+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Griechische Silber Garbe

Achillea umbellata


  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis Juli
  • frosthart, erträgt aber auch viel Sonne
  • Gärten, Rabatte, Steinanlagen

Die Achillea umbellata ist eine stark graulaubige Zwergschafgarbe, die mit der Zeit größere Polster bildet. Ihre breiten Blätter sind stark fiederschnittig geteilt. Die weißen Blüten erscheinen im späten Frühjahr. Im Vordergrund dieser Schönheit steht die Wirkung als Blattschmuck. Diese Art bevorzugt die volle Sonne und durchlässige Böden. Wenn man dies beachtet, ist diese Sorte eine sehr dankbare und robuste Sorte.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

horstbildend

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,05 bis 0,20 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenform

doldenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Blattwerk

weich, Blattrand eingeschnitten

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

silbrig

Boden

trocken, nährstoffarm

Jahrgang

1913

Besonderheit

frosthart, erträgt aber auch viel Sonne
62062

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 100626
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Ab 1:
5,79 €
Ab 6:
5,59 €
-
+

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

trockene Wiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 20 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Achillea umbellata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Oktober 2015
Achillea umbellata
von: Nachtrab

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38139: Passenden Übertopf Silber-Brandschopf 'Deep Purple

Hallo :-) Ich möchte gerne die Silber-Brandschopf 'Deep Purple' bestellen und dazu einen passenden Übertopf. Leider aber weiß ich nicht's mit der 12cm Angabe anzufangen. Ich bitte um eine kurze Rückmeldung über Höhe und Breite des Pflanzentopfes für den passenden Übertopf. Vielen Dank schon mal dafür Grüße Nancy

Antwort: Moin, 12 cm beziehen sich auf den Durchmesser des Topfes. In der Höhe ist der Topf auch etwa 12 cm. Gruß Meyer


Frage Nr. 36134: Kopfweide

Hallo, Wir möchten gerne ca. 10 Kopfweide Baumen im Garten haben, wo die endgültige Stammhöhe etwa 150-180 cm beträgt. Wir hätten uns eine Mindeststammdicke von ca. 5 cm bei der Pflanzung gewünscht. Was können Sie uns empfehlen? MfG, Nicole

Antwort: Moin, für Kopfweiden eignen sich Purpur-, Korb- und Silber- Weide, ideal wäre ein Heister, die sind im Gegensatz zu Solitären einstämmig. Eine Höhe von 150- 200cm sollten schon gepflanzt werden und einfach drei Jahre anwachsen. Bis dahin ist der Stamm kräftig genug und sie können den Stamm in der gewünschten Höhe einkürzen. Dann bekommen Sie genau die Kopfweiden, die Sie sich vorstellen. Regelmäßiges Einkürzen alle zwei Jahre versteht sich von selbst. Gruß Meyer



Frage Nr. 34467: Pflanzen für Hangbeet

Hallo Meister, wir haben einen kleinen, steilen und sonnigen Hang, der neu gestaltet werden soll. Wir haben hier einen Strauch entfernt und festgestellt, dass nur eine dünne Erdschicht auf Wandkies existiert, wobei jetzt eh alles vermischt ist. Wir möchten den Hang mit größeren Steinen terrassieren, noch einiges an Wandkies und Erde abtragen und mit Splitt auffüllen. Da wir aber die Erfahrung gemacht haben, dass sich Erde und Splitt vermischt, sind wir am überlegen, nur Splitt zu verwenden. Gibt es Pflanzen, die hier gedeihen könnten, so ganz ohne Erde? Danke für Ihre Antwort! Rudi

Antwort: Moin, etwas Muterboden müssen Sie schon untermischen, aber Sanddorn, Buddleja, Holunder, Ölweide, Felsenbirne und Kornelkirsche kommen auf Schotter zurecht. Dazu passen, Sedum, Achillea, Thymian, und andere mediterrane Stauden. Gruß Meyer



Frage Nr. 34300: Salix alba

Hallo, gerne würde ich eine salix alba bestellen und am See pflanzen. Leider verstehe ich nicht ganz die Unterschiede der angebotenen Pfanzen - vielleicht können Sie mir helfen? Angehängt ist das Foto der Weide, die dort bereits wächst. Der Stamm (gerne auch mit Abgängen/Ästen) sollte möglichst dick sein und Weide aber insgesamt 250cm nicht überschreiten. Ich weiß jetzt nicht ob ich die Kopfweide mit Zierstamm (ArtNr 110245), die salix alba als solitärpflanze (mehrstämmig?) oder die kegelförmige silberweide bestellen soll. Vielen Dank und mit besten Grüßen, Maria Koburger

Antwort: Moin, grundsätzlich eignen sich Silber- und Bindeweiden, um eine Kopfweide zu ziehen. Dies ist nichts anderes als ein einstämmiger junger Baum, der nach dem Anwachsen in der gewünschten Höhe einkürzt wird, sich verzweigt, im Folgejahr knapp über der Verzweigung wieder gekappt wird, usw. Wie Sie sie merken brauchen Sie ein natürliche Wuchform und Geduld und jährliche Schnittmaßnahmen. Als Grundlage dafür eignen sich vor allem Heister, die sind eintriebig und ziemlich gerade gewachsen. Hochstämme und Zierstämme sind ungeeignet, denn die Stammhöhe ist fest vorgegeben und der Stammumfang wird sich nicht zu dem entwickeln, was auf dem Beispielbild zu sehen ist. Gruß Meyer



Frage Nr. 34295: Kaukasische Kirschlorbeeren

Guten Tag, wir haben vor 3 Wochen unsere 130 Kirschlorbeerpflanzen erhalten und eingepflanzt. Einige hatten kreisrunde Löcher, diese Blätter habe ich direkt entfernt (Schrotschusskrankheit?). Nun verfärben sich einige Blätter silber/grau. Was könnte das sein und was kann ich tun? Viele Grüße

Antwort: Moin, der Belag kann Echter oder Falscher Mehltau sein, der zeigt sich allerdings auf Kirschlorbeer immer etwas anders, als durch einen silbrigen Belag. Ohne Bildmaterial kann ich also nicht viel dazu sagen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben