage. Kamelie, Buchsbaum, Stechpalme, Berberitze, Felsenbirne, Kolkwitzie, Holunder und Kirschlorbeer kommen auch im Vollschatten zurecht und es gibt sie auch in kübelfreundlichen, kleinbleibenden Sorten. Dazu können Sie Bergenie, Immergrün, Golderdbeere, Eisenhut, Funkie, Farn, Segge oder Günsel pflanzen. Filtern Sie gerne auch in unserem Shop im Bereich Standort, so finden Sie weitere schattenverträgliche Pflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36515: Bodendecker unter Hortensie

Hallo, wir würden gerne unter unserer Hortensie einen Bodendecker pflanzen. Die Hortensie steht im Halbschatten und bekommt in erster Linie nachmittags viel Sonne ab. Könnten Sie da etwas ungiftiges empfehlen? vielen Dank!

Antwort: Moin, die Hortensie können Sie gut mit Schaumblüte, Bergenie, Japansegge, Gedenkemein und Waldmarbel unterpflanzen, Storchschnabel geht auch. Durch die Wurzelkonkurrenz sollten Sie aber etwas mehr Gießen als zuvor. Gruß Meyer



Frage Nr. 36450: Bepflanzung

Hallo, was könnte ich unter Nadelbäume pflanzen? R.B.

Antwort: Moin, Silberblatt und Mahonien machen sich unter den Bedingungen gut, obwohl die eigentlich feuchtere Standorte mögen. Aber auch Waldschmiele, Bärenfellschwingel, Bergenie, Storchenschnabel, Elfenblume, Waldsteinie, Gedenkemein, Astilbe sind einen Versuch wert. Es kommt eben auch sehr auf den Garten an, eine Garantie kann ich nicht geben, nur die Auswahl einschränken. Gruß Meyer



Frage Nr. 36234: Pflanzen unter Nadelbäumen

Lieber Herr Meyer, wir haben mehrere Nadelbäume im Garten. Entsprechend dunkel und trocken ist der Platz darunter. Gibt es dennoch (am liebsten blühende) Pflanzen, die sich darunter wohlfühlen und gedeihen? Wir haben bereits mehrere gescheiterte Versuche hinter uns. Danke für Ihre Tipps! J.Kempf

Antwort: Moin, Silberblatt und Mahonien trotzen diesen Bedingungen häufig, obwohl die eigentlich feuchtere Standorte mögen. Aber auch Waldschmiele, Bärenfellschwingel, aber auch Bergenie, Storchenschnabel, Elfenblume, Gedenkemein, Astilbe sind einen Versuch wert. Es kommt eben auch sehr auf den Garten an, eine Garantie kann ich nicht geben, nur die Auswahl einschränken. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben