foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Lavendelheide Valley Valentine

Pieris japonica Valley Valentine


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Die Lavendelheide (Schattenglöckchen) ist ein immergrünes Gehölz. Diese Sorte ist mit seinen leuchtend roten Blüten ein Blickfang in jedem Steingarten und fasziniert jeden Gartenliebhaber. Auch in Pflanzgefässen auf Terassen ist diese Pflanze ein Blickfang. Kombiniert mit den anderen weißblühenden Sorten sieht Valley Valentine sehr hübsch aus.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Heide- und Steingärten, Pflanzgefäße aller Art

Steckbrief

Blattwerk

ledrig, lanzettlich, wechselständig

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

breitbuschig und kompakt

Besonderheit

attraktives immergrünes Zwerggehölz, Moorbeetpflanze, besonders auffällig durch die rote Blüte

Blütenfarbe

leuchtend rot

Laubfarbe

grün

Blühzeit

März bis April

Boden

humusreich, frisch, auch sauer

Blüte

einfach

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

90 bis 130 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 1,60 m

Zuwachs

0,05 bis 0,20 m / Jahr

Blütenform

glockenförmig
37558
Unsere Empfehlung
15 - 20 cm2l-Container

Ab 1: 4,99 €

Ab 5: 4,49 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 121219
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
4,99
Ab 5:
4,49
-
+
Artikel Nr. 97672
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
8,99
-
+
Artikel Nr. 97673
Expresslieferung möglich
14,99
-
+
Artikel Nr. 97674
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
19,99
Ab 5:
17,99
-
+
Artikel Nr. 102243
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
26,99
-
+
Artikel Nr. 114492
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
32,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 121231
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
79,99
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

rötlicher Glanz, sehr schön

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 52 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Lavendelheide Valley Valentine - Pieris japonica Valley Valentine

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
7
4.71 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 5
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pieris japonica Valley Valentine

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. September 2017
wunderschön
von: Kunde
sie blüht ja jetzt nicht , aber sie hatt wunderschön geblüht!
am 2. April 2017
Pieris japonica Valley Valentine
von: Kunde
Wunderschöne Pflanze! Kräftige Blütenfarbe!
am 21. März 2017
Pieris japonica Valley Valentine
von: Steffi
Im Sommer 2016 gekauft, jetzt blüht sie, bin zufrieden
am 22. Oktober 2015
Bin mir der Lieferung und Quallität sehr zufrieden.
von: Kunde
am 22. Oktober 2015
Bin mir der Lieferung und Quallität sehr zufrieden.
von: grüner garten

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27874: Rotahorn Wachstum

Hallo Herr Meyer, vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann stellt sich für uns nur noch die Frage, ob es ein normaler Rotahorn oder ein Sun Valley wird. Der Sun Valley gefällt uns besser, die angegebene Wachstumsgeschwindigkeit von nur 0,15m pro Jahr lassen uns aber noch zögern. Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem jährlichen Zuwachs bei beiden Sorten? Mit freundlichen Grüßen T. Werker

Antwort: Das ist ein Fehler von uns in der Beschreibung. Dieser Ahorn kann ohne weiteres 40-60cm im Jahr wachsen.


Frage Nr. 27682: Acer rubrum Sun Valley

Ich habe den o.a. Rotahorn bei Ihnen bestellt. Die Bearbeitung der Bestellung läuft bereits. Nun hat mir jemand der sich mit Bäumen auskennt, gesagt, dass durch den Rotahorn andere Bäume in seinem Garten krank geworden sind, besonders die Rinde. Habe ich mich richtig entschieden? Oder sollte ich noch umbestellen?? Erbitte schnelle Auskunft. Tel.

Antwort: Das habe ich ja wirklich noch nie gehört. Davon sollten sie sich nicht verunsichern lassen.


Frage Nr. 27252: Lavendelheide Curly Red

Hallo Herr Meyer, wir haben am Freitag eine schöne Pflanze "Lavendelheide Curly Red" erhalten und in den Garten gepflanzt. Was müssen wir bei der Winterfestmachung beachten? Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Strey

Antwort: Sie ist in der Regel sehr gut winterhart. Sie sollte aber gerade wenn sie im Kübel gehalten wird bei länger anhaltendem Frost mit einem Vlies geschützt werden. Das Vlies bitte nach dem Frost wieder entfernen.


Frage Nr. 27045: Anfrage zur Bepflanzung

guten Morgen, ich suche eine immergrüne, winterharte Pflanze, die nicht höher als 70cm wird und schmalwachsend, d.h. nicht zu ausladend wächst. Möglichst mit Blüten, egal zu welcher Jahreszeit. Mit freundlichen Grüßen Frau Roth PS: Standort wäre trocken und halbschattig bis sonnig, an einem Geländer, ca 4m lang

Antwort: Wie würde ihnen denn hier der Thuja occidentalis Teddy gefallen. Ansonsten wäre eine Lavendelheide auch sehr schön. Schmalwachsend mit 70cm ist etwas schwierig.


Frage Nr. 26430: Japan-Etagenprimel

Hallo, Im Winter 2017 kauften wir zahlreiche Sumpfprimeln bei Ihnen, im Februar 2018 wurden sie geliefert. Im März 2018 setzten wir sie alle in unser Sumpfbeet. Alle gedeihen prächtig, haben alle toll geblüht und bei allen sind die Blätter noch voll da. Nur bei der Sorte, Primula japonica "Miller`s Crimson", konnten wir zuschauen wie sie nach dem Einsetzen richtig verfiel, nie geblüht hat und nun ganz weg ist. Wird sie nächstes Jahr wieder kommen oder war das vielleicht ein schwaches Pflänzchen?

Antwort: Wenn sie jetzt kein Leben zeigt wird sie sicher auch nicht wiederkommen. Was da schief gelaufen ist, kann ich so nun auch n7cht beurteilen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen