foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Erlenblättrige Felsenbirne

Amelanchier alnifolia

bienengarten bild
Erlenblättrige Felsenbirne / Amelanchier alnifolia

Die Erlenblättrige Felsenbirne, oder auch Saskatoonbeere, ist ein steif aufrecht wachsender Strauch der ursprünglich in Kanada und Nordamerika beheimatet ist. Die frostharte Pflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, was den Boden betrifft ist die Felsenbirne eher anspruchslos. Im Mai schmückt sie sich mit ihren einfachen weißen Blüten. Die Blüten sind in Trauben mit 5 bis 15 Blüten angeprdnet. Aus den Blüten entwickeln sich im Herbst die violetten, essbaren Beeren. Das sommergrüne Laub hat eine grüne Färbung welche sich im Herbst in gelb bis rot ändert.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Solitär, Gruppenstellung, Wildgarten

Steckbrief

Blattwerk

wechselständig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

steif aufrechter Strauch

Besonderheit

frosthart, reichblühend

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün, im Herbst gelb bis rot

Blühzeit

Mai bis Mai

Früchte

violette essbare Beeren, saftig

Boden

durchlässig, sandig-lehmig, feucht, eher anspruchslos

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

einfach, in einer Traube angeordnet

Blütenfüllung

Erntezeit

Juli

Wuchsbreite

200 bis 300 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 4,00 m

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Geschmack

süß, aroma

Herbstfärbung

check

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

violett
38104 | 23 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit ab Oktober
Artikel Nr. 137743
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
6,99
(34,95 € für 5 Pflanzen)
-
+

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Fruchtfarbe

blauschwarz

Geschmack, Essbarkeit

sogar sehr lecker, süß

Interessante Fruchtformen

längliche Beeren

Lang haftende Früchte

check

Wildobst

roh und verarbeitet genießbar

Farbe des Herbstlaubs

gelborange, gelb

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

silbriggrau bis rot

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Industriefestigkeit

mäßig industriefest

Nektar

empfehlenswert

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

sehr häufig aufgesucht

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

Klimabäume

besonders harte Pflanzen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 50 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Erlenblättrige Felsenbirne - Amelanchier alnifolia

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Amelanchier alnifolia

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27047: Kupferfelsenbirne

Wie führt man einen Verjüngungsschnitt an einer alten Kupferfelsenbirne (Baum) durch. Die Krone ist soweit oben, so dass man die Beeren nur noch schlecht ernten kann. Kann man die Felsenbirne auf den Stock setzen ??? Besten Dank im Voraus für die Information

Kupferfelsenbirne

Antwort: Auf den Stock setzen ist auch bei älteren Felsenbirnen überhaupt kein Problem und sollte hier wirklich in betracht gezogen werden.


Frage Nr. 27039: Felgenbirne

Tipp: die Früchte der Felsenbirne sind essbar und wunderbar zu Marmelade zu verarbeiten! Rezepte massenhaft im Internet. Es grüßt Sie freundlich S.Härtel

Antwort: Danke das wissen wir. Verarbeite jedes Jahr welche ;-)


Frage Nr. 26571: Kupfer-Felsenbirne Robin Hill unterpflanzen

Hallo, wir haben eine Felsenbirne Robin Hill im Vorgarten. Sie ist ca. 2,50-3,00m hoch. Der Wurzelbereich wird derzeit auf einer Fläche von 80x80cm mit Pinienrinde abgedeckt. Drum herum ist Rasen... Ich möchte nun den Bereich um den Baum vergrößern auf ca. 120x120cm, statt Rinde Kies um den Baum verteilen und den Baum mit Ziergräsern (zb Stipa, Lampenputzer Hameln) und Lavendel unterpflanzen. Spricht etwas dagegen? Ist die Wurzelkonkurrenz zu hoch oder wirkt sich der Kies negativ auf die Wurzeln aus? Vielen Dank vorab und VG

Antwort: Nein, eine sehr gut Idee. Ich wüsste nichts was dagegen spricht.


Frage Nr. 26334: Ökologisch sinnvolle Blühhecke

Sehr geehrter Herr Meyer, ich möchte in meinem sonnigen innerstädtischen Garten gerne eine Blühhecke (ca. zwei Meter hoch und 10 Meter Länge) anlegen. Wichtig ist mir, daß die Pflanzen nicht nur hübsch bunt aussehen, sondern auch für Bienen, Schmetterlinge & Co. nutzbar sind. Was für Pflanzen empfehlen Sie mir (Buddleja, Weigelie, Deutzie, Blauraute oder ...)? Und bieten Sie vielleicht auch fertige Pakete an? Einen schönen Sonntag noch wünscht Clemens Heitmann

Antwort: Ich empfehle: Kornelkirsche, Schlehe, Kreuzdorn, Faulbaum, Traubenkirsche, Syringa, Viburnum opolus und Amelanchier ovalis.


Frage Nr. 26316: Neuanlagen Grundstück

Wir haben gerade ein kleines Häuschen gebaut und nun geht es an die Gartengestaltung. Ich möchte zum Nachbarn hin 2 Sträucher zum Sichtschutz etwas üppiger. Haben den ganzen Tag Sonne und bei uns ist es sehr steinig. Wohnen im Erzgebirge und die Winter sehr kalt. Und dann wollen wir eine Hecke aus Lebensbäume Pflanzen. Was können sie uns empfehlen? Danke für ihre Antwort

Antwort: Da kommt ja so viel in Betracht. Ohne weitere Kriterien sehr schwierig. Wie wäre eine Kornelkirsche oder eine Felsenbirne?


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen