foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Wir liefern zur besten Pflanzzeit ab Mitte Februar! Auf Wunsch auch eher, schreiben Sie uns eine Email.
20 - 40 cmKleincontainer ...

Ab 1: 4,99 €

Ab 3: 4,49 €

Menge:
40 - 60 cm3l-Container, 2 Triebe ...

Ab 1: 11,99 €

Ab 5: 10,79 €

Menge:

Der Blauregen ist eine der dekorativsten starkwüchsige, schlingend wachsende Kletterpflanze, die aufgrund ihrer in großer Zahl an Trauben gebildeter violettblauer Blüten auch so beliebt ist. Wisteria sinensis, auch Chinesischer Blauregen genannt, ist dabei die wuchsstärkste Art der Blauregensorten und dabei so robust wie Blauregen generell. Damit sich Wisteria sinensis in ihrer ganzen Pracht entfalten kann, sorgen Sie wie bei allen Wisterien für eine entsprechend der gewünschten Höhe freie, gern auch fugenlose Fassade, für eine geeignete Kletterhilfe und für artgerechte Pflege, in Form sachgerechter Schnittmaßnahmen. Zur Optimierung der Blütenmenge empfiehlt es sich z.B. großes Höhenwachstum zu unterbinden. Als Kletterhilfe eignen sich vertikal orientierte Strukturen mit horizontalem Abstand ab 35 cm. Für eine prachtvolle Sommer- und Nachblüte sind letztlich aber auch Standort- und Wetterbedingungen entscheidend: Blauregen liebt Wärme und vor allem Licht. Wenn Sie diese wenigen Empfehlungen beachten, begrünen Sie Ihre Fassade und schmücken sie zugleich.

Standort:
sonnig
Verwendung:
raschwüchsiger Kletterstrauch zur Bekleidung von Hauswänden, Pergolen und hohen Mauern
Steckbrief

Blattwerk

gefiedert, sommergrün, wechselständig, Blättchen eilänglich bis eilanzettlich, 25-30cm lang

Wuchsform

sehr starkwüchsige und hoch windende Kletterpflanze

Besonderheit

Hart und industriefest, bei der Pflanzung stark zurückschneiden und später im Juli alle überflüssigen Langtriebe bis auf einige Augen einstutzen

Blütenfarbe

violett, blau

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

eine längliche, grüne, mehrsamige Hülse, giftig

Boden

optimal auf frischen bis feuchten, nährstoffreichen, lockeren und durchlässigen Substraten

Wurzeln

fleischig, kräftig, sehr weitstreichend, mehr flach, aber auf Sandböden auch tief

Blüte

Rispe

Wuchshöhe

8,00 bis 10,00 m

Zuwachs

50 bis 127 cm / Jahr

44341|46|0|212001

10% Vorbesteller-Rabatt bis 31. Januar

Ab Mitte Februar bis Mai ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Januar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
 

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben


Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
?

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 85725
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
4,99
Ab 3:
4,49
-
+
Artikel Nr. 139027
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
11,99
Ab 5:
10,79
-
+
Artikel Nr. 85750
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
13,49
Ab 3:
12,19
-
+
Artikel Nr. 94982
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
19,99
-
+
Artikel Nr. 101821
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
24,99
Ab 5:
19,99
-
+
Artikel Nr. 98353
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
34,99
-
+
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 95799
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
54,99
Ab 20:
38,99
-
+
Artikel Nr. 124134
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
89,99
-
+
Artikel Nr. 89537
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
139,99
-
+
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 131286
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
179,99
-
+
Fundgrube

151073

Fundgrubenartikel
Nur noch 1 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

15,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Wisteria sinensis

Mehr Bewertungen
am 17.10.2017
Bildet keine Blüten / Blüht nicht
von: Kunde
Gibt es eine Möglichkeit den Blauregen zum blühen zu bringen. Pflanze ok Wurzel ok Anwachsen Super
am 16.10.2017
Kräftige Pflanzen
von: G.H.
Sehr schöne Pflanzen, die von Beginn an schnell wachsen.
am 13.10.2017
Wisteria sinensis
von: Kunde
am 12.09.2017
Gute Pflanze...
von: KundeZufrieden
....sorgsam verpackt. Die Pflanze ist gut angewachsen und hatte keinerlei Beschädigungen durch den Transport. Gerne wieder.
am 20.07.2017
Wisteria sinensis
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


20.04.2017

Frage Nr. 20063: Blauregenblüten und erste Blätter letzte Nach erfroren

Sehr geehrter Herr Mayer, letzte Nacht , 19.auf 20.04.2017 hatte es starken Frost und unser Blauregen der voller Knospenrispen hing und auch schon Blätteransatz hat, ist erfroren, die Rispen und Blätter hängen schlapp an den Ästen und fangen auch schon an faul zu riechen. Soll ich alle abschneider? Treibt sie neu aus? Der Blauregen ist zu einer stolzen 17 - jährigen Schlingpflanze herangewachsen. Sie hatte noch kein Jahr so viele Blütenstände wie dieses Jahr. Ich bin sehr traurig. Hoffentlich ist die Pflanze noch zu retten. Ich erbitte Ihren Rat. Mit freundlichen Grüßen Rosina Laminger

Antwort: Guten Tag Frau Laminger, sicherlich hat ihr Blauregen in den letzten 17 Jahren schon mal Frost bekommen. Nur das es dieses Jahr extrem auffällig ist. Die Pflanze überlebt das, kein Problem. Leider wird die Blüte nicht so üppig ausfallen wie es zu erwarten war. Sie wird neue Blätter und Knospen bilden, iss ihr Job und macht sie gut. Sie brauchen sich keine Sorgen machen. Das verfrorene fällt von allein ab. Wenn sie jetzt daran rumzupfen könnten sie die nächsten Knospen mit abreißen. Nichts tun ist hier der beste Tipp. Meyer


16.12.2016

Frage Nr. 18882: Glyzinie

Hallo Herr Meyer, in diesem Frühjahr hatte meine Glyzinie dicke Blütenknospen entwickelt. Diese sind leider komplett Nachfrösten zum Opfer gefallen. Was raten Sie mir, damit im nächsten Frühjahr nicht das gleiche Malheur passiert. Im Voraus Dank für Ihre Mühe und eine schöne Weihnachtszeit.

Antwort: Guten Tag, die Wisteria ist zwar Frosthart, ist aber gegen Spätfrost nicht hart genug. Es gibt nur die Möglichkeit die Pflanze mit einem Vlies abzudecken. Über Dünger oder Boden hat man keine Einfluss Möglichkeit. Meyer


05.01.2018

Frage Nr. 24121: Garten-Zebraschilfgras

Hallo und eine gesundes neues Jahr 2018... Ich habe letztes Jahr in ihrem Shop mehrere Pflanzen der Sorte: Garten-Zebraschilfgras - Miscanthus sinensis Zebrinus gekauft, eingepflanzt sowie gut angegossen... Zeitpunkt war Mitte August (Bestellnummer: 335202992) Zunächst sah alles gut aus jedoch wurden die Pflanzen immer "strohiger" und haben jetzt im Winter nahezu kein grün mehr... Ist dieses Aussehen im Winter normal bzw. wie entwickeln sich die Planzen im Frühjahr? Was muss ich im Frühling tun, muss ich beschneiden und wenn ja wie viel? Ich hoffe das es meinen Planzen noch gut geht und freue mich auf ihre Antwort... LG Dirk

Antwort: Das ist für den Winter ganz normal. Ein Rückschnitt sollte erst im Frühling erfolgen. Kurz bevor die Pflanze wieder anfängt aus zu treiben, bzw wenn sie die ersten kleinen grünen Spitzen aus der Erde kommen sehen. Achten sie dabei bitte darauf diese nicht zu verletzen.


21.12.2017

Frage Nr. 23877: Blauregen

Hallo. Wir haben einen Blauregen ca 3 Jahre im Garten am Spalier. Ein Trieb läuft hoch, haben wir falsch geschnitten? Er hat noch nie geblüht. Wann schneidet man den und wie?

Antwort: Überschüssige Triebe können sie einfach entfernen. Wenn es sich um einen Sämling handelt, wird er nie sehr üppig blühen. Wer wirklich Wert auf eine prächtige Blüte legt, sollte am besten veredelte Pflanzen verwenden.


17.10.2017

Frage Nr. 23157: Blauregen

Hallo Herr Meyer, woran liegt es das manche Blauregen keine Blütendolden ausbilden? Wir haben einen 10 Jahre alte der wie verückt wächst(Stammdurchmesser 52mm) aber der "Misthund" blüht nicht! MfG Claus Müller

Antwort: Dann handelt es sich hier sicher um einen Sämling. Wer viele Blüten möchte muss hier auf einen Veredelten zurück greifen. Die Wildformen wachsen zwar wie Sau blühen aber nur selten.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen