+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Hohe Gold Garbe Walter Funcke

Achillea filipendulina Walter Funcke



  • Bienenfreundlich
  • deutsche Züchtung
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis Juli
  • 2005 als ''Liebhaberstaude'' bewertet
  • sehr gute Bienenweide, sehr lange Blütezeit
  • Beete, Rabatten, Balkonkasten

Die Achillea filipendulina Walter Funcke ist eine tolle Staude, bei der sich zwischen der graugrünen Belaubung und der leuchtend roten Blütenfarbe ein hübscher Kontrast. Die Blütenfarbe wandelt sich in der Blütezeit bis ins weißgelb. Diese Pflanze verfügt über einen kompakten Wuchs. Die Bodenansprüche dieser Staude ist recht hoch. Sie brauch eine hohe Humus- und hohe Nährstoffkonzentration. Ein sonniger Standort ist perfekt geeignet für Die Walter Funcke. Diese Pflanze ist eine Züchtung von Ernst Pagels aus Leer/Ostfriesland.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

kompakt, aufrecht, horstbildend

Wuchsbreite

40 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,80 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

leuchtend rot und im Inneren weißgelb

Blütenform

doldenförmig

Blütendurchmesser

10 - 15 cm

Blütenfüllung

Duft

Züchter

Ernst Pagels

Früchte

unscheinbar

Blattwerk

lanzettlich, gefiedert, matt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün

Boden

durchlässig, humusreich, kalkhaltig, lehmig

Wurzeln

starke Tiefwurzeln

Pflanzbedarf

1

Familie

Asteraceae (Korbblütler)

Jahrgang

1995

Auszeichnung

2005 als 'Liebhaberstaude' bewertet

Pflegetipp

mit bis zu 40 bis 50 cm Abstand einpflanzen

Besonderheit

sehr gute Bienenweide, sehr lange Blütezeit

Nährstoffbedarf

hoch
62031

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 100613
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

- 25%
2,99 € 3,99 €
SALE%
bis 31.08.2022
-
+

Leitstauden

check

Besonderheit

lange Blühend 80 bis 120 cm
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd bis zum Herbst
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

felsige Hänge, Wiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

goldgelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 9 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Achillea filipendulina Walter Funcke

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 15. Juli 2019
Achillea filipendulina Walter Funcke
von: Scheu
Pflanze war sehr klein und durch den langen Transport sehr ausgetrocknet. Qualität finde ich nicht so gut

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38132: Zypresse

Sehr geehrte Danen und Herren, welchen Preis nehmen Sie für 5 m hohe Zypressen und alternativ 3 m hohe Zypressen Gruß aus Köln Marion Dellanna

Antwort: Moin, Preise entnehmen Sie bitte unserem Shop. Wir bieten verschiedene Zypressen an, die Preise sind daher unterschiedlich. https://www.pflanzmich.de/kategorie/nadelgehoelze/zypressen Gruß Meyer


Frage Nr. 38126: Kiwipflanzen

Hallo, Ich habe eine ca. 6m Länge und 3m hohe Mauer. Bisher hatte ich diese mit Reben begrünt und möchte dies jetzt mit einem Mix aus Kiwi begrünen . Können Sie mir einen passenden 'Mix' empfehlen? Mfg Volker Werle

Antwort: Moin, es ist dann passend, selbstfruchtende Kiwis zu nehmen, diese befruchten sich dann auch noch gegenseitig. Sorten: Jenny und Solo. Gruß Meyer


Frage Nr. 38111: Lonicera henryi

Hallo Herr Meyer, Ich habe vor zwei Jahren eine 150m hohe Lonicera henryi bei Ihnen gekauft. Sie rankt seither üppig grün an einer Rankhilfe Süd/West Rrichtung. Der Fuß steht schattig, sie wurde ausreichend gegossen, auch mal gedüngt, die Erde ist eher lehmig. Leider blüht sie nicht, auch nicht im zweiten Sommer! Was fehlt ihr? Was kann ich tun? Haben Sie einen Rat? Grüße Anna

Antwort: Moin, so schnell geht das nicht immer bei den Pflanzen, sie brauchen dann schon eine gewisse Standzeit, um zu blühen, in den ersten Jahren ist eine Blüte nicht zu erwarten. Pflegen Sie einfach so gut weiter, das kommt noch. Gruß Meyer



Frage Nr. 38106: Thujahecke austauschen

Hallo Herr Meyer, unsere 15 m lange und mittlerweile 2,5 m hohe Thujahecke färbt sich komplett braun. Wir sind am überlegen, sie komplett auszutauschen. Gibt es denn schnellwachsende, immergrüne Alternativen, die auch Trockenheit vertragen? Was würden sie uns raten? Liebe Grüße Marion Weiser

Antwort: Moin, zunächst würde ich in Ihrer Stelle einmal erforschen, woher die Verbraunung kommt. Falls es Trockenheit ist, dann fallen mir als Alternative nur noch Liguster, Eibe oder Kakteen ein. Falls es ein Pilz sein sollte, dann könnten auch Nachfolgepflanzen befallen werden und ein Bodenaustausch wäre nötig. Gruß Meyer



Frage Nr. 38079: Boden

Hallo Herr Meier, ich habe einen sehr sandigen Boden mit einem pH Wert von 5, außerdem sind sehr viele Feinwurzeln im Boden. Woher die genau kommen weiß ich nicht genau, aber ich vermute das es die Wurzeln vom Efeu sind, die vom Nachbarn kommen. Wir haben alles versucht um dort ein schönes Beet anzulegen, aber vergebens, ganz wenige Pflanzen wurden was. Dieses Jahr war es besonders schlimm, da wir auch nicht gegossen haben. Wir haben uns gesagt: was die Trockenheit übersteht bleibt, ansonsten fliegt alles aus dem Beet, schon um Wasser zu sparen, weil das aufgefangene Regenwasser brauchen wir für unsere Kübel. nun möchten wir aber dort Scharlachroten Thymian als Bodendecker pflanzen, dazwischen wollen wir auf Steinplatten einfach nur Kübel setzten. Wie sollte ich den Boden vorbereiten, das wenigstens der Thymian was wird. Das Beet ist 15 m lang und 1 m breit. Mit freundlichem Gruß Uwe Fährmann

Antwort: Moin, setzen sie versuchsweise mal Schafschwingel oder Bärenfellgras vorne ins Beet, dann wird die Einfassung etwas überwallt und kaschiert. Was auch gut geht bei Trockenheit ist Sommerflieder, Hohe Flammenblume, Mönchspfeffer, Edeldistel, Blauraute, Federgras. Thymian ist schön, aber so ein Bodendecker ist noch kein Beet. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben