+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Blauraute Lacey Blue® (Lisslitt)

Perovskia atriplicifolia Lacey Blue®


  • frosthart
  • graziles Blühwunder für den kargen Standort; Bienenweide
  • reichblühend und dauerblühend am kargen Standort, absolut pflegeleicht
  • Standort sonnig, warm
  • blüht von Juli bis Oktober
  • mehrjährig mit Winterschutz
  • kompakteste Zwergsorte der Blaurauten
  • Heide- und Steingärten, Duftgärten, Flächenbepflanzung, Steingarten, Steppengarten, Trockenmauern, Rosenbegleiter

Die bisher kompakteste Sorte aller Blaurauten! Ideal also für die wirkungsvolle Begrünung des Beetvordergrunds – auch am schwierigen Standort!

Die Blauraute Perovskia atriplicifolia 'Lacey Blue®', auch bekannt als „Lisslitt“, wächst nur bis etwa 50 Zentimeter hoch und ist damit die bisher kompakteste Sorte aller Perovskien! Welch eine gelungene Zwergform! Dank ihrer feinen Triebe und guter Verzweigung erzielt sie eine noch dichtere und gleichzeitig grazilere Gesamtwirkung als die höheren Sorten. Eine dekorative und wertvolle Blühstaude mit zudem aromatisch duftenden, silbrigen Blättern und auffallend weiß bis silbrig befilzten Trieben, die im schönen Kontrast zu den Blüten stehen. Die zahlreichen kleinen, hell bis dunkel violett-blauen Blüten erscheinen in dicht stehenden Blütenähren ab Anfang Juli. Bis in den September hinein verschönern sie unsere Beeten, Rabatten und Pflanzgefäße! Auffallend ist die Größe der einzelnen Lippenblüten, die so nicht nur uns erfreuen – sondern auch wertvolle Insekten und Bestäuber wie unsere heimischen Bienen, Hummeln oder auch Schmetterlinge! Ideal wirkt der sogenannte Silberstrauch Lacey Blue® auch in der Steppenpflanzung, im Kiesgarten, als Flächendecker im Steingarten oder auf Trockenmauern. Darüber hinaus ist diese kleine Blauraute ein filigraner Begleiter von Lavendel und Rosen. Auch als Topfpflanze für Balkon und Terrasse ist diese kompakte neue Perovskia hervorragend geeignet. Zudem gedeiht und erblüht die Blauraute dort, wo sonst wenig wächst – am kargen, trockenen Pflanzplatz! Gründe genug für ihre Pflanzung!

Kahle Lücken im Garten gehören mit der Pflanzung der kleinen Perovskie Lacey Blue® der Vergangenheit an! Diese füllt sie gerade in der Gruppenpflanzung auf Jahre hinaus. Dabei zeigt sie sich nicht nur genügsam und robust, sondern auch noch sehr pflegeleicht! Gedüngt werden braucht sie etwa gar nicht, bevorzugt sie doch ohnehin einen nährstoffarmen Boden, der des Weiteren trocken und durchlässig, sandig bis steinig und humusarm sein sollte. Auch Gießen ist also nur bei wirklich anhaltender Trockenheit vonnöten. Zur kalten Jahreszeit hin sollte der Wurzelbereich des Silberstrauchs abgedeckt werden, dann erweist er sich als zuverlässig winterhart. Im Frühjahr dann wird der Halbstrauch großzügig zurükgeschnitten. Schnecken lassen dieses kleine Blühwunder übrigens in Ruhe! Besonders reich- und dauerblühend auch am kargen Standort – das ist die Zwerg-Blauraute Lacey Blue®!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrecht, locker breitbuschig, feintriebig, grazil

Wuchsbreite

50 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,45 bis 0,50 m

Zuwachs

0,15 bis 0,50 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

lange Blütenähren, reichblühend, ausdauernd

Blütenfarbe

blau

Blütenform

lippenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

aromatisch

Blattwerk

aromatisch duftend, tief eingeschnitten, silbergrau filzig, eiförmig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

silbriggrün

Boden

nährstoffarm, humusarm, gut durchlässig, sandig bis steinig, trocken, schwach sauer bis alkalisch

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

2 pro Quadratmeter

Familie

Lippenblütengewächse

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

ein Rückschnitt empfliehlt sich im Frühling

Besonderheit

kompakteste Zwergsorte der Blaurauten
37589
Unsere Empfehlung
10 - 20 cmKleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

3,39 € 3,99 €

SALE% bis 09.10.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90446
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

- 15%
3,39 € 3,99 €
SALE%
bis 09.10.2022
-
+
Artikel Nr. 111092

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
15,99 €
Ab 5:
14,39 €
-
+
Artikel Nr. 147877

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
17,99 €
Ab 5:
14,39 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Blütenmeer, Bienenweide am mageren Standort
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Dachbegrünung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Halbsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besondere Laubfärbung

Weiß- oder graufilzige Belaubung

Besondere Laubfärbung

beiderseits silbergraufilzig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefwüchsig, kurzlebig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

reichblühend auf trockenem Boden; nur bei wirklich anhaltender Trockenheit wässern
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 34 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Weitere Varianten der Gattung:

Gattung: Perovskia



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Perovskia atriplicifolia Lacey Blue®

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. September 2022
Perovskia atriplicifolia Lacey Blue®
von: Kunde
Die Pflanzen sind in sehr gutem Zustand angekommen. Jetzt, wenige Wochen nach dem Erhalt und dem Einpflanzen, blühen sie sogar schon recht kräftig, und das im Herbst! Ich bin sehr gespannt, wie sie den Winter überstehen und sich langfristig geben.
am 5. August 2022
Perovskia atriplicifolia Lacey Blue®
von: Kunde
Die Pflanzen sind wieder einmal hervorragend verpackt und gut bei uns angekommen. Leider ist es sehr warm geworden, sodass gerade frisch gepflanzte Blümchen viel Aufmerksamkeit und Giesswasser brauchen - das kriegen sie auch!
am 14. Juli 2022
Perovskia atriplicifolia Lacey Blue®
von: Kunde
zur Unzeit gepflanzt (Beginn Hitze- und Dürreperiode), nur 2 x gewässert, aber die Pflanze wächst und blüht wunderschön. Testkauf geglückt, werde mir im Herbst noch mehrere kaufen.
am 14. August 2021
Perovskia atriplicifolia Lacey Blue®
von: Kunde
am 8. August 2021
Perovskia atriplicifolia Lacey Blue®
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34286: blauraute

Hallo, ich habe die blaurauute bei ihnen bestellt, eingepflanzt.Leider treibt noch gar nichts aus, im Gegensatz zu anderen Stauden. Bin ich zu ungeduldig? VG Tatjana Freese

Antwort: Moin, falls es sich um eine Neupflanzung handelt sollten Sie in der Tat noch etwas Geduld zeigen. Die Pflanze muß sich erst an den Standort gewöhnen. Gruß Meyer


Frage Nr. 34129: Perovskia atriplicifolia lacey Blue (Lisslitt)

Guten Tag Meine Pflanze ist heute angekommen, jedoch komplett grau, auich die Blüten. Kann oder muss ich die Pflanze jetzt noch herunterschneiden? Wann empfiehlt sich der Rückschnitt? Nach der Blüte oder im Frühjahr?

Antwort: Moin, der Rückschnitt ist auf jeden Fall nötig, schneiden Sie ruhig bis auf 15- 20cm über dem Boden zurück. Aufgrund der recht kühlen Temperaturen läßt der Austrieb noch auf sich warten. Gruß Meyer


Frage Nr. 38587: Heidelbeere mit Hitzeschaden

Hallo Herr Meyer, meine Little Blue Wonder hat während meines Urlaubs unter den Temperaturen von über 30 Grad leider extrem gelitten. Sämtliche Triebspitzen sind vertrocknet, die Blätter sind größtenteils abgefallen oder haben braune Ränder. Die Zweige sind jedoch grün und die einzige Triebspitze, die das Desaster überlebt hat, treibt weiter aus. Nun stellt sich mir die Frage, was ich mit dem armen Ding machen soll. Zweige einkürzen und radikal runterschneiden? Oder so lassen wie es ist und auf das nächste Frühjahr warten? Haben Sie hier einen Rat für mich? Herzliche Grüße Imke Richter

Antwort: Moin, das ist nicht so dramatisch, aber das Einkürzen sollte unterhalb der braunen Triebspitzen durchgeführt werden, danach schön gießen, Heidelbeeren sind ja Moorbeetpflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38536: Rückschnitt Staudennelke Early Love und Enzian Luis Blue

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe ein großes Blumenbeet mit Bodendeckernelken Early Love und Enzian Luis Blue angelegt. Benötigen diese oder wird empfohlen jeweils ein Rückschnitt vorzunehmen? Wenn ja, wann und wie viel. Vielen Dank

Antwort: Moin, jetzt im Herbst werden ja allmählich Blüten, Stengel und Blätter absterben. Falls Sie das Beet mit Reisig abdecken wollen, dann schneiden Sie die Stauden zurück bis auf 10cm, sobald das meiste braun wird. Sie können aber auch einfach abwarten und alle abgestorbenen Pflanzenteile im März abschneiden und zusammenrechen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38483: Kletterrose Santana...oder?

Hallo Herr Meyer, nachdem ich nun etliche Fragen zu Ihren Rosen durchgelesen habe, bzw. Ihre Antworten dazu, bin ich sehr optimistisch, dass Sie mir weiterhelfen können :) Ich würde gerne das Gerüst einer Hollywoodschaukel (ohne die Schaukel, nur das Metall-Gestell) begrünen. Am liebsten mit Kletterrosen oder Ramblern, um auch den Vögeln in meinem Garten einen sicheren Nistplatz bieten zu können. Wie kann ich die Metallstangen so präparierten, dass sie den Rosen als Kletter-/Rankhilfe dienen? Und welche Rosen wäre für ungeduldige Menschen am besten geeignet, bzw. mit welchem Zeitraum muss man allgemein rechnen, bis das hässliche Gerüst sich in einen 'Rosenbogen' verwandelt? Die Rosen würden auf der Süd/Süd-West-Seite fast den ganzen Tag in der Sonne stehen, allerdings in (ausreichend) großen Pflanzkübeln an jeder Seite des Schaukelgerüstes, weil unter meinem Garten eine Tiefgarage ist, und mir das mit Tiefwurzlern zu heikel ist. Ich würde vermutlich 'New Dawn' oder 'Santana' wählen, aber evtl. hätten Sie eine Empfehlung, die besser geeignet ist oder noch schneller das Gerüst verschönert, sofern das überhaupt möglich ist...? Besten Dank im Voraus und einen schönen Tag I.Groß

Antwort: Moin, schön zu hören, dann geb' ich mir mal Mühe. ;). Rosen brauchen eine Rankhilfe, an die sie angebunden werden. Sie müssen also nichts präparieren, Sie müssen allerdings die Triebe 'einfangen' und an das Gerüst binden. Hohlschnur bietet sich dafür an, die verletzt die Rinde nämlich nicht und kann trotzdem recht fest gebunden werden. Mit dem Dickenwachstum der Triebe dehnt sie sich aus. Gute und schnelle Sorten sind Guirlande d'Amour, Perennial Blue, Super Excelsa und Super Dorothy. Aber auch Maria Lisa, Amadeus und Lawinia sind empfehlenswert für Ihr Projekt. Die Triebe sind nämlich geschmeidig und biegsam und die Blüten duften vielfach und remontieren. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben