+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Gelber Trompetenbaum

Catalpa ovata


  • frosthart
  • Standort Sonne bis Halbschatten
  • blüht von Juli bis August
  • frosthart bis -20°C
  • Solitär, Parkanlagen

Der Gelbe Trompetenbaum kommt ursprünglich aus China. Bei ihm handelt es sich um einen mittelgroßen Baum mit einer breiten, runden Krone. Die Blätter der sommergrünen Pflanze sind eiförmig und gelappt. Der Baum erreicht eine Wuchshöhe von 10 bis 15 Metern und steht dabei am liebsten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. An den Boden hat der Gelbe Trompetenbaum keine besonderen Ansprüche. Er sollte jedoch nicht zu feucht sein. Von Juli bis August trägt der Baum seine cremefarbenen Blütenrispen aus denen sich später die Kapselfrüchte entwickeln. Bitte beachten Sie, dass alle Pflanzenteile außer den Samen das sehr giftige Catalpin enthalten!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, breite, runde Krone

Wuchsbreite

600 bis 1000 cm

Wuchshöhe

10,00 bis 15,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,35 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

Rispen, duftend

Blütenfarbe

cremefarben

Blütenform

glockenförmig

Duft

Fruchtschmuck

check

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

Kapselfrucht, dünne Hülsenrucht

Fruchtfarbe

braun

Blattwerk

eiförmig, gelappt, herzförmig, gegenständig

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

normal, nicht zu feucht, durchlässig, sandig, lehmig

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Besonderheit

frosthart bis -20°C
47980
Unsere Empfehlung
200 - 250 cmSolitärpflanze mit Drahtballen
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 02.09.2022

326,69 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 129138
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
7,69 €
Ab 25:
5,82 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 172781
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 02.09.2022

326,69 €
-
+
Artikel Nr. 172783
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 02.09.2022

483,99 €
-
+
Artikel Nr. 206127
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 02.09.2022

659,99 €
-
+

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

unangenehm
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

blaubraun

Geschmack, Essbarkeit

nicht essbar, Catalpa ist in allen Pflanzenteilen leicht giftig

Interessante Fruchtformen

Kapselfrüchte bis zu 40 cm lang und 5 bis 7 mm dick, bohnenförmig, dünnwandig. Samen zahlreich, 2,5 cm lang, bandförmig, an beiden Enden mit haarig ausgefransten Flügeln.

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Später Blattaustrieb

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Später Blattaustrieb

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 23 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Catalpa ovata

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38145: Windverträglichkeit

Guten Tag Herr Meyer Ich möchte mir als Hausbaum einen schnellwachsenen Trompetenbaum kaufen Meine Frage dazu ist Wie windverträglich ist dieser Baum Ich wohne an der Küste und es ist sehr oft sehr windig Vielen Dank im Voraus Viele Grüße Kersten Rolff

Antwort: Moin, tun Sie es nicht! Die Paulownie wächst schnell, aber hat auch sehr große Blätter, die dann durch den Wind abgerissen oder beschädigt werden. An dem Standort ist das keine gute Wahl. Eschen wachsen auch ziemlich schnell, sind aber nicht empfindlich. Mit toller Blüte kann z.B. die Blumenesche auch aufwarten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38081: Pecannuss

Bitte, um welche Art der Pecannuss genau handelt es sich bei den bei Ihnen verkauften. Hier eine kleine Auswahl, die ich auf einer internetseite in Frankreich gefunden habe: https://www.pepinieredubosc.fr/pacaniers/#pacanier-lucas Pekannuss Carya illinoensis Veredelt auf Pekannuss Gruppe A A Carlson 3 A Cape Fear A Osage A Pawnee A Delmas A Cheyenne Gruppe B B Apache B Mahan B Shoshoni B Choctaw B Kanza B Wichita B Warren 346 B Kiowa B Mohawk B Lucas HICKORIES Carya illinoensis * Carya ovata BURTON Danke für Ihre Antwort und Mühe. Mit freundlichen Grüssen Petra

Antwort: Moin, es handelt sich um die Urform, nicht um eine Sorte. Daher ist da auch kein Namenszusatz, sondern der botanische Name bezeichnet nur die Gattung (Carya) und die Art (illinoinensis).



Frage Nr. 37985: Catalpa Bignonioidis Gelbe Blätter

Guten Tag, mein Trompetenbaum hat gelbe Flecken auf den Blättern, an was kann das liegen? Er steht vollsonnig, kann es sein das er öfters gegossen werden muss?

Antwort: Moin, das sind Blattflecken von einem Pilz. Entfernen Sie die befallenen Blätter und werfen Sie diese in den Hausmüll, nicht auf den Komposthaufen. Das sollte eigentlich reichen. Wann hat der Trompetenbaum denn das letzte Mal Dünger bekommen? Alle zwei Jahre etwas Nährstoffe ist gut, Schachtelhalmsud im Gießwasser stärkt das Immunsystem gegen Pilze. Apropos Gießen, geben Sie dem Baum gerne einen Schluck, so ab und zu. Gruß Meyer



Frage Nr. 37296: Dreispitz-Ahorn als Ersatz für Crataegus Apfeldorn?

Hallo Herr Meyer, mein ca. 30 Jahre alter Crataegus Apfeldorn zeigte im letzten Jahr EINEN mittelgroßen trockenen Ast. In diesem Jahr ist der ganze Baum nicht mehr ausgetrieben. Musste ihn nun leider fällen. In ca. 3 m Entfernung konnte ich unter einem Ilex ein Wühlloch (Marder, Wiesel, Iltis???) erkennen. Da der Baum bisher die letzten trockenen Jahr überstanden hat, frage ich mich, ob der Schaden durch ein Tier entstanden ist (der Ilex leidet jedoch nicht darunter). Ich suche nach einem Ersatzbaum mit vergleichbaren Werten (nicht zu groß, da Vorgarten/Einfahrt, bei Trockenheit widerstandsfähig, Boden eher sandig, nicht lehmig, Standort sonnig/Nachmittag schattig) Da ich hörte, dass ein Ersatz mit Crataegus an gleicher Stelle NICHT zu empfehlen ist, hatte ich mir aufgrund Ihrer Beschreibungen einen Dreispitz-Ahorn (Artikel Nr. 120795 oder 120844) ausgesucht. Frage: a) wie ist Ihre Meinung, welche Alternativen würden Sie noch sehen? b) wann wäre die beste Pflanzzeit - wäre Frühsommer noch möglich? c) Wird eine wühlende Tierart der Grund fürs Absterben gewesen sein oder eher die starke Trockenheit der letzten Jahre (Raum Hannover, sehr wenig Regen, Grundwasser erst ab ca. 7 m) Das auf dem Foto erkennbare Natursteinpflaster ist nicht geschlossen verlegt, sondern wasserdurchlässig. Für Ihre Hilfe schon jetzt ganz herzlichen Dank. Viele Grüße Ernst Hoppe

Antwort: Moin, a) Alternativen wären ein Säulen-Fächerblattbaum Tremonia, Feldahorn Green Column, Kugel Trompetenbaum Nana, Kugelakazie, Amberbaum Gum Ball, Kurpfalzmispel, Frühlings-Tamariske oder Weidenblättrige Birne. b) Es ist nicht so sehr eine Frage der Jahreszeit, sondern der Bodenvorbereitung und des Gießens. c) Falls der Apfeldorn seine Wurzeln bis zum Ilex ausgebreitet hat, dann dürfte ein bißchen Knabbern von Wühlmäusen so einem stattlichen Baum nichts ausmachen. Falls es sich um einen Hochstamm gehandelt hat, also eine Veredlung, dann hatte dieser sein Höchstalter bereits erreicht und ist auf natürliche Weise eingegangen. Veredlungen halten nicht ewig. Möglich ist auch ein Pilzbefall, ausgeschlossen ist das jedenfalls nicht. Und dann kommt noch die Pflasterung hinzu, der Schichtaufbau der Oberbaus reicht, verfugt oder nicht, doch mind. 30cm in die Tiefe, bei einer befahrenen Auffahrt sind wir bei 80cm. Und erfahrungsgemäß werden solche Flächen zwar nicht voll versiegelt sein, aber großflächig gegossen werden solche Gehölze nicht, daher ist die Erwärmung unserer Sommer natürlich auch ein Thema. Gruß Meyer



Frage Nr. 36111: Hochstammbaum, winterhart, anspruchslos

Hallo, wir möchten einen Gartenzaun ( 2 Meter hoch) vom Garten aus, mit 4-6 Hochstämmen ein wenig erhöhen ( ca. 1,5 Meter), so dass vom gegenüberliegenden Weg, keiner mehr auf's Grundstück schauen kann. Welcher Hochstamm eignet sich dafür ? Die Krone sollte nach Möglchkeit genau auf der Höhe von 2 Metern beginnen und der Baum sollte dann auch nicht voiel größer werden. LG Christina R.

Antwort: Moin, die Krone von Hochstämmen beginnt per Definition bei 180- 220cm, die Pflanzen sind veredelt und der Stamm wächst nicht mehr in die Höhe, nur noch im Durchmesser. Insofern eignen sich alle Hochstämme für Ihr Vorhaben. Da sie nur kleinkronige Bäume suchen schauen Sie sich mal diese Kugelformen an: Kugelakazie, Amberbaum Gum Ball, Kugel- Trompetenbaum, Steppenkirsche Globosa, Kugel- Feldahorn Nanum. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben