+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Heckenkirsche Bakcarskaja

Lonicera kamtschatica Bakcarskaja


  • Standort sonnig
  • blüht von April bis April
  • frosthart, essbare Früchte
  • zum Verzehr in Marmeladen, Kompotts oder Säften, auch im Zierstrauch, Heckenpflanze

Die ursprünglich aus Sibirien stammende Heckenkirsche Bakcarskaja ähnelt mit den dunkelblauen essbaren Beeren der allseits bekannten Blaubeere. Dieser sommergrüne Strauch ist besonders winterhart und recht pflegeleicht. Während die im April erscheinenden, hellgelben Blüten Temperaturen von bis zu -8 Grad Celsius überstehen, reicht die Frosthärte des Holzes sogar für Temperaturen von bis zu -45 Grad. Die zylinderförmigen Früchte, welche ab Mai genussreif werden, können zum Verzehr in Marmeladen, Säften oder Kompotts verwendet werden. Auch im Zierstrauch machen sie sich sehr gut. Um die Befruchtung zu sichern pflanzt man mindestens zwei Sträucher, am besten verschiedener Sorten, nebeneinander.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

schrauchig

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 1,75 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hellgelb

Blütenbeschreibung

einfach, 1-2 cm, trichterförmig

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Fruchtschmuck

check

Früchte

zylinderförmig, dunkelblau, süß- sauer, schmackhaft

Laub

Blattwerk

4 bis 10 cm, elliptisch

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

    

Boden

leicht, durchlässig und leicht saurer Boden

Wurzeln

Flachwurzler

Familie

Geißblattgewächse /Caprifoliaceae

Besonderheit

frosthart, essbare Früchte
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

8,46 €

Menge:

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 181767
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

8,46 €
-
+
Artikel Nr. 204845
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

34,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Fruchtschmuck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Lichthungrige Pflanze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Sichtschutz und Abgrenzung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 34 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lonicera kamtschatica Bakcarskaja

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22. Juli 2019
Lonicera kamtschatica Bakcarskaja
von: Wilhelms
Ok
am 14. November 2020
Lonicera kamtschatica Bakcarskaja
von: Kunde
Guten Tag, Die Pflanze ist im gute Zustand. Danke für die Lieferung. Grüß Nina.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39480: Lonicera henryi Copper Beauty

Guten Abend, die letzte Frage für heute. ;-) Ich möchte gerne einen Zaun von vorerst ca. 7m Länge mit Lonicera henryi Copper Beauty bepflanzen. Stimmt es, dass diese Pflanze dazu neigt, im unteren Drittel zu verkahlen und was empfehlen Sie als Unterpflanzung, wenn man diese kahlen Stellen lieber nicht möchte? Es sollte etwas immergrünes sein. Herzlichen Dank und viele Grüße, D. Reiter

Antwort: Moin, die Lonicera kann von unten leicht verkahlen bei einem schattigen Standort und wenn sie nicht regelmäßig begeschnitten wird. Insofern kann man von Anfang an schon etwas dagegenwirken. Ideal ist ein halbschattiger Standort und jährlicher Schnitt im Frühjahr. Sollte es doch zu einer Verkahlung kommen, können Sie prima immergrüne Bodendecker, wie Kriechspindel und Japanspindel setzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39460: Unterschied "Lonicera henryi" und "... Copper Beauty"

Guten Tag, können Sie mir bitte den relevanten Unterschied zwischen den Arten (?) 'Lonicera henryi Copper Beauty' und nur 'Lonicera henryi' auf Ihrer Webseite sagen? Wenn ich den Filter 'immergrün' einstelle, wird mir ausschließlich 'Lonicera henryi' angeboten, obwohl 'Lonicera henryi Copper Beauty' in der Einzelbeschreibung auch als immergrün beschrieben wird. Vielen Dank und freundliche Grüße, Diana Reiter

Antwort: Moin, der wesentliche Unterschied liegt in der Blütenfarbe, die bei der normalen Form gelbe und rötliche Töne aufweist. Bei der Sorte Copper Beauty sind die Blüten gelb. Beide sind immergrün, vermutlich war nur in der Einstellung der Beschreibung irgendwo ein kleiner Fehler, sodass die Sorte Copper Beauty noch nicht im Filter auftaucht. Dies sollte in Kürze aber dann behoben sein. Gruß Meyer


Frage Nr. 39403: Blasenbaum

Wir haben ein Grundstück in etwa 1.350 m Höhe in südlicher Lage. Der Boden ist trocken, aber ich bewässere mit einem durchlässigen Perlschlauch. Der Blasenbaum braucht angeblich wenig Wasser und ist recht genügsam. Meinen Sie, der wächst in der Höhe ? Die Fichten in der zweiten Reihe des Beetes sind unten herum recht ausgedünnt und ich hätte da gerne mehr GRÜN, damit die dürren Stangerl der Fichten abgedeckt werden. Gerne können Sie mir auch andere Pflanzen vorschlagen, die Sie empfehlen würden. Ich habe jetzt noch einige Bergkiefern im Warenkorb. Wenn Sie möchten, können Sie mich auch anrufen: 0151 5060 6022 Gruß aus Alpbach in Tirol Gabriele Moll P.S. Die Ware wird immer nach München geliefert.

Antwort: Moin, Sie haben recht: der Blasenstrauch wird als „hochgradig hitze- und trockenresistent“ beschrieben. Er hat hohe Lichtansprüche. Dies alles ist an dem Standort gegeben. Allerdings hat er auch ein gewisses Wärmebedürfnis. Mehr als minus 20 Grad wird der Blasenstrauch kaum vertragen. Hier können Sie besser beurteilen, wie kalt es bei Ihnen wird. Sehen Sie sich bitte folgende Alternativen an: Amelanchier ovalis, Ligustrum vulgare, Berberis vulgaris, Lonicera xylosteum Gruß Meyer


Frage Nr. 39188: Lunicera am Baum

..Als Letztes: Lunicera wird zur Begrünung - doof... Beziehrdung! Von Bäumen angepriesen. Auch hier stellt sich mir die Frage nach der Kletterhilfe ('Rumwickeln' dürfteeine Weile dauern?). Auch hier dachte ich an 3 Pflanzschnüre, Boden bis 2 Meter und dann hin und herziehen, Oder Wie machen Sie das? Herzlichen Dank K.r

Antwort: Moin, Lonicera ist ein Ranker, der wird sich nicht ganz um einen solchen Stamm herumranken können. Stecken Sie doch einfach ein paar lange Bambusstäbe so ein, dass sie schräg gegen den Baum laufen. Ansonsten sollten Sie ein Rankgitter gegen den Stamm lehnen, die zwei, drei Schnüre werden den Baum nicht verschönern, die sind nämlich auf Dauer zu schwach für die Triebe der Kletterpflanze. Gruß Meyer



Frage Nr. 38838: Lonicera henryi

Hallo lieber Herr Meyer, ich würde gerne eine Lonicera henryi auf dem Balkon pflanzen. Dort ist es im Sommer sehr heiß und sonnig, oft auch sehr windig. Ist das Geissblatt dafür geeignet oder wüssten Sie eine andere immergrüne Pflanze? Wie groß sollte der Kübel sein und kann ich es dieses Jahr noch pflanzen? Vielen Dank für die Mühe und für den tollen Service ???? Liebe Grüße, Simona

Antwort: Moin, Sie können ein Immergrünes Geißblatt dort pflanzen, sollte aber dann regelmäßig gießen und ggf. im ersten Jahr etwas schattieren, damit die Blätter nicht gleich verbrennen. Der Standort ist schon sehr anspruchsvoll. Sie können auch dieses Jahr in einen mind. 20l großen Container pflanzen, der kann mit den Jahren auch noch größer werden, je nach Statik Ihres Balkones. Achten Sie bei einer Pflanzung jetzt auf Winterschutz (https://www.pflanzmich.de/dokumente/Winterschutz_Info.pdf), der Herbst ist ja schon da. Viel Erfolg und danke. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben