+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Chinesische Prachtspiere Finale

Astilbe chinensis Finale


  • besonders frosthart
  • helle, rosaviolette Blütenrispen
  • setzt sogar schattige Standorte in Szene
  • Standort absonnig bis schattig
  • blüht von August bis September
  • harmoniert wunderbar mit Funkien, Bergenien oder Anemonen
  • sehr dekorativ und pflegeleicht
  • Blumenbeete, Rabatten, Einzel- und Gruppenpflanze, Rosenbegleiter

Die Chinesische Prachtspiere ist eine unersetzliche Staude für die Gartengestaltung, denn die seltene Schönheit blüht und gedeiht sogar an schattigen Standorten. Mit ihrem buschigen Wuchs und ihren auffälligen, rosavioletten Blütenrispen erfüllt sie jeden Zweck - vom Lückenfüller im Beet bis zur Solitärstaude in Einzelstellung. Sogar für den Vasenschnitt sind die anmutigen Blütenwedel geeignet.

Die Sorte Finale trägt ein elegantes, mehrfach gefiedertes Laubwerk von kräftig dunkelgrüner Farbe. Von August bis September gesellen sich fedrige Blütenrispen in heller rosavioletter Farbe hinzu. Das insgesamt sehr feingliedrige Erscheinungsbild der Prachtspieren harmoniert wunderbar mit Pflanzen, die eher einfach geformte und große Blätter tragen, wie Funkien oder Bergenien. Mit einer Wuchshöhe von ca. 40 cm bleibt die pflegeleichte Staude erfreulich kompakt.

Je sonniger der Standort für die Prachtspiere gewählt wird, desto feuchter sollte der Boden sein. Denn während das zarte Gewächs hinsichtlich der Lichtverhältnisse sehr tolerant ist, verträgt es eine trockene Erde weniger gut. Im März sollten abgestorbene Triebe des Vorjahres großzügig zurückgeschnitten werden. An geeigneten Standorten benötigt die Astilbe chinensis Finale kaum Pflege und wartet jährlich mit einer prächtigen Blüte und zunehmender Fülle auf.


Und hier noch ein kurzes Video zum Thema Astilben von unseren Gärtner Sönke: Klick zum Video

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

buschig, horstbildend

Wuchsbreite

25 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,40 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

violettrosa

Blütenbeschreibung

zart und fedrig

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blütenform

Rispen

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Kapseln, unscheinbar

Laub

Blattwerk

mehrfach gefiedert, glänzend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

      

Boden

frisch bis feucht, kalktolerant

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 6 - 9 Pflanzen pro m²

Familie

Saxifragaceae (Steinbrechgewächse)

Mehrjährig

check

Züchter

Georg Arends

Pflegetipp

niemals austrocknen lassen

Besonderheit

sehr dekorativ und pflegeleicht

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101605
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

Ab 1:
4,29 €
Ab 6:
4,09 €
-
+

Pflanzhilfen

Leitstauden

check

Besonderheit

bis in den Herbst ansehnlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

absonnig - lichter Schatten, Halbschatten

Vorkommen

feuchte Wälder, Auwälder, Laubwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Westchina
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

rosaviolett, hell
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 54 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Astilbe chinensis Finale

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 30. Juli 2022
Astilbe chinensis Finale
von: Kunde
am 6. Juni 2021
Astilbe chinensis Finale
von: Kunde
Pflanze war sehr klein, aber entwickelt sich sehr gut.
am 20. Mai 2021
Astilbe chinensis Finale
von: Kunde
Pflanzen sind gut angegangen.
am 16. Mai 2020
Schöne Pflanze
von: Lilalo
Die Spiere ist gut angewachsen und entwickelt Blüten. Gut verpackt wie immer.
am 12. Mai 2019
Astilbe chinensis Finale
von: SylD
Lieferung erfolgte schnell und gut verpackt,Pflanzen sind gut angewachsen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36080: Windschutz

Sehr geehrter Herr Meyer. bisher habe ich 2 Ebenen für den Windschutz (hoch scwhedischer Säulenwacholder, mittel Kirschlorbeer). Ich möchte davor noch eine niedrige Variante setzen. Was empfehlen Sie? Standort sonnig bis halbschattig. Boden Lehm; muss im Sommer ständig bewässert werden Mit freundlichen Grüßen Gert Strandt

Antwort: Moin, eine Windschutzpflanzung soll möglichst dicht sein, eine wie von Ihnen beschriebene Pflanzung ist da eine gute Lösung. Der Nachteil ist, dass der Eindruck einer grünen Wand entstehen kann und da können wir genau jetzt bei der Unterpflanzung entgegenwirken. Dazu sollten Pflanzen in verschiedenen Höhen und variierende Blattformen- und farben gewählt werden, der Windschutz dient quasi als Leinwand, vor dem sich Gräser, Stauden und niedrige Sträucher tummeln können. Astilben, Päonien, Phlox, Lampenputzergras, Bergeni, Aster, Johanniskraut, Lysimachia, Pfeifengras, Funkie, Eisenhut und Günsel können gemischt gepflanzt werden. Falls Sie es lieber weniger wild haben möchten, dann wählen Sie die Pflanzen mit Ihrere Lieblingsblüte oder Pflanzen sie in gleichmäßigem Muster. Gruß Meyer


Frage Nr. 34084: Bestellung Schattenblüher

Können Sie mir einen Gestaltungsvorschlag für diese Holzpalette, 2mx1,60 hoch )zukommen lassen, inclusive Schattenblüher, die ich über Sie bestellen möchte. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen St.Wittmar

Antwort: Moin, im Schatten blühen Elfenblumen, Funkien und Astilben, filtern Sie gerne selber einmal in unserer Kategorie 'Stauden' den schattigen Standort heraus. Pflanzen Sie die Astilben mittig, dann können Sie entweder Elfenblumen oder Funkien außen herum setzen. Auch Farne passen zu den genannten Stauden sehr gut, sollten dann aber auf jeden Fall zentral stehen, mit den Astilben noch drumherum. Gruß Meyer


Frage Nr. 39228: Kiwi Sortenauswahl

Für meine männliche Kiwisorte „Actinidia chinesische Male“ möchte ich eine weibliche Sorte dazu pflanzen. Frage: ist die Sorte Actinidia arguta Weiki geeignet? Welche Sorte würden sie sonst empfehlen? Vielen Dank

Antwort: Moin, Sie können als weibliche Sorte z.B. Yennie, Hayward oder auch Weiki nehmen. Actinida chinensis befruchtet auch Actinida arguta. Gruß Meyer


Frage Nr. 37587: Hartriegel

Guten Morgen Kann man jetzt Hartriegel pflanzen oder ist Herbst/Frühjahr die bessere Zeit. Ich suche welchen mit weißen Blüten. Welchen würden Sie empfehlen? Danke und schönes Wochenende

Antwort: Moin, sofern Sie kräftig wässern können Sie jetzt auch sehr gut Containerware in den Boden bringen. Hartriegel gibt es viele, die meisten blühen weiß. Ich nenne daher zwei Gruppen von Hartriegel, die für Sie persönlich interessant sind. Einmal die wilde Kornelkirsche (für den naturnahen Garten) und einmal den Blumen- Hartriegel (für den Ziergarten). Für einen eher natürlichen, freiwachsenden Look empfehle ich den Cornus mas Schönbrunner Gourmet Dirndl, für einen bezaubernden Blühstrauch den Cornus kousa chinensis Schmetterling. Gruß Meyer



Frage Nr. 37415: Flieder belaubt

(Edel) – Flieder Guten Tag, meine Frage zu Flieder Sträuchern: Man sieht große Flieder die auch in hohem Alter durchgängig, von unten bis oben, belaubt sind, also auch ein guter Sichtschutz, und andere die einen (weitgehend) verzweigten nackten Stamm haben. Ich suche einen der durchgängig belaubt ist, finale Größe 4 – 6 m, violett bis „rot“. Was können Sie mir empfehlen? Vielen Dank R. König

Antwort: Moin, diese Belaubung stellt sich durch den Schnitt ein und ist kein Sortenmerkmal. Falls Sie im unteren Bereich die Triebe und Blätter entfernen bildet sich ein nackter Stamm. Insofern können Sie spontan einen Flieder mit Blütenfarb nach Ihrer Wahl aus unserem Sortiment wählen, Containerware oder Solitär. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben