+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Balkan Windröschen

Anemone blanda


  • winterhart
  • Standort sonnig - halbschattig
  • blüht von März bis April
  • Frühjahrsblüher, nur im Frühjahr lieferbar
  • Gehölzrand, Felssteppen, Bienenweide, Steinanlagen

Das Balkan-Windröschen überzeugt durch schöne kleine Blüten und bringt Balkan Feeling in Ihr Garten. Sie ist eine mehrjährige Staude mit durchschnittlich 10cm, maximal 25 cm Wuchshöhe. Die Laubblätter sind dreizählig mit gestielten, dreiteiligen Abschnitten. Diese Anemonenart hat eine zylindrische Knolle als Rhizom. Die ursprüngliche Form hat himmelblaue Blüten, die ab März erscheinen. Im Steingarten bekommt Anemone blanda einen halbschattigen bis sonnigen Platz mit einem humosen, lockeren und nicht zu steinigen Boden. Nach dem Vergilben der Blätter kann man die Staude teilen und verpflanzen. Im Sommer sollte man sie vor sengender Sonne schützen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

horstig, bildet Kolonien

Wuchsbreite

10 bis 20 cm

Wuchshöhe

0,05 bis 0,15 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

sternförmige Blüten

Blütenfarbe

Farbmischung (blau, rosa, weiss)

Blütenform

strahlenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Früchte

Nüsschen

Blattwerk

dreifach gelappt, eingeschnittener Blattrand

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün

Boden

trocken bis frisch, durchlässig, humusreich

Wurzeln

rhizombildend

Frosthärte

winterhart bis -10 Grad

Pflanzbedarf

7-10

Familie

Ranunculaceae

Mehrjährig

check

Jahrgang

1895

Pflegetipp

Nach dem Vergilben der Blätter kann man die Staude teilen und verpflanzen

Besonderheit

Frühjahrsblüher, nur im Frühjahr lieferbar

Nährstoffbedarf

hoch
62232

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Frühjahrs-Saisonpflanzen Lieferbar von Ende Januar bis Ende März
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 142697

Lieferung bis Dienstag 12.07.2022

Ab 1:
3,49 €
Ab 6:
3,29 €
-
+

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

absonnig bis lichter Schatten

Vorkommen

Schluchtwälder, Ufer, Gebüsche,Laubmischwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 48 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Anemone blanda

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 15. April 2022
Anemone blanda
von: Kunde
am 15. April 2022
Anemone blanda
von: Kunde
am 15. April 2022
Anemone blanda
von: Kunde
am 11. April 2022
Anemone blanda
von: Wissler
am 3. April 2022
Sehr blühfreudig
von: Kunde
Schöne kleine Blütengruppe, habe nur eine einzelne Pflanze gekauft. Hat ihren Platz im Bienengarten gefunden.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36200: Hangbepflanzung

Moin, Moin, wir möchten gerne unseren sonnigen bis halbschattigen Wall (leichte Steigung)neu bepflanzen. Vorzugsweise Bodenbecker, Gräser, Hortensien o.ä. in violett, blau und weiß. Die Fläche beträgt ca. 100qm. Die Pflanzen sollten winterhart und langjährig sein. Welche Pflanzen wären da zu empfehlen? Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Alexandra S.

Antwort: Moin, für die Lage empfehlen sich alle Balkan- Storchschnabel (Geranium maccrorhizum), denn die sind wintergrün, dazu hier und da ein Federgras oder eine weißblühende Rispenhortensie. Kombinieren Sie das Gras gerne auch mit Kaukasusvergissmeinnicht, Glockenblume Weißranke, Kleinem Immergrün und Dickmännchen im dunkleren Bereich. Um Abwechslung herein zu bringen können Japan- Berggras oder Waldmarbel flächig, oder aber um die Hortensien herum angeordnet werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 35984: Schneckenresistente Blumen

Welche Bienenfreundlichen Blumen gibt es, die, die rote Wegschnecke nicht ruiniert? Danke im Vorhinein für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, folgende Stauden gelten beispielsweise als schneckensicher und sind zugleich bienenfreundlich: Berg-Eisenhut, Herbst-Anemone, Akelei und Ballonblume. Bei den ein- und zweijährigen Arten wären das beispielsweise Kapuzinerkresse, Kornblume, Löwenmaul, Fingerhut und Bartnelke die verschont werden. Märzenbecher, Traubenhyazinthe, Maiglöckchen und Schachbrettblume gelten als schneckensichere Zwiebelblumen. Wir haben auch eine Blumensaatmischung aus schneckenresistenten Arten im Shop (Artikel 104338). Allerdings gibt es bei allen Vorschlägen keine sichere Garantie, gerade die rote Wegschnecke ist nicht sehr wählerisch aus Mangel an Alternativen... Gruß, Meyer


Frage Nr. 33964: Welcher Baum

Hallo Benötige Ihre hilfe, hoffe Sie haben Zeit zu Antworten. In den Sommerferien Fahre ich nach Kosovo. Nun gibt es eine Strasse zu meinen Dorf die ich gerne mit Bäumen bepfalnzen würde. So wie in der Schweiz oder Deutschland den Strassenverlauf auf beiden Seiten, in 2m oder 5m abständen. Es sollte wenn möglich ein Baum sein das dem Wetter in 2060 auch noch aushält. So wie die umstellung mit den Tests in Bayern gemacht wird.. z.B. kommen da Bäume aus dem Balkan in der Schweiz, so Frage ich mich welche Bäume es dan im Balkan überleben..? Möchte auch sozusagen einen Test machen ob diese Bäume das aushalten damit ich weitere dan in Zukunft anpflanzen kann. Das Gebiet ist sehr Trocken hatt glaub ich lehmigen Boden, sehr warme Sommer und sehr kalte Winter.. Wie meist im Balkan... Welchen Baum oder Bäume würden Sie mir empfehlen? Vieleicht die Libanon Eiche oder Zeder dachte wenn das Wetter des Balkans in Deutschland kommt so wird das Wetter von Libanon nach Balkan kommen..? Meist hatt es dort Eichen so in Buschform, vieleicht Flaumeiche bin aber nicht sicher... Die Eiche würde im Gebiet passen aber eben auch bis 2060? Die Strasse und das Gebiet habe ich auf Google Maps markiert: Gesetzte Markierung https://goo.gl/maps/hLcK9zDDch4Kjuum8 Wäre für jeden Tipp dankbar. Freundliche Grüsse Alban Sabani

Antwort: Moin, es ist ganz gut, dass Sie ein Auge auf die vorhandene Vegetation und den Standort geworfen haben. Die Flaumeiche ist auf jeden Fall ein Kandidat, sie gilt auch im Forstbereich als Zukunftsbaum, stellen Sie da mal eine Anfrage, wir können bestimmt auch andere Größen besorgen. Eine andere Möglichkeit wäre die Silberlinde, sie ist trockenheits- und frosttolerant und auch schnittverträglich. Ich würde Ihnen allerdings einen Pflanzabstand von 8- 10 Meter empfehlen und der Boden sollte im Pflanzloch etwas mit Sand vermischt werden, damit die Wurzeln besser wachsen. Wichtig kann in den ersten Wochen eine gute Versorgung mit Wasser sein, bitte bemühen Sie sich da um eine gute Anwuchspflege, die ist das A und O, im ersten Winter etwas Frostschutz mit Laub oder Stroh im Wurzelbereich. Die Gehölze kommen dann mit zunehmendem Alter gut alleine klar. Eine Allee ist eine schöne Idee für einen Ortseingang, ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrem Projekt! Gruß Meyer



Frage Nr. 33692: Anemonopsis macrophylla – Japan-Schein-Anemone

Kann ich diese Pflanze unter einer grossen Hängeblauzeder Sonne/Halbschatten setzen? Oder auch nur an der Sonne?

Antwort: Moin, die Schein- Anemone verträgt auch dunkler Standorte, allerdings kann dann die Blütenfülle zu wünschen lassen, der Standort ist insgesamt für diese Staude geeignet. Gruß Meyer



Frage Nr. 33550: pflanzzeit

Guten Morgen Herr Meyer,ich habe bei Ihnen einige Pflanzen bestellt. Nämlich: philadelphus coronarius, kniphofia uvaria Flamenco,hibiskus syriacus Hamabo,acer palmatum mizuho beni und Anemone hupehensis praecox.Die Lieferung soll am 02.November eintreffen. Kann ich alle Pflanzen noch ins Beet setzen?Es stand bei allen Pflanzen dabei 'Herbstzeit ist Pflanzzeit.Ich möchte ggf das Beet mit Rindenmulch bedecken. Ich wohne im Saarland.Bei uns gibt es den ersten richtigen Frost meist erst ende November Anfang Dezember und selten Schnee. Liebe Grüße Tanja.

Antwort: Moin, das Pflanzen ist unproblematisch, da es sich um Containerware handelt, nur bei Dauerfrost müssen Sie die Pflanzen überwintern. Ich würde Ihnen raten mit dem Mulchen etwas Abstand zu den Neupflanzungen zu halten, um das Gießen zu ermöglichen. Das ist im Winter nämlich auch nötig. Decken Sie den Gießrand lieber mit Rasenschnitt ab. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben