+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Sanddorn, weiblich, Dorana®

Hippophae rhamnoides Dorana


  • wenige Ausläufer bildend
  • höchster Vitamin-C-Gehalt
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von März bis April
  • Sanddorn, weiblich
  • geschützte Sorte, hoher Gehalt an Vitamin C
  • Haus- und Kleingärten

Der Hippophae rhamnoides Dorana ist eine schwache bis mittelstark wachsende, verhältnismäßig niedrige Sorte. Sie besitzt wenig Ausläufer. Seine Fruchttriebe sind dicht mit Beeren besetzt, die bis in den Winter ihre Farbe behalten. Die Früchte selbst sind mittelgroß, tieforange und relativ gut pflückbar. Diese reifen mittelfrüh und besitzen den höchsten Vitamin-C-Gehalt. Dieser Sanddorn ist super für den Anbau in Haus- und Kleingärten geeignet.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

schwach bis mittelstark, niedrig

Wuchsbreite

100 bis 200 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,30 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

unscheinbar grünlich, braun

Fruchtschmuck

check

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

mittelgroß, tieforange, gut pflückbar, höchster Vitamin-C-Gehalt

Geschmack

sauer

Blattwerk

weidenähnlich

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

silbrig grün

Boden

normaler Gartenboden, sandig

Wurzeln

Tiefwurzler

Befruchtersortenroseadr

Sanddorn Pollmix

Besonderheit

geschützte Sorte, hoher Gehalt an Vitamin C
55144

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 102034

Lieferung bis Montag 10.10.2022

14,99 €
-
+

Sondernutzung Pferdekoppel

Gesunde Randbegrünung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sondernutzung Pferdekoppel

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Tiefwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Dornen / Stacheln

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Rinde

check

Rindenfarbe

sibergrau - graubraun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbe

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

orange

Geschmack, Essbarkeit

ja, süß-säuerlich

Interessante Fruchtformen

Beeren

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Besondere Laubfärbung

Weiß- oder graufilzige Belaubung

Besondere Laubfärbung

Austrieb/ Unterseite
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

kurzlebig, Ausläufer bildend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

braucht Restfeuchtigkeit
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Salzverträglichkeit

check

Salzluftverträglichkeit

check

Salztoleranz

sehr salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Stickstoffsammelnde Gehölze

check

Standortamplitude

weite Standortamplitude
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stickstoffsammelnde Gehölze

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 42 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hippophae rhamnoides Dorana

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 5. Juli 2020
Hippophae rhamnoides Dorana
von: Winkler
Gut angewacrüchtehsen, die junge Pflanze zeigt auch schon die ersten Früchte.
am 12. März 2020
Sanddorn
von: Will
Die Pflanze ist im guten Zustand angekommen, die Triebe insgesamt sind um das doppelte angeschwollen, also gut angewachsen. Danke schön, freue mich auf die ersten Blüten. Liebe Grüße Wilhelm Poppen
am 19. Mai 2019
Alles Bestens
von: Liedtke-Rogge
Die Ware kam frisch an, inzwischen gedeiht sie in meinem Garten.
am 23. April 2018
Hippophae rhamnoides Dorana
von: Kunde
am 27. August 2014
Hippophae rhamnoides Dorana
von: hasehuepf
Sehr kräftige Pflanze zu einem guten Preis geliefert. Ist ausgezeichnet angewachsen, erfreut mit ihrem silbergrauen Laub und trägt sogar schon einige Früchte (obwohl Bestäuber-Exemplar Pollmix noch gar nicht blühte...?!)Vermittelt Ostsee-Feeling am Thüringer Gärtner-Strand.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38641: Vogelschutzhecke an Mauer

Guten Tag Herr Meyer, wir planen in diesem Herbst noch eine Vogelschutzhecke zu pflanzen. Ausgewählt haben wir Holunder, Weißdorn, Felsenbirne, Kornelkirsche, Haselnuss, Zierquitte, Hundsrose, Sanddorn, Goldjohannisbeere und Schlehe. Nun meine Frage – an der Grundstücksgrenze ist eine Stützmauer aus Mauerscheiben verbaut, kann diese durch das Wurzelwerk beschädigt werden bzw. welcher Abstand sollte zur Mauer eingehalten werden? Vielen Dank und beste Grüße!

Antwort: Moin, wie für alle Bauwerke gilt: Sofern das Bauwerk fachlich korrekt erbaut ist und nicht schon Beschädigungen aufweist kann das Wurzelwerk von Sträuchern und kleinen Bäumen keine Schäden anrichten. Die Pflanzung muss allerdings im Sinne des Bau- und Nachbarschaftsrechts Ihrer Gemeinde zusammenpassen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38401: Eiben

Ist die Kegeleibe das gleiche wie die Hilii, oder ist das eine Andere Sorte? Mit freundlichen Grüßen Eugen Mechnig

Antwort: Moin erstmal. Die Kegeleibe gibt es einmal männlich/ Hillii (ohne Beeren) und einmal weiblich/ Hicksii (mit Beeren). Die Kegeleibe gibt es also in zwei Sorten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38340: Sanddorn

Hallo, ich habe vor längerer Zeit einen Sanddorn bei ihnen gekauft. jetzt hab ich gelernt, dass ich noch einen Zweiten (Männlich/Weiblich) haben muss, damit ich Früchte bekommen kann. War mein Sanddorn M. oder W.? Vielleicht können Sie das in Ihrer Datenbank noch finden. ich freue mich auf eine Nachricht und bedanke mich schon mal dafür. Viele Grüße Klaus Momper

Antwort: Moin, ich habe eben nachgesehen: Sie hatten einfach Sanddorn bestellt und so ist es Zufall, welches Geschlecht geliefert wurde. Sie können dies aber an der Blüte im Frühjahr erkennen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38207: Sanddorn Sirola

Lieber Meister Meyer, welchen Pollmix empfehlen Sie mir für die Sorte Sanddorn Sirola? Den Pollmix 1, wie er in der Beschreibung steht, kann man bei ihnen erst ab 24 Pflanzen bestellen. Sonnige Grüße

Antwort: Moin, Sie können auch den normalen Pollmix nehmen, der sehr gut befruchtet. Gruß Meyer



Frage Nr. 38194: Sanddorn pflanzen

Lieber Herr Meyer,ich würde gerne einen Sanddornstrauch/Baum kaufen und bin mir unschlüssig wegen dem Wurzelsystem. Können Sie mir einen Sanddorn (Weiblich und männlich)empfehlen, der kein Wurzelsystem in die Breite von bis zu 12 m entwickelt??? So viel Platz im Garten haben wir nicht und ich hätte Bedenken wegen den anderen Pflanzen. Oder ist bei jedem Sanddorn eine Wurzelsperre ein Muß? Mit freundlichen Grüßen Stefanie Klotzsche

Antwort: Moin, bei Sanddorn müssen Sie eine Wurzelsperre einbauen, damit er nicht sich über die Ausläufer zu stark verbreitet. Wurzeln tut er dann eh tief, es geht ja vermehrt um die Ausläufer. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben