+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Mexikanische Limonadenpflanze

Agastache mexicana


  • zum Verzehr geeignet, Schnittblume, Kräuterpflanze
  • Tee, Küche
  • Standort sonnig
  • blüht von Juli bis September
  • nicht frosthart, ist zum Verzehr geeignet
  • Schnittblume, Kübelpflanze, Kräuterpflanze, Küchenkraut, Teepflanze

Unter Bienen, Schmetterlingen und Hummeln ist die anisartig aromatische Mexikanische Duftnessel bereits in aller Munde. Also lassen auch Sie sich von ihrem unverwechselbaren Aroma verzaubern, beispielsweise im Tee oder in Süßspeißen. Die Mexikanische Duftnessel beeindruckt zudem auch optisch durch ihre purpurrosa bis margentaroten Blüten von Juli bis September und ihrem mittel- bis mattgrünem Laub, das das Gesamtbild sehr schön abrundet. Über eine Woche hält sich diese Pracht auch in der Vase. Agastache mexicana liebt zwar die Sonne, verträgt aber den Frost nicht, weswegen sie in einem frostfreien Quartier überwintern muss.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

straff aufrecht, horstbildend

Wuchsbreite

30 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,70 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

purpurrosa bis magentarot

Blütenbeschreibung

einfach

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Blütenform

ährenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Nüsschen

Laub

Blattwerk

grün, duftend, gezähnt

Laubfarbe

grau-grün

Sonstiges

Standort

  

Boden

frisch, nicht zu trocken

Pflanzbedarf

3 - 5

Mehrjährig

check

Pflegetipp

benötigt Frostschutz

Besonderheit

nicht frosthart, ist zum Verzehr geeignet

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 111671

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
3,99 €
Ab 5:
3,19 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Essbare Stauden

check

Gerichte

Tee, Gewürz für Speisen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Fruchtschmuck

check

Geschmack, Essbarkeit

nicht zum verzehr geeignet

Interessante Fruchtformen

Nüsschen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

Laubabwerfend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 31 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Agastache mexicana

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Juli 2022
Agastache mexicana
von: Kunde
Alles bestens, die Pflanze war kräftig und wächst sehr gut.
am 6. September 2021
War alles in Ordnung
von: Kunde
am 19. Juli 2021
Interessante Pflanze
von: Sandra D.
Die Pflanze gibt Getränken eine interessante und angenehme, frische Note nach Anis und Zitrone. Ist auch als Geschenk gut angekommen :) Die Pflanze kam ordentlich verpackt bei uns an und war deutlich größer als erwartet.
am 15. Juni 2021
Agastache mexicana
von: Manuela
Schön wüchsig.
am 10. November 2015
Agastache mexicana
von: Steiof
Alles super, sehr schnell,gerne wieder

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38951: Agastache Rugosa Blue Adder

Guten Tag, wir haben viele der o.g. Duftnesseln seit 2020 im Garten. Dieses Jahr sind die Blätter recht schnell erblasst - in den ersten Jahren waren sie dunkelgrün. Geblüht haben sie sehr gut. Ist das blasse Grün ein Zeichen dafür, dass die Lebensdauer erreicht ist? Oder Nährstoffmangel? Wir haben im Frühjahr wie jedes Jahr Hornspäne ausgebracht. Die Stauden stehen sonnig und warm. Der Boden ist locker. Danke im Voraus für die Rückmeldung und ein schönes Wochenende.

Antwort: Moin, die blassen Blätter können auf einen Nährstoffmangel hindeuten, gerade wenn die Blüte durch den heißen Sommer vielleicht früher anfing als gewöhnlich oder wenn andere Pflanzen in der Umgebung sich auch verbreitert haben. Die Gabe von Hornspäne ist gut, wirkt aber nicht sofort, da sich das Hornmateriel langsam zersetzt. Sie können im folgenden Frühjahr entweder Kompost oder einen Staudendünger hinzugeben, der sich schneller zersetzt und die Pflanzen für das laufende Jahr gut versorgt. Gruß Meyer


Frage Nr. 31326: Duftstaudenbeet

Ich möchte 5 Duftstaudenhochbeete anlegen, die Größe währe pro Beet 2,5m lang, 0,8m tief und die Höhe 0,5m. Die Bette stehen auf Erdreich und nicht auf Pflaster, also unten offen. Die Beete würden überwiegend in der Sonne stehen nur bei einem Beet gibt es Halbschatten. Um jetzt nicht ewig zu suchen könnten sie mir bitte ein Pflanzensortiment nennen welche Duftstauden sich dafür eignen. Die Duftbeete dienen der Dementenbetreuung und sollten nicht giftig sein. Ich wäre Ihnen sehr dankbar mich bei dem Projekt zu unterstützen. Mit freundlichem Gruß Silke Thaldorf

Antwort: Sehr geehrte Frau Thaldorf, sehr gerne geben wir Ihnen eine Pflanzempfehlung für Ihre duftenden Hochbeete: Die sonnigen Beete würde ich in Farben unterteilen. Beet 1: sonnig gelb- blau: Randbepflanzung: Alyssum saxatile Compactum und mittig Lavendel Hidcote und Edelweiß und Hemerocallis citrina, Beet 2: rosa- weiß: Monarda fistulosa Pink Lace, Phlox paniculata Kirchenfürst und Phlox panic. David und am Rand Campanula poscharskyana E H Frost und Beet 3: lila- blau: Liatris spicata Kobold, Salvia nemerosa Ostfriesland, Calamintha Blue Cloud, Nepeta fassenii am Rand, Beet 4: blau- silber: Artemisia schmidtiana Nana, Nepeta Walkers Low, Agastache rugosa Blue Fortune, Thymus cherlerioides Duftkissen und Origanum vulgare am Rand, Halbschatten- Beet: Geranium macrorrhizum Czakor, Hosta plantaginea So Sweet, Anemone hupehensis Splendens, am Rand Geranium Biocovo. Pflanzenmenge pro Beet: im Beetinneren 10 Stück, Randbepflanzung ca. 20 Stück. Die Stauden sind mit einem Foto auf unserer Seite hinterlegt. Ich wünsche Ihnen viel Freude an den bepflanzten und duftenden Hochbeeten. Herzliche Grüße Meyer


Frage Nr. 30241: Agastache Rugosa Blue Fortune

Hallo Herr Gärtnermeister Meyer Kann man die Agastache Rugosa Blue Fortune auf dem Balkon halten und welche Erde und Topf-Größe muss ich benutzen! vielen Dank

Antwort: Guten Tag, die Pflanze ist sehr gut Geeignet für die Kübelbepflanzung. Es wird eine normale Staudenerde verwendet und nur mit organischem Dünger gefüttert. Der Topf sollte eine Größe von 12 Liter haben und nicht zu Nass gehalten werden. Der Rückschnitt der alten Blüten löst einen zweiten Flor aus. Meyer


Frage Nr. 29751: Agastache Rugosa Black Adder

Guten Tag, ich habe bei Ihnen im letzten Jahr vier Agastache Rugosa Black Adder bestellt und eingepflanzt. Das erste Jahr blühten die Pflanzen sehr schön. Ein Exemplar ist mir Ende letzten Sommer eingegangen. Drei sind dieses Frühjahr wieder ausgetrieben. Aber nach einiger Zeit sterben immer mehr Triebe bei den Pflanzen ab, bis dann die Pflanze hin ist… das war bei der einen im letzten Sommer schon der Fall. Von unten werden die Triebe zuerst schwarz und die Blätter stehen welk in der Sonne… siehe JPG. Die Pflanze steht sehr sonnig und ich gieße normal. Woran könnte das Absterben liegen… zuviel oder zuwenig Wasser? Beste Grüße Ulrich Hollmann

AgastacheRugosaBlackAdder

Antwort: Guten Tag Herr Hollmann, die Nessel liebt einen trockenen Standort ohne Bodenverdichtung. Das dunkle sieht sehr nach folge von Nässe aus. Das bitte mal prüfen. Meyer


Frage Nr. 29479: mexikanische minigurke

Ich habe mexikanische minigurken aus Samen ziehen wollen, jetzt werden die unteren Blätter komisch, hab ich was falsch gemacht? ich halte die Blätter trocken und gieße regelmäßig

mexikanischeminigurke
mexikanischeminigurke

Antwort: Guten Tag, da haben wir einen Mehltau- Pilz. Er liebt feucht-warme Bedingungen. Etwas Wind kann da helfen. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben