+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Rhododendron Imbricatum

Rhododendron ponticum Imbricatum


  • besonders frosthart
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von Juni bis Juni
  • gute Winterhärte bis -24°C
  • Einzelstellung oder Gruppengehölz,Moorbeet, Rhododendrongarten

Das Rhododendron Imbricatum ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) und wird auch als großblumige Alpenrose bezeichnet. Rhododendron Imbricatum erscheint lebhaft und fällt auf durch seine kräftig purpurvioletten Blüten, die weit geöffnet ihre Schönheit preisgeben, zu bewundern von Mitte Juni bis Ende Juni. Es wächst kompakt und besitzt ein besonders glänzendes, dunkelgrünes Laub. Bei guter Pflege und idealem Standort wird es bis zu 100 cm hoch wachsen. Das Rhododendron Imbricatum ist sehr gut winterhart (bis -22°C), nur in ungünstigen Lagen ist ein leichter Winterschutz empfohlen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kleinwüchsig, schwach und kompakt

Wuchsbreite

60 bis 80 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,80 m

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

purpur, rosa

Blütenbeschreibung

Die kleinen hellvioletten Blüten sitzen in Traubenständen zusammen

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duftnote

hellviolett

Blütenform

trichterförmig

Laub

Blattwerk

dunkelgrün

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

grün, im Winter graugrün und gewölbt

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässiger frischer bis feuchter Untergrund, leicht saurer bis saurer Gartenboden und liebt nährstoffreiche Erde

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

1-2 pro qm

Besonderheit

gute Winterhärte bis -24°C
Unsere Empfehlung
20 - 30 cmBallen
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 08.03.2023

27,82 €

Menge:

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 108029
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 08.03.2023

27,82 €
-
+
Artikel Nr. 108030
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 08.03.2023

33,87 €
-
+
Artikel Nr. 108031
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 08.03.2023

88,32 €
-
+

Pflanzhilfen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

unangenehm
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 20 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rhododendron ponticum Imbricatum

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39499: Welche Pflanzen?

Guten Tag, Ich habe mir Blumenkübel gekauft, die als Sicht Schutz dienen sollen. Die Kübel sind ca 50cm hoch und der Sicht Schutz soll ca 1.5m hoch werden. Was pflanze ich am besten? Mit freundlichen Grüßen Sandra Timmermanns

Antwort: Moin Frau Timmermanns, Wenn es ein Sichtschutz werden soll, dann sollten die Pflanzen immergrün sein. Wie z.b. Kirschlorbeer, Bambus, Magnolia grandiflora, Rhododendron oder Koniferen. Da gibt es genug Sorten die nur 150 cm hoch werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39461: Rhododendron

meine Rhododenron-Büsche haben vertrocknete Blätter. Hat es Zweck darauf zu warten, ob sie wieder neu austreiben oder sollte ich sie roden? Vielen Dank für einen Rat!

Antwort: Moin, vertrocknete Blätter sagen noch nichts über den Rest der Pflanze aus. Das kann nur ein erstes Anzeichen für Trockenheit sein. Sie können dies anhand eines Kratztests gut nachprüfen: https://www.pflanzmich.de/dokumente/Kratztest.pdf Es wird unter der Rinde sicher noch saftig sein. Sie sollten die Rhododendren auch im Winter immer mal gießen, wenn es frostfrei ist und wenig regnet; denn sie verdunsten auch im Winter Wasser. Sollten Triebe aber ganz braun innen und kaputt sein, dann diese kräftig zurückschneiden und abwarten, ob sie neu durchtreiben. Gruß Meyer


Frage Nr. 39445: Rhododendron Catawbiense Boursault

Rhododendron Catawbiense Boursault Inkharo. Möchte im Frühling als Sichtschutz einpflanzen. Länge der Fläche ca 1,60 m wieviel Pflanzen braucht an pro Meter und in welche Abstand am besten einpflanzen. Oder genügt 1 Pflanze? Wann am besten einpflanzen. Südseite zwischen zwei Apfelbäumen. Siehe Foto wo die Pflanze gedacht ist. Danke für die Beantwortung.

Antwort: Moinm, generell kann eine Pflanze bereits eine Wuchsbreite von 160-250 cm bekommen. Bei einem Jahreszuwachs von 20-40 cm hängt es davon ab, wie viel Zeit man für das Wachsen des Sichtschutzes dann hat. Theoretisch reicht da eine Pflanze. Sie können z.B. von einer Ausgangsgröße von 30-40 cm dann aber schon 2-3 Pflanzen setzen, die dann zusammenwachsen, um schneller die Dichte zu bekommen. Gruß Meyer


Frage Nr. 39352: Bestellung 336191903

In o.a. Bestellung habe ich vor einem Jahr 5 Faulbaumsträucher (Rhamnus frangula) gekauft und direkt nach Erhalt (Ende November 2021) von unserem Gärtner einpflanzen lassen. Der Standort ist halbschattig mit lehmig-feuchtem Boden (siehe Foto). Die 5 Sträucher wurden in einer von West nach Ost verlaufenden Linie (im Foto in der Mitte zwischen der Rhododendron-Reihe auf der linken Seite und der Erlensträucher-Reihe auf der rechten Seite gepflanzt. Das Foto wurde am 26. September dieses Jahres mit Blickrichtung Osten aufgenommen; es zeigt die (bis auf den vordersten) kahlen Faulbaumsträucher. Bisher habe ich gezögert, die Ware zu reklamieren. Ich könnte die Sträucher auf halbe Höhe zurückschneiden lassen und dann abwarten, ob sie in 2023 noch einmal austreiben. Ist das eine vernünftige Maßnahme? Oder sollte ich direkt eine Reklamation vornehmen?

Antwort: Moin, soweit ich sehe, haben alle Sträucher noch Blätter, sind also vital. Dies können Sie auch leicht überprüfen, indem Sie vorsichtig an der Rinde kratzen. Ist es darunter grün, ist die Pflanze vital. Allerdings sehe ich keinen Gießrand (für eine durchdringende Bewässerung) und das Gras ist bis an die Pflanze herangewachsen. Dies ist nicht förderlich für ein gutes Anwachsen. Holen das bitte nach, schneiden Sie die Sträucher (bei frostfreiem Wetter) ruhig um 1/3 zurück (auch wegen der besseren Verzweigung) und düngen Sie im März mit einem Gehölzdünger. Gruß Meier


Frage Nr. 39231: Artikel Nr. 191582 Rhododendron Lollipop

Leidet der Artikel Nr. 191582 Rhododendron Lollipop stark im Schatten was Blühfreude angeht? Ich suche gut duftende & lang- und reichlich blühende Pflanze für den Schattigen Norden meines Hauses. diese sollen zwischen den Kirchlorbeere gesetzt werden. Soweit fand ich nur Rhododendron Lollipop und Clethra alnifolia Pink Spire. Danke & Komplimente für die Website!

Antwort: Moin, an einem schattigen Standort kann es vor allem dazu kommen, dass die Blütenfülle etwas leidet, dass gilt aber für alle Pflanzen, auch wenn sie schattige Standorte vertragen. Lollipop ist ja auch sommergrün und verliert das Laub, daher könnte vielleicht eine Samthortensie Macrophylla eine Lösung für sie sein. Blüht garantiert auch im Schatten und ist ein ungewöhnliches Gehölz. Ihre Auswahl geht aber auch. Danke für das Kompliment, das gebe ich weiter. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben