+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Lorbeerröslein Purpurflor

Kalmia angustifolia Purpurflor


  • blüht von Juni bis Juli

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsbreite

40 bis 80 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 1,00 m

Zuwachs

0,05 bis 0,10 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

purpurrot, violet

Wurzeln

Flachwurzler
37508

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 163475
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
24,19 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kalmia angustifolia Purpurflor

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37777: Orange und Lavendel

Guten Morgen! Ich habe mit viel Mühe, Spruzit, Schwarztee und Wasserstrahl unser 10 Jahre altes Orangenbäumchen von Trauermücken und Läusen befreit. Um einem erneuten Schädlingsbefall vorzubeugen, möchte ich gern wissen, ob ich Lavendel angustifolia mit in den Topf pflanzen kann. - Bei meinem Apfelbaum, er steht aber in der Erde, hat die Vergesellschaftung mit Lavendel gut gegen Ameisen und Läuse funktioniert. Herzliche Dank für Ihre Hilfe!

Antwort: Moin, bei Trauermücken helfen Gelbtafeln, gegen Blattläuse wirkt Schmierseifenlauge, dann ist die Bekämpfung einfacher. Eine Mischkultur mit Lavendel ist hilfreich, gießen mit Brennesselsud, Lavendel- oder Neemöl ist ebenso wirksam. Gruß Meyer



Frage Nr. 36860: Hecke für sehr nassen Boden

Hallo und guten Tag, Ich habe nur ne kleine Frage. Ich möchte meine Parzelle mit einer Hecke als Sichtschutz umranden. An drei Seiten des Gartens läuft ein kleiner Nach und der Boden ist dort sehr nass. Welche Hecke kann ich nehmen? Es ist dort auch immer sonnig. Vielen Dank Grüße

Antwort: Moin, über so einen Standort freuen sich eine Reihe Heckenpflanzen. Allen voran die beliebte Hainbuche, aber auch Lorbeerkirschsorten wie Genolia und der Portugiesische Lorbeer Angustifolia. Auch der Wintergrüne Bambus (benötigt keine Wurzelsperre), Liguster und Weiden vertragen den Standort gut. Gruß Meyer



Frage Nr. 36548: Lavendel pflanzen

Guten Morgen Ich würde gerne bei Ihnen echten Lavendel bestellen. Ich habe ihn zur Zeit in meinem Vorgarten als Hecke stehen. Leider ist er mir letztes Jahr beim Frost kaputt gegangen und nun verholzt und muss raus. Ich möchte auf jeden Fall wieder den großen, echten Lavendel haben. Lange Blüten, riesige Büsche. Ist das der Lavendel grossa? Wir haben ihn damals aus der Provance mitgebracht. Wann pflanze ich den dann am besten? Mit freundlichen Grüßen Saskia Z.

Antwort: Moin, eine Nachpflanzung ist immer schwierig, weil Pflanzen sich doch etwas voneinander unterscheiden, auch wenn Sie von derselben Sorte sind. Der Echte Lavendel ist übrigens der Lavandula angustifolia, größer wird allerdings die Hybridsorte Grosso. Allein anhand der Blätter kann ich Ihnen nicht weiterhelfen, falls Sie aber von langen Blütenstielen sprechen, dann sollten Sie auf den Grosso setzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36082: Lavendel, rosa rugosa Boden

ich war uberrascht zu sehen, dass lavandula angustifolia und rosa rugosa für saure Böden geeignet sind. zumindest beim Lavendel war ich sicher, dass er kalkhaltig sein soll. könnten sie mich bitte aufklären, ich habe eine Stelle mit saurem Boden (Koniferen in der Nähe). wie sauer ist sauer, darf ich eine Pflanzung mit Lavendel&Sylter Rose an der Stelle wagen? danke sehr!

Antwort: Moin, die Rosen tolerieren schwach sauren Boden, aber der Lavendel gedeiht nur auf alkalischen Böden. Geeignet für eine Unterpflanzung von Nadelgehölzen sind Waldschmiele, Bärenfellschwingel, Bergenie, Waldgeißbart, Storchenschnabel, Elfenblume, Gedenkemein, Astilbe oder diverse Farne. In den ersten Jahren benötigen diese dann noch mehr Wasser, denn die Koniferen behalten die meiste Bodenfeuchte für sich selbst. Falls Sie nicht Stauden, sondern Sträucher suchen, dann nehmen Sie einfach Mahonien, Photinia oder Rhododendron. Alle Gehölze müssen aber als kleine Exemplare gepflanzt werden und sich an dem Standort großwachsen. Gruß Meyer



Frage Nr. 34338: Rohrkolben Typha angustifolia

Sehr geehrter Herr Meyer, ich würde gerne in einem Teichbecken einen Rohrkolben und eine Seerose einsetzen. Muss das Teichbecken dazu vorbereitet werden? Kann ich die Pflanzkörbe mit den Pflanzen direkt ins Wasser setzen oder muss der Boden des Teichbeckens vorab mit spezieller Teicherde befüllt werden? Vielen Dank.

Antwort: Moin, das Pflanzsubstrat befindet sich in den Pflanzkörben, Sie können sie tatsächlich einfach in das Becken setzen, sofern es deie geeignete Wassertiefe aufweist. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben