foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Magellan Stachelnüsschen

Acaena magellanica

Das Magellan-Stachelnüsschen hat einen großen Entdecker zum Namenspaten, und schließlich möchte es auch selber entdeckt werden. Denn eher unscheinbar sind seine kugeligen weißen Blüten, die im Juni und Juli blüten. Das blaugrüne Laub hingegen wächst auffällig dicht und das Magellan-Stachelnüsschen ingesamt sehr flach und teppichartig. Damit eignet es sich ideal als Bodendecker zur Beet-, Rabatten- und Grabgestaltung, sowie für Steingärten und Trockenmauern. Beim Pflanzen sollten Sie allerdings darauf achten, dass Sie der Acaena magellanica ein sonniges Plätzchen und einen gut durchlässigen Boden zuweisen, der Staunässe verhindert.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Beet-, Rabatten- und Grabgestaltung, Steingarten, Trockenmauer, Bodendecker

Steckbrief

Blattwerk

wechselständig, gefiedert, gezähnter Blattrand

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Wuchsform

teppichartig, bodendeckend, kriechend, starkwüchsig

Besonderheit

Fruchtschmuck ist besonders schön anzuschauen

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

blaugrün

Blühzeit

Juni bis Juli

Früchte

braune weiche Stachelfrucht

Boden

durchlässig, frisch, keine Staunässe, nährstoffarm

Blüte

unscheinbar, einfach

Pflanzbedarf

10-12 Pflanzen pro m²

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,05 bis 0,15 m

Blütenform

kugelartig

Jahrgang

1805

Fruchtschmuck

check

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend
62003 | 62 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 110004
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
3,99
Ab 6:
3,79
-
+

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne, lichter Schatten

Standort

Grasland,Flussbett

Eingebürgerte fremde Wildstaude

Fremde Wildstauden zeichnen sich oft durch ihr exotisches Erscheinungsbild aus.


Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Neuseeland

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Magellan Stachelnüsschen - Acaena magellanica

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acaena magellanica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 10. Januar 2017
Acaena magellanica
von: sehr zufrieden

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 24678: Fuchsia magellanica alba

Im Steckbrief auf der Webseite steht "FrosthärteZimmerpflanzen winterhart bis 0 Grad". Ich dachte Fuchsie magellanica ist recht winterhart oder?

Antwort: Das ist ein eindeutiger Fehler, danke für den Hinweis. Sie haben natürlich recht.


Frage Nr. 24372: Haselnuß-Strauch / Winterharte-Fuchsie

Guten Tag, möchte bei mir im Garten eine Hecke aus Haselnuß-Sträuchern (Corylus avellana) anlegen. Vor der Hecke möchte ich in zwei zu einander versetzten Reihen winterharte Fuchsien pflanzen ( Fuchsia magellanica). In welchen Abständen zueinander muss ich die Pflanzen setzen? Viel Dank im Voraus.

Antwort: Wenn die Pflanzen ineinander wachsen dürfen, dann sollten es ca 50cm sein. Ansonsten würde es bei den Fuchsien sicher gut aussehen, wenn sie einen Meter auseinander stehen.


Frage Nr. 7526: Garten Stachelnüsschen, Überwinterung

Guten Tag Herr Meyer! Die Garten Stachelnüsschen (Acaena microphylla Grüner Zwerg)sind gut angewachsen. Sie dienen als Bodendecker eines Doppelgrabes. Nun naht der Herbst und die Zeit zum Abdecken der Grabstelle mit Tannengrün rückt immer näher. Deshalb meine Frage an Sie: Decke ich das Stachelnüsschen mit ab oder bekommt ihm diese Überwinterung nicht gut? - Ich möchte doch, dass es im nächsten Frühjahr wieder so schön aussieht, wie jetzt. Besten Dank im Voraus und freundliche Grüße!

Antwort: Guten Tag. Der beste Schutz für das Stachelnüsschen ist eigentlich eine Schneedecke - darunter sind die Pflanzen feucht und eingepackt wie im Eisfach eines Kühlschrankes! Durch Tannengrün entsteht zwar auch ein Schutz; allerdings ist es so, dass Zweige schnell Nadeln verlieren - wenn man aber in Abständen immer wieder neue Zweige auslegt, ist diese Maßnahme auch 'OK'!


Frage Nr. 7145: Kübelpflanze

Ich suche eine blühende winterharte Kübelpflanze für einen Kübel 2 m x 1 m. Vielen Dank im Voraus

Antwort: Guten Morgen. Ich kann für einen größeren Kübel (mindestens 60 cm tief) Fargesia murieliae Superjumbo empfehlen. Ist immergrün und als Sichtschutz geeignet. Allerdings langfristig (mehr als 2 Jahre) eignen sich Gehölze generell nicht als Kübelpflanze; dann möchten derartige Pflanzen doch auch in den Gartenboden eingesetzt werden. Alternativ würde ich eine Saisonbepflanzung anlegen (mit Chrysanthemum indicum/grandiflorum; Fuchsia magellanica; u.ä.) - blühen toll in Abhängigkeit der Jahreszeit und können auch einen milden Winter überlegen (z.B. die Gartenfuchsie).


Frage Nr. 6496: Anfrage

mich würde interessieren wo genau liegt der unterschied zwischen freilandpflanzen container/ballenpflanzen und solitärpflanzen? was eignet sich davon am besten für das einpflanzen in einen balkonkübel? mfg dirk hühndorf

Antwort: Hallo. Die Container-Pflanzen werden mit Wurzelballen (also in einem durchwurzelten Topf/Großtopf produziert). Wurzelnackte Pflanzen (Freiland) werden im Herbst aus dem Boden "gerodet" mit einem speziellen Rodepflug (dann natürlich ohne Wurzelballen). Die Container-Pflanzen-Produktion ist wesentlich aufwendiger, die Qualität ist besser, die Pflanzen lassen sich ganzjährig einsetzen und sind wüchsiger (im Gegensatz zu wurzelnackten Pflanzen) und daher auch in den Anschaffungskosten in einem anderen Preissegment. Ballenpflanzen werden - ebenso wie Containerpflanzen - mit Wurzelballen produziert (mit Wurzelballen ausgestochen) und sind daher auch qualitätstechnisch hochwertiger als wurzelnackte (Freiland-)Pflanzen. Ein 3 Liter-Container ist quasi die Angabe, wie groß ein Produktionsgefäß ist (umso größer ein Container ist, umso größer ist der Wurzelballen, umso besser ist die Qualität des Wurzelsystemes). Für die Bepflanzung eines Balkonkübels würde ich kleinwüchsige Arten empfehlen, wie: Maiblumenstrauch (Deutzia gracilis), Chilenischer Buchsbaum (Escallonia rubra), Gartenfuchsie (Fuchsia magellanica), Immergrünes Johanniskraut (Hypericum calycinum), Strauchjohanniskraut (Hypericum patulum), Rosa Zwergspiere (Spiraea japonica) oder Steinlorbeer (Viburnum tinus).


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen