+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Herbst Anemone in Sorten

Anemone Japonica in Sorten


  • Standort halbschattig
  • blüht von August bis September
  • sehr reich blühend
  • Rabatte, am Gehölzrand, Beet, Freifläche

Die Herbst-Anemone (Anemone Japonica-Hybr.) zeigt ihre Blüten von August bis Oktober, so dass sie auch im Herbst ihren Garten noch erblühen lässt. Dieser beliebte Spätblüher ist eine uralte chinesische Kulturform. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde diese Art in Europa eingeführt und findet sich seitdem immer öfter in unseren Gärten. Die Sorte Whirlwind blüht z.B. weiß, die Sorte Bressingham Glow dagegen rosa-pink. Sie erhalten eine Herbst-Anemone in Sorten, d.h. es wird eine beliebige Sorte und damit Blütenfarbe ausgewählt. Lassen Sie sich überraschen.
Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren. Herbst-Anemone

Und hier noch ein kurzes Video zum Thema Herbst Anemonen von unseren Gärtner Sönke: Klick zum Video

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

horstig

Wuchsbreite

50 bis 100 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 1,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß, rosa oder kamin

Blütenbeschreibung

in lockeren Rispen

Blütenfüllung

Blütenform

schalenförmig

Frucht

Früchte

wattebauschig, weiss

Laub

Blattwerk

dreizählig, fein behaart

Laubfarbe

mattgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

durchlässig, humos, nährstoffreich, sandig-lehmig

Wurzeln

Flachwurzler

Pflanzbedarf

3 - 5 Stück pro m²

Besonderheit

sehr reich blühend

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 88197
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 28.02.2023

Ab 1:
4,99 €
Ab 6:
4,79 €
-
+

Pflanzhilfen

Leitstauden

check

Besonderheit

spätblühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, spätblühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

absonnig bis lichter Schatten

Vorkommen

Schluchtwälder, Ufer, Gebüsche,Laubmischwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 27 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Anemone Japonica in Sorten

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. September 2021
Anemone Japonica in Sorten
von: Lucy
Pflanzen gut verpackt angekommen- alle wunderbar angewachsen und entwickeln sich prächtig. Vielen Dank :-)
am 12. September 2021
Anemone Japonica in Sorten
von: Lucy
Pflanzen gut verpackt angekommen- alle wunderbar angewachsen und entwickeln sich prächtig. Vielen Dank :-)
am 3. Mai 2020
Anemone Japonica in Sorten
von: Dr. Wolke
am 6. Mai 2019
Schöne Pflanze
von: Wichtelmama
ich habe eine kleine, aber kräftige Pflanze erhalten. Das Paket ist wie immer sicher angekommen und der Inhalt ist immer gut verpackt. Bin sehr zufrieden.
am 19. April 2018
Anemone Japonica in Sorten
von: Bea
Im März konnte ich die Anemone nicht sofort in den Garten pflanzen. Auf der Fensterbank fühlte sie sich wohl un wuchs weiter prächtig. Mehr kann ich zur Zeit nicht sagen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39562: spindelbusch Apfel

Hallo Ich hätte gerne einen Spätapfel - Topas oder Rubin als Spindelbusch (Höhe 2-max3m) Gibt es einer der beiden bei ihnen? LG Karin

Antwort: Moin, geben Sie in der Suchzeile in unserem Onlineshop einmal 'Apfel Topaz' und 'Apfel Rubin' ein, da finden Sie dann alle verfügbaren Pflanzqualitäten. Die Spindelbüsche müssen Sie allerdings wahrscheinlich aus den angebotenen Büschen und Freilandpflanzen ziehen, in der Form sind die Sorten nicht gefragt und werden auch nicht so erzogen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39554: Lowberry Heidelbeere Little Blue Wonder

Lieber Herr Meyer, Ich habe im Herbst 2022 zwei kleine Little Blue Wonder bestellt (1.3 Liter Topf). Die Pflanzen sind problemlos angewachsen. Nun wüsste ich gerne, wann die Jungpflanzen üblicherweise die erste Blüten zeigen. Ist damit dieses Jahr schon zu rechnen oder erst im kommenden? Viele Grüße und herzlichen Dank Imke

Antwort: Moin, es ist durchaus im Gartenjahr 2023 mit Blüten und Früchten zu rechnen. Mit dem Urteil 'angewachsen' sollten sie allerdings noch etwas warten, das dauert nämlich rund ein Jahr. Es kommt also letztendlich auf den gewählten Standort und die Pflege der Pflanzen an, je mehr Reserven eine Heidelbeere hat, desto eher hat sie Energie, um Früchte auszubilden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39552: Böschungsbepflanzung

Wir wollen unsere Böschung (40m2)möglichst pflegeleicht bepflanzen. Die Böschung ist südwestlich ausgerichtet. Nicht beschattet und der Boden ist Lös/ Lehmhaltig. Das Wasser von der angrenzenden Terrasse fließt frei in die Böschung. Dazu folgende Fragen: 1. Unser Favorit ist Vinca Minor Jungfernkraut (Immergrün) auch wegen der Blühdauer. Hier haben wir Bedenken wegen dem Wasserbedarf. Wie gesagt die Böschung liegt auf der Wetterseite unseres Hauses. 2. Kann man dasJungfernkraut mit Vinca Minor Alba kompinieren um eine weitere Farbe in die Böschung zu bekommen. 3. Haben sie uns noch weite Tipps um Farbtupfer in die Fläche zu bekommen. Nichts hohes und nichts daß man dauernd zurückschreiben muß.

Antwort: Moin, ich würde grundsätzlich einen bepflanzten Hang nur vorsichtig anfassen. Vinca ist da eine absolut zuverlässige Pflanze, sie braucht aber etwas zwei Jahre, bis sie richtig angegangen ist und sich auch in die Breite vermehrt. Man könnte nun Gruppen von anderen Pflanzen in die Fläche setzen, die werden aber langfristig von Vinca überwuchert. Daher würde ich eher kleinere Gehölze empfehlen, z.B. Zwerg- Sommerflieder (Poquito, Buzz), Seidelbast, Ginster, Teufelsstrauch, die sind nach dem Anwachsen auch recht trockenheitsresistent und brauchen relativ wenig Pflege. Es gibt auch kleinbleibende Sorten, da bleibt der Ausblick erhalten. Gruß Meyer



Frage Nr. 39531: Kleinblütige Bergminze Glandulosa

Guten Tag, taugt die Kleinblütige Bergminze Glandulosa (Drüsige Bergminze, Steinquendel) alsUnkratut unterdrücker auf einer Steigen kargen Trockene und sonnige Geomauer (Steiniger Hangoden die drurch Metaldraht gehlten wird)? Der Unkraut dort hat die überhand genommen und unsere Vincas minor in Violett Immergrün haben den Kampf verlorentrozt setzlicnge alle 30 cm! Mfg

Antwort: Moin, es kommt natürlich immer darauf an, ob es überwiegend Samen- oder Wurzelunkraut ist. Solange beim Wurzelunkraut Wurzeln in der Erde bleiben, kann es immer wieder durchkommen. Beim Steinquendel kann man auf die eigene Versamung gut zählen, was übrgigens Samenunkraut das Aussäen erschweren kann. Allerdings zieht er sich auch im Herbst zurück und wird spätestens im Frühjahr komplett zurückgeschnitten, die Pflanzstellen sind dann kahl und andere Samen setzen sich leicht fest. Weitere Ideen wären: Wollziest und Bärenfellschwingel Gruß Meyer



Frage Nr. 39524: Magnolien

Hallo Sind Magnolien wirklich äußerst Frosthart? Wenn ich bei den Sträuchern den Filter minus 35° oder kälter aktiviere, kommen viele Magnolien zur Auswahl. Ich dachte das währen Gewächse für wärmere Klima. Es würde mich freuen, wenn sie dazu Stellung nehmen. Besten $Dank. Mit freundlichen Grüsse Lorenz Herzog

Antwort: Moin, einige Sorten sind besser frostverträglich, als andere, deshalb wurden sie selektiert und gezielt vermehrt. Im Übrigen sind Magnolien insgesamt viel frostresistenter, als oft geglaubt wird. Was sie so 'empfindlich' macht, ist die Anfälligkeit der Blüten gegenüber kalten Nächten und Winden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben