+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Rauhblatt Aster Barrs Blue

Aster novae angliae Barrs Blue


  • äußerst frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von September bis Oktober
  • bienenfreundlich
  • Beete, Freiflächen

Die wunderschöne Aster novaeangliae Barr´s Blue läßt ihre Blüten in einem leuchtend blau erscheinen. Ihre Blütezeit ist von September bis Oktober. Die Blüte der Aster novaeangliae Barr´s Blue ist halbgefüllt, wober der Blütenstand verzweigt ist. Das lanzenttliche grün gefärbte Laub bildet einen wunderschönen Kontrast zu der Blütenpracht. Am liebsten wächst die Aster novaeangliae Barr´s Blue auf Beeten an sonniger Stelle und frischem Boden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrecht, horstig

Wuchsbreite

80 bis 100 cm

Wuchshöhe

0,90 bis 1,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

halbgefüllt

Blütenfarbe

leuchtend blau mit gelber Mitte

Blütenform

strahlenförmig

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Züchter

Barr

Fruchtschmuck

check

Früchte

Samen mit Pappus

Blattwerk

lanzettlich, ganzrandig, weich, behaart

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

nährstoffreich, frisch, durchlässig

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

1-3 Pflanzen pro m²

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1939

Auszeichnung

Staudensichtung Weihenstephan: * gut

Besonderheit

bienenfreundlich
62598

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101579
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 11.10.2022

4,83 €
-
+

Solitärstauden

check

Besonderheit

späte, langanhaltende Blüte mit schöner Herbstfärbung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Solitärstauden

Leitstauden

check

Besonderheit

reich und langblühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonnig-Absonnig

Standort

Feuchtwiesen, lichte Auen Ufer
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten blau

check

Blautöne

dunkel lavendelblau
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten blau

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 48 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Aster novae angliae Barrs Blue

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38587: Heidelbeere mit Hitzeschaden

Hallo Herr Meyer, meine Little Blue Wonder hat während meines Urlaubs unter den Temperaturen von über 30 Grad leider extrem gelitten. Sämtliche Triebspitzen sind vertrocknet, die Blätter sind größtenteils abgefallen oder haben braune Ränder. Die Zweige sind jedoch grün und die einzige Triebspitze, die das Desaster überlebt hat, treibt weiter aus. Nun stellt sich mir die Frage, was ich mit dem armen Ding machen soll. Zweige einkürzen und radikal runterschneiden? Oder so lassen wie es ist und auf das nächste Frühjahr warten? Haben Sie hier einen Rat für mich? Herzliche Grüße Imke Richter

Antwort: Moin, das ist nicht so dramatisch, aber das Einkürzen sollte unterhalb der braunen Triebspitzen durchgeführt werden, danach schön gießen, Heidelbeeren sind ja Moorbeetpflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38554: Schattenbepflanzung

Guten Tag Herr Meyer, Wir haben an der Westgrenze des Grundstücks ein Problembeet, auf dem wir nichts dauerhaft zum Überleben bringen. Es hat nur wenig direkte Sonne (im Sommer ca. 4 Std.) und die rechte Hälfte ist noch dazu von der stattlichen Linde des Nachbarn überschirmt, also recht trocken. Selbst Funkien geben nach zwei Jahren auf. Eine bunte Bepflanzung wär schön, doch grün würde uns schon zufriedenstellen. Was können wir da tun ? Das Bild blickt nach Westen, der Gartenzaun ist von einer Efeuhecke überwachsen. Vielen Dank - Rolf Döll

Antwort: Moin, bei solchen Problemfällen lohnt es sich häufiger ein wenig zu experimentieren und nicht gleich flächenhaft zu pflanzen. Von folgenden Stauden sollten Sie sich jeweils 2- 3 Exemplare besorgen, damit Sie im Jahresverlauf sehen, was sich am besten entwickelt. Zur Auswahl stehen: Waldmarbel, Aschgrauer Storchschnabel Ballerina, Storchschnabel Spessart, Dickmännchen, Busch Windröschen und Sperrige Aster. Alle sind recht trockenheitsverträglich, viele blühen und alle vertragen schattige Standorte. Bitte in den ersten Monaten trotzdem gießen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38536: Rückschnitt Staudennelke Early Love und Enzian Luis Blue

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe ein großes Blumenbeet mit Bodendeckernelken Early Love und Enzian Luis Blue angelegt. Benötigen diese oder wird empfohlen jeweils ein Rückschnitt vorzunehmen? Wenn ja, wann und wie viel. Vielen Dank

Antwort: Moin, jetzt im Herbst werden ja allmählich Blüten, Stengel und Blätter absterben. Falls Sie das Beet mit Reisig abdecken wollen, dann schneiden Sie die Stauden zurück bis auf 10cm, sobald das meiste braun wird. Sie können aber auch einfach abwarten und alle abgestorbenen Pflanzenteile im März abschneiden und zusammenrechen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38483: Kletterrose Santana...oder?

Hallo Herr Meyer, nachdem ich nun etliche Fragen zu Ihren Rosen durchgelesen habe, bzw. Ihre Antworten dazu, bin ich sehr optimistisch, dass Sie mir weiterhelfen können :) Ich würde gerne das Gerüst einer Hollywoodschaukel (ohne die Schaukel, nur das Metall-Gestell) begrünen. Am liebsten mit Kletterrosen oder Ramblern, um auch den Vögeln in meinem Garten einen sicheren Nistplatz bieten zu können. Wie kann ich die Metallstangen so präparierten, dass sie den Rosen als Kletter-/Rankhilfe dienen? Und welche Rosen wäre für ungeduldige Menschen am besten geeignet, bzw. mit welchem Zeitraum muss man allgemein rechnen, bis das hässliche Gerüst sich in einen 'Rosenbogen' verwandelt? Die Rosen würden auf der Süd/Süd-West-Seite fast den ganzen Tag in der Sonne stehen, allerdings in (ausreichend) großen Pflanzkübeln an jeder Seite des Schaukelgerüstes, weil unter meinem Garten eine Tiefgarage ist, und mir das mit Tiefwurzlern zu heikel ist. Ich würde vermutlich 'New Dawn' oder 'Santana' wählen, aber evtl. hätten Sie eine Empfehlung, die besser geeignet ist oder noch schneller das Gerüst verschönert, sofern das überhaupt möglich ist...? Besten Dank im Voraus und einen schönen Tag I.Groß

Antwort: Moin, schön zu hören, dann geb' ich mir mal Mühe. ;). Rosen brauchen eine Rankhilfe, an die sie angebunden werden. Sie müssen also nichts präparieren, Sie müssen allerdings die Triebe 'einfangen' und an das Gerüst binden. Hohlschnur bietet sich dafür an, die verletzt die Rinde nämlich nicht und kann trotzdem recht fest gebunden werden. Mit dem Dickenwachstum der Triebe dehnt sie sich aus. Gute und schnelle Sorten sind Guirlande d'Amour, Perennial Blue, Super Excelsa und Super Dorothy. Aber auch Maria Lisa, Amadeus und Lawinia sind empfehlenswert für Ihr Projekt. Die Triebe sind nämlich geschmeidig und biegsam und die Blüten duften vielfach und remontieren. Gruß Meyer



Frage Nr. 38357: Winterhärte Ilex meserveae 'Blue Euro'?

Moin, bis wieviel °C ist der Ilex meserveae 'Blue Euro' winterhart? Bei uns gibt es gelegentlich Kahlfrost mit -20°C, hält er das aus? Danke und freundliche Grüße P. Paßkönig.

Antwort: Moin, Dieser Ilex ist sehr frosthart und minus 20 Grad wird er schaffen. Wenn der Standort sehr sonnig oder wind-exponiert ist, sollten kleinere Pflanzen im Winter etwas geschützt werden. Auch Pflanzen, die in einen Topf gepflanzt werden, sollten im Winter geschützt stehen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben