foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Edelraute Elfenbein

Artemisia lactiflora Elfenbein

Edelraute Elfenbein / Artemisia lactiflora Elfenbein

Standort:
sonnig
Verwendung:
Beet, Freiland, Gehölzrand, Schnittpflanze, Steingartenanlagen, Naturgarten, Solitär, Teichrand

Steckbrief

Blattwerk

gefiedert, lanzettlich, gesägter Blattrand, matt, derb

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

aufrechte Blütenstiele, horstig standfest, verholzt

Besonderheit

Schnittpflanze, blattduftend, blütenduftend

Blütenfarbe

Weiß

Laubfarbe

Grün

Blühzeit

September bis Oktober

Früchte

Samen ohne Pappus

Wurzeln

frisch bis feucht, durchlässig, humusarm

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

ca. 2-3 Pflanzen pro m², 60 bis 80cm Pflanzabstand

Duft

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Pflegetipp

Verträgt keine Trockenheit, hoher Wasserbedarf. Jedoch keine Staunässe.

Wuchsbreite

50 bis 80 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 1,50 m

Blütenform

rispenförmig

Jahrgang

1991

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Mehrjährig

check

Zusätzliche Informationen

Lassen sich wunderbar mit blaublühenden Blumen kombinieren, ebenfalls zu orangefarbigen, roten und gelben Blumen.
62435 | 63 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 139578
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
3,49
Ab 20:
2,79
-
+

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

sandige-schottrige Hänge, Dünen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 25 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Edelraute Elfenbein - Artemisia lactiflora Elfenbein

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
4.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Artemisia lactiflora Elfenbein

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 25. Mai 2017
Artemisia lactiflora Elfenbein
von: Podehl
Guter Austrieb, kräftige Pflanze.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26105: elfenbein Ginster giftig ?

Hallo möchte gern wissen ob der Elfenbein Ginster giftig ist da bei den anderen dabeisteht (Giftig)? mfg. joerg schachtmann

Antwort: Ja er ist giftig.


Frage Nr. 22906: Pfingstrose Amabilis Paeonia lactiflora Amabilis

Sehr geehrter Herr Gärtnermeister Meyer, gedeiht die o.g. Pfingstrose auch im Kübel? Wenn ja, wie und welcher Kübel wäre längerfristig dafür geeignet? damit sie auch lange und ausdauernd blühen wird? und was ist im Winter? Danke für die Antwort. Mit freundlichen Grüßen Dorothea Knopf aus Schwerin

Antwort: Ja das sollte ohne Probleme gehen. Ich würde ca 15-20 Liter anpeilen. Dann aber alle zwei Jahre etwas Erde tauschen. Den Kübel sollten sie dann aber am besten möglichst Frostfrei und dunkel überwintern.


Frage Nr. 19045: kleinbleibende Pfingstrose

Hallo Herr Meyer, gibt es klein bleibende Pfingstrosen? Und was würden Sie persönlich als Pflanzpartner dazu setzen? 2-3 persönliche Favoriten wären schön. Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

Antwort: Ja es gibt einige Sorten die nur so um die 60cm hoch werden, eine sehr schöne kleine Sorte wäre die Paeonia lactiflora 'Dr. h. c. Steffen'. Dazu würde ich verschieden Stauden empfehlen. Diese können dann ja sehr schön nach der Blütezeit ausgewählt werden, sodass es vom März bis in den Oktober im Beet immer schön blüht.


Frage Nr. 12744: Frostsicher genug für den Knüll

Hallo, ich habe mehrere Fragen: Folgende Pflanzen wollen wir für unseren Garten bestellen und möchten wissen, ob sie geeignet sind für unsere Gegend (Hessen, Knüllgebirge, über 600m, Boden: Basalt/Lehm - außer im ehemal. Grabegarten). Kuper-Felsenbirne, Gemeiner Judasbaum, Elfenbein-Ginster, Knopfbusch, Apfelsorten Gala und Elstar, Süßkirsche Regina und kordia und eine Mispel. Ferner habe ich seit ca. 20 Jahren eine Kiwi an der Häuserwand - angeblich eine Minikiwi. Ich glau weiblich. Die Blätter sind klein, glatt und sehr stabil. Die Blüten weiß, Die Stile sind rötlich. Ich suche eine passende männliche Pflanze. Außerdem hatte wir die Kiwi Hayward und Yennie in der Auswahl mit Matua als männliche Pendant. Sind diese Kiwis frostsicher genug für unsere Gegend. Haben Sie Vorschläge, falls nicht. Mit freundliche Grüßen J. Gerow

FrostsichergenugfrdenKnll

Antwort: Ihre Pflanzenauswahl, ist sehr schön und ich sehe da auch keine Probleme. Bedenken sie bitte beim Judasbaum, das dieser wenn er sich richtig eingelebt hat auch starke Wurzelausläufer bilden kann. Daran sollte bei einer Pflanzung gedacht werden. Es sieht mir auf dem Bild auch nach Mini-Kiwi aus. Die Sorte Yennie ist ebenfalls eine Mini-Kiwi die ich selbst im Garten habe, sie kann sich sehr gut selbst bestäuben. Eine männliche Pflanze wie etwa Male ist trotzdem sehr sinnvoll. Kiwis sind ja immer etwas Frostempfindlich, das kenne ich leider aus eigener Erfahrung, aber wenn es bei ihnen bisher keine Probleme gab, sollten sie ruhig noch andere Pflanzen dazu setzen. Das Bild stammt von meiner Kiwi aus dem letzten Jahr ;-)

Meisterfrage-Antwort

Frage Nr. 947: Cytisus lena

Mein Ginster (Cytisus Lena) hat braune Spitzen und auch keine Blätter. Blüte fiel sehr mager aus. Wieder zurückgeschnitten. Und erneut braune Trieb- spitzen. Die Spitzen sehen auch trocken aus. Wird im Balkonkasten gehalten (3.OG) und ist im letzten Jahr gepflanzt worden.

Antwort: Tauschen Sie mal die Erde aus, halten das Wässern bei und sorgen bei ausgesprochener Südlage für eine Schattierung tagsüber.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen