+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Busch Windröschen Robinsoniana

Anemone nemorosa Robinsoniana


  • Standort halbschattig bis schattig
  • blüht von März bis Mai
  • zieht im Sommer ein, blau blühende Sorte, Frühblüher
  • Gehölzrand, Wald

Das Windröschen Robinsoniana wurde 1883 im botanischen Garten in Oxford gefunden und war bereits vor 1900 in englischen Gärten verbreitet. Benannt wurde diese Sorte nach William Robinson, dem Vater der Naturgartenbewegung Englands. Die wunderschön blaue Färbung von Robinsoniana ist übrigens an zu sonnigen Standorten deutlich weniger stark ausgeprägt. Die Sorte ist ein flächig wachsender, pflegeleichter Bodendecker und Frühlingsbote für humose Böden im Schatten. Sie zieht nach der Blüte komplett ein und ist somit mit spät austreibenden Schattenstauden besonders gut kombinierbar.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

buschig, ausläuferbildend, teppichbildend

Wuchsbreite

20 bis 25 cm

Wuchshöhe

0,05 bis 0,15 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

fliederviolett bis blau

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Blütenform

schalenförmig

Frucht

Früchte

Nüsschen

Laub

Blattwerk

handförmig, fiederteilig, matt, glatt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

tief-grün

Sonstiges

Standort

  

Boden

durchlässig, humos

Pflanzbedarf

bis zu 17 Stück pro m²

Züchter

William Robinson (GB) in den b

Jahrgang

1883

Auszeichnung

Staude des Jahres 2005, vom Bund deutscher Staudengärtner

Besonderheit

zieht im Sommer ein, blau blühende Sorte, Frühblüher

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101467
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab März 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab März 2023
Ab 1:
6,50 €
Ab 25:
4,89 €
-
+

Pflanzhilfen

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

absonnig bis lichter Schatten

Vorkommen

Schluchtwälder, Ufer, Gebüsche,Laubmischwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 28 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Anemone nemorosa Robinsoniana

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. Juni 2022
Anemone nemorosa Robinsoniana
von: Kunde
Leider kamen von 3 Pflanzen 2 recht ramponiert an. Aber die verbliebene kräftige ist gut angewachsen. Trotz der beschädigten Pflanzen gebe ich trotzdem volle Punktzahl, weil der Service einfach super ist. Ersatzpflanzen wurden umgehend zugestellt.
am 12. Mai 2020
Anemone nemorosa Robinsoniana
von: Knauth
am 20. Juni 2016
Anemone nemorosa Robinsoniana
von: Kunde
In gutem Zustand geliefert - Pflanze wächst! :-)
am 9. August 2015
Sehr schön
von: Katrinchen
Sogar die Nachbarn waren begeistert. Habe die Buschwindröschen als Bodendecker für das Frühjahr gekauft und werde sicherlich noch weitere aufstocken. Blühen wunderbar.
am 2. August 2020
Der Frühling wird es zeigen
von: Kunde
Die Pflanze war gut verpackt. Ich hoffe sehr, dass wir im Frühjahr eine schöne Pflanze sehen können.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39211: Hecke

Hallo, ich benötige eine schnell wachsende Heckenpflanze. Sie soll min 10 bis 15 Meter hoch werden, immergrün sein und mit lehmigen Boden zurecht kommen.Standort sonnig. Gibt es da Lorbeer? Oder lieber eine Zypresse oder Thuja? Was ist der Unterschied zwischen Zypresse und Thuja? Wird es bald wieder Prozente in Höhe von 20% geben? Sind die Perlen der Schoenfrucht giftig und fallen vom Busch ( haben einen verfressenen Hund)? Haben Sie auch einen zweifarbigen Sonnenhut in rosa und weiss? Herzliche Grüße Claudia Goldau-Hieret

Antwort: Moin, das sind ja eine Menge Fragen. Bei einer solchen Höhe brauchen Sie Pflanzen, die so hoch wachsen. Da helfen unsere Filterfunktionen sehr gut weiter. Zypressen und Thuja sind zwei unterschiedliche Pflanzengattungen. Rabattaktionen gibt es immer wieder bei uns. Die Liebesperlen sind giftig. Sonnenhut gibt es nur einfarbig. Gruß Meyer



Frage Nr. 39178: Rote Sternrenette

Guten Abend, ich habe bei Ihnen einen Apfel Rote Sternrenette als Busch gekauft. Auf welche Unterlage wurde der Baum veredelt. Mit freundlichen Grüßen Beatrix Rademaker-Hahn

Antwort: Moin, gewöhnlich wird auf A2 oder M4 veredelt, welche Unterlage nun für Ihren Baum verwendet wurde, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen, es wird auch immer mal M7 verwendet. Die allgemeine Liste der Unterlagen finden Sie hier: https://www.pflanzmich.de/dokumente/unterlage_obstgeh%C3%B6lz.pdf Gruß Meyer


Frage Nr. 39146: welcher busch ist das

meister, am fusse einer eiche steht dieser busch im park. ist das eine linde? oder sind das gar mehrere linden die zusammen einen busch ergeben?

Antwort: Moin, das sieht für mich verdächtig nach einem Haselnussstrauch aus. Insofern wächst der ganz normal, nämlich strauchig. Es ist nur ein Exemplar, das regelmäßig stark eingekürzt wird, daher werden mehr Triebe gebildet. Gruß Meyer



Frage Nr. 39126: Herbstanemone robustissima

Diese dankbare Blume hat schon viel Platz hier eingenommen. Gerne würde ich die Mitte des Beetes frei machen und etwas anderes zur Auflockerung dazu pflanzen. Welche Nachbarn haben eine Chance bei dem starken Ausbreitungsdrang der Anemone? Bin sehr dankbar für mehrere Vorschläge, ob Staude oder kleines Gehölz (Ort ist absonnig/halbschattig) Gruß und Dank

Antwort: Moin, zu Herbsanemonen können Sie gut Lilien, Lungenkraut uns Iris setzen, auch Astilben, Funkien und Silberkerzen lassen sich gut kombinieren. Generell muss bei einem Staudenbeet alle paar Jahre mal etwas ausgemistet werden, da sich alle ja verbreitern. Dies kann man gut im Herbst machen und die entsprechenden Stauden herausnehmen, teilen und wieder einsetzen. Gruß Meyer


Frage Nr. 39097: Wildrose R. Virginiana

Guten Tag, ich möchte am Ende meiner Terrasse (Reihenhaus) eine Wildrose pflanzen, die bienenfreundlich ist und später viel Hagebutten trägt. Der Boden ist hier sehr sandig. Es sollte ein Tiefwurzler sein, der im Sommer auch ein wenig Sichtschutz bietet. Wieviel Planzen sollten es sein, damit darau später ein kleiner kompakter Busch wird??? Ich würde mich freuen, wenn Sie mich hierzu beraten könnten und danke herzlihc im Voraus. Mit freundlichen Grüßen H. Juddat

Antwort: Moin, eine Pflanze sollte reichen für einen Busch, Rosen sind von Haus aus Tiefwurzler und bienenfreundlich und tragen im Gegensatz zu vielen Beetrosen Hagebutten. Wildrosen kommen mit sandigem Boden sehr gut klar, brauchen anfangs allerdings etwas Wasser. Der kompaktere Wuchs wird übrigens durch einen regelmäßigen Rückschnitt angeregt. Die Terrasse ist wahrscheinlich mind. drei Meter tief, daher sollten Sie gerne 2x Containerware mit mind. 100cm Wuchshöhe im Abstand von 80- 100cm pflanzen, um ein möglichst schnelles Resultat zu erhalten. Ich würde die Bibernellrose, Hechtrose oder Hundsrose auswählen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben