sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Sommer Aster Breslau

Aster amellus Breslau

Sommer Aster Breslau / Aster amellus Breslau

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Kleincontainer

EUR 3,49

Menge:

Berg-Aster Breslau, ist eine wunderschöne Beetstaude die eine Höhe von gut 50 cm erreichen kann. Sie blüht von August bis Oktober in einem tiefblauviolett. Die Sorte Breslau zeichnet sich durch ihre hohe Standfestigkeit und Widerstandsfähigkeit aus.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Beetstaude, Bauerngarten, Tröge und Kübel
Steckbrief

Wuchsform

aufrecht, buschig

Besonderheit

sehr reich blühend, gut standfest, Bienenweide

Blütenfarbe

tiefblau-violett

Laubfarbe

grün

Blühzeit

August bis Oktober

Boden

liebt gut durchlässige Böden.

Blüte

einfach

Wuchshöhe

0,40 bis 0,50 m

62491|62|0|1243

Heckenpflanzen im Herbst konkurrenzlos günstig

Herbstpflanz-Preis-Alarm für ausgewählte Freiland-Heckenpflanzen und Blühsträucher! Vor allem unsere Buchenhecken aus Rotbuchen und Hainbuchen oder die Heckenklassiker Liguster, Thuja, Eibenhecken und viele andere Gehölze, Obstbäume und Rosen lassen sich jetzt in der Herbst-Pflanzzeit als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um besonders buschige Pflanzen (Heisterqualität), die im Herbst besonders gut anwachsen, da sich die Pflanzen vor der Winterzeit auf Ihr Wurzelwachstum konzentrieren. Sparen Sie sich grün!
Zu den Herbst-Schnäppchen...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 114551
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
3,49
Ab 25:
2,99
Ab 100:
2,49
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 29 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Aster amellus Breslau

Mehr Bewertungen
am 14.11.2015
Aster amellus Breslau
von: Pedersen
am 14.11.2015
Aster amellus Breslau
von: Pedersen


Meisterfragen zum Thema:


13.10.2017

Frage Nr. 23091: Staude

Hallo, Vielen Dank für die Zusendung der schönen Pflanzen. Ich bin positiv überrascht. Wissen sie vielleicht welche Pflanze das ist? Im Frühling/ Sommer blüht sie Kissenmässig gelb. Von weitem wirkt die Somnerblütev wie Steinkraut. Mit freundlichen Grüßen Kkoppe

Staude

Antwort: Das freut mich wirklich sehr zu hören und ich werde ihr Lob gerne weitergeben. Leider kann ich ihnen diese Pflanze nicht beim Namen nennen. Vielleicht erhalten wir ja einige hilfreiche Kommentare.


12.10.2017

Frage Nr. 23082: Heckenneupflanzung

Sehr geehrter Herr Meyer, ich möchte meine 35 Jahre alte 40 m lange Fichtenhecke durch eine Neupflanzung mit Thuja Smaragd ersetzen. Ein Teil der Hecke verläuft in unmittelbarer Nähe (siehe Bild)zu meinem Walnussbaum. Ich bin mir nicht sicher ob hier die Thuja die richtige Pflanze ist und habe folgende Fragen: Kann die Thuja hier bedenkenlos gepflanzt werden und wenn nein, welche alternative Bepflanzung wäre hier sinnvoll. Für Ihre Antwort bedanke ich mich bereits im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Hans-Georg Scherhag

Heckenneupflanzung

Antwort: Der Standort ist gerade im Sommer dann ja schon recht schattig. Das kann mit der Thuja klappen. Sie könnte dann aber auch recht locker wachsen. Würde ihnen auch eine Eibenhecke gefallen? Diese würde hier sicher besser gedeihen.


12.10.2017

Frage Nr. 23081: Samthortensie

Hallo Herr Meyer, Ich habe im Frühjahr zwei Samthortensien gepflanzt. Eine bildete erst spät und wenig Laub, dafür aber Blüten. Die andere explodierte förmlich mit Laub, blühte aber nicht. Die erste steht auf der Nordseite, die zweite unter großen Bäumen auf der Südseite. Dort scheint im Sommer etwa 1-2 Stunden die Sonne leicht hin. Die Pflanze hat immer feuchten Boden. Glauben Sie, daß sie im nächsten Jahr blühen wird? Bis jetzt hat sie noch keine Knospen gebildet. Viele Grüße aus dem Allgäu. Petra Lehner

Antwort: Die Unterschiede werden hier auf sicher auf den Standort zurück zu führen sein. Es ist aber normal das Pflanzen denen es nicht so gut geht blühen, dabei handelt es sich um eine Art "Notblüte" zur Arterhaltung. Pflanzen denen es etwas zu gut geht, wachsen oft so stark das sie das blühen vergessen. Das wird nächstes Jahr sicher anders aussehen.


12.10.2017

Frage Nr. 23075: Fagus Sylvatica

Hallo Herr Meyer, ich habe letztes Jahr ca. 750 stück Fagus Sylvatica gepflanzt, von denen leider nur ca. 615 den Sommer überstanden haben. Soll ich diese 615 Stück jetzt im Spätjahr etwas nachschneiden, damit sie gleichmäßig weiter wachsen, oder soll ich sie erst im nächsten Frühjahr schneiden? Egal wann, um wieviel cm soll ich sie etwa kürzen, damit sie mehr in die Breite statt in die Höhe wachsen? Vielen Dank und viele Grüße Herbert Bachmann, Vogelsteige 14, 75031 Eppingen- Richen.

Antwort: Sie können die Pflanzen gern jetzt schneiden. Ich würde sie wenn es sich hier um eine Hecke handelt alle etwa auf die selbe Höhe bringen. Da ich nicht weiß wie hoch die Pflanzen jetzt sind und wie sie aussehen, kann ich ihnen leider auch nicht sagen um wie viel sie am besten schneiden sollten.


09.10.2017

Frage Nr. 23011: Buchen in Hecke austauschen: Was muss man beachten?

Hallo, wir müssen einige Rot- und Blutbuchen in unserer im Frühjahr gepflanzten Hecke austauschen, da sie nicht angewachsen sind. Muss man dabei etwas Besonderes beachten? Wie tief sollten die neuen Pflanzen in den Boden gesetzt werden? Beim 1. Pflanzen der Hecke haben wir mit einem Erdlochbohrer gearbeitet: ist das auch beim Austausch empfehlenswert oder beschädigt man dabei die Wurzeln der Nachbarpflanzen (4Pflanzen pro Meter)? Genügt Humus als Dünger oder würden Sie etwas anderes empfehlen? Vielen Dank und viele Grüße!

Antwort: Vom Bohrer würde ich hier abraten. Am besten mit dem Sparten die Löcher so klein es geht ausheben. Humus ist super. Im Sommer dann aber am besten etwas nachdüngen. Etwas besonderes gibt es ansonsten nicht zu beachten.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen