foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Anis Duftnessel

Agastache foeniculum

Die Anis Duftnessel hat nur ein Ziel, und zwar alle Sinne zu betören. Die rispenförmigen Blüten mit ihrem kräftig violetten Farbton fallen schon von weitem ins Auge. Die Nase wird verwöhnt von einem herrlichen aromatischen Duft nach Anis und Fenchel und der Gaumen erfreut sich an ihrem Geschmack. Denn die Anis Duftnessel ist in vielen Kräutergärten eine sehr beliebte Gewürz- und Teepflanze. Um ihr volles Potential zu entfalten bevorzugt Agastache foeniculum ein schön sonniges Plätzchen auf durchlässigem nicht zu feuchtem Boden. Hier wächst sie buschig aufrecht auf eine Höhe von bis zu 80 cm.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Freiflächen, Beet, Kübel, Teepflanze

Steckbrief

Blattwerk

zugespitzt, Blattrand gesägt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

buschig, aufrecht

Besonderheit

duftet nach Anis, Blätter können als Tee zubereitet werden

Blütenfarbe

violett

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juli bis September

Früchte

Nüsschen

Boden

trocken, durchlässig

Pflanzbedarf

3 - 5 Stück pro m²

Duft

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

3 cm

Pflegetipp

sollte vor Frost geschützt werden

Wuchsbreite

40 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,80 m

Blütenform

rispenförmig

Jahrgang

1891

Geschmack

Nüsschen

Mehrjährig

check
62113 | 25 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 111677
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,99
Ab 25:
2,29
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 18 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Anis Duftnessel - Agastache foeniculum

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
6
4.83 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 5
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Agastache foeniculum

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 20. Oktober 2017
Agastache foeniculum
von: Kunde
macht sich gut im Beet, schön geblüht
am 28. September 2017
Agastache foeniculum
von: Ahlers
Die Duftnessel gedeiht super, auch im Schatten. Die Bienen und Schmetterlinge lieben sie!
am 17. Februar 2017
Agastache foeniculum
von: Mr.Green
Sehr schöne Staude. Ist sehr gut angegangen und hat sich auch gleich gut gemacht. Hat prima ausgetrieben und ist gut gewachsen übers Jahr. Mal schau wie es im nun im 2. Jahr nach dem winter aussieht.
am 9. Februar 2017
Agastache foeniculum
von: Kunde
Große Pflanze in guter Qualität
am 19. Oktober 2015
Agastache foeniculum
von: Kunde
Schöne "große " Pflanze,die vielfälltige Insekten anlockt und gut duftet!Tee hab ich noch nicht probiert.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25156: Agastache Black Adder

Mich wundert dass die Agastache bei dem Bombenwetter keine Regung zeigen. Im Herbst bei Ihnen bestellt. Ob sie erfroren sind?

AgastacheBlackAdder

Antwort: Ja das sieht wirklich nicht nach viel Leben aus. Geben sie ihr noch zwei Wochen Zeit, wenn sich dann nichts rührt wenden sie sich bitte an unseren Service. Am besten per Mail an Service@pflanzmich.de sie erhalten dann Ersatz.


Frage Nr. 16676: Agastache rugosa Black Adder und Indianernessel

Sehr geehrter Herr Mayer, habe letztes Jahr bei Ihnen die Agastache rugosa Black Adder und die Indianernessel bestellt, alles wuchs und blühte super. Dieses Jahr wächst alles hoch aber blüht nicht. Das Beet bekommt genug Sonne, aber es regnet seit Wochen sehr viel dadurch weniger Sonne. Liegt es daran das die Pflanzen nicht blühen???

Antwort: Bei beiden beginnt die Blütezeit ja erst im Juli, sie müssen also eigentlich nur noch etwas Geduld haben.


Frage Nr. 14905: Winterschutz

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe von Ihnen die Pflanzen Echinacea purpurea, Sedum telephium Herbstfreude, Agastache rugosa Alabaster und Black Adder, Garten-Indianernessel Squaw und die Salvia nemorosa Caradonna im Frühjahr gekauft, ist alles gut gewachsen. Meine Frage: Welche von den Pflanzen kann ich stehen lassen und welche sollten zurück geschnitten werden? Vertragen diese Pflanzen Rindenmulch oder besser Rindenhumus oder Pinienrinde(die sehr teuer ist)????

Antwort: Ich schneide alle meine Stauden immer erst im zeitigen Frühjahr (Ende März) zurück. So können alte Triebe und Blätter noch als Frostschutz und als Unterschlupf und Versteck für kleine Tierchen dienen. Rindenmulch sollte hier kein Problem sein, auch wenn ich eher die Pinienrinde in einer eher groben Struktur empfehlen würde.


Frage Nr. 6213: Ein tiefblauer Strauch an der Ostsee - mit Blüten - mit viel

Entschuldigung - wie heisst wohl der tiefblaue Strauch an der Ostsee- nahe beim Wasser mit schönen Blüten, an denen viele Hummeln sind. Ganz lieben Dank und Herzlichen Grüss Brigitte Dusold

Antwort: Hallo - das ist leider für mich etwas schwierig zu beantworten, da es sehr viele blau blühende Ziersträucher/Halbsträucher bzw. Stauden gibt: z.B. Ceanothus in Arten und Sorten (Säckelblume); Caryopteris clandonensis (Bartblume); Silberblättrige Bartblume (Caryopteris incana); Lavendelrhododendron (Rhododendron lavendula); Vorfrühlingsalpenrose (Rhododendron praecox); Duftnessel (Agastache anisata) als Halbstrauch/Staude; und viele mehr.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen