foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Grüne Kugel-Eibe Ingeborg Lamprecht

Taxus baccata Ingeborg Lamprecht

Grüne Kugel-Eibe Ingeborg Lamprecht / Taxus baccata Ingeborg Lamprecht

Die Eibe 'Ingeborg Lamprecht' hat einen kugelförmigen Wuchs und wird 10-jährig nur etwa 40 cm hoch und breit. Diese Ausmaße machen sie zu einem idealen Kandidaten für eine Anpflanzung im Vorgarten oder als kleine Einfassungshecke. Die Nadeln der kugeligen Eibe haben eine flaschengrüne Färbung.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Vorgarten, kleine Hecken z. B. Friedhof

Steckbrief

Blattwerk

Nadeln weich

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

Kugel

Besonderheit

sehr langsam wachsend

Laubfarbe

flaschengrün

Boden

gesunder Gartenboden

Wurzeln

Herzwurzler

Pflanzbedarf

2-3 Pflanzen pro Meter für eine Hecke

Wuchsbreite

40 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,40 m

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig
36767 | 460 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 121685
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
9,99
-
+

Großsträucher

Schnell und stark wachsende Sträucher, Angaben unter optimalen Wuchsbedingungen.


Großsträucher

check

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Nach einem starken Rückschnitt treiben Gehölze aus der Basis stark aus.


Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check

Giftigkeit

In der Listung „Giftigkeit“ sind Gehölze in Grad der Unverträglichkeit aufgeführt. Sollten Symptome nach dem Verzehr bedenklicher Pflanzenteile auftreten, ist ein Arztbesuch nötig.


Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze, außer rotem Samenmantel, Kern aber giftig!

Geschmack

unangenehm

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

Rot

Geschmack, Essbarkeit

das rote Fruchtfleisch ja, sehr Vitaminreich. Der kern ist sehr Giftig.

Interessante Fruchtformen

Rote Kugel, unten offen

Lang haftende Früchte

check

Wildobst

Die Anpflanzung von Wildobst im eigenen Garten dient nicht nur den Vögeln als abwechslungsreiche und vitaminreiche Nahrungsquelle. Im rohen und gekochten Zustand lassen sich aus wilden Früchten herrliche Gerichte zaubern.


Wildobst

check

Wildobst

roh, nur Samenmantel, der Kern ist giftig

Immergrüne Gehölze

Durch eine ganzjährige Belaubung geben immergrüne Gehölze dem Garten Struktur und schenken als Hecke ruhige Hintergründe für lebendige Rabatten. Durch optimale Standortbedingungen können Frostschäden besonders bei Kübelhaltung vermieden werden.


Immergrüne Gehölze

immergün

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten

Kübel und Trogpflanzen

Gehölze, die sich in einem wurzeleingeschränktem Raum gut entwickeln können.


Kübel und Trogpflanzen

check

Intensive Dachbegrünung

Bei der Gehölzauswahl der Begrünung eines Daches sollte die Höhe des auf dem Dach ausgebrachten Substrat 10-15 cm betragen. Gehöze über 1 m Wuchshöhe entfallen.


Intensive Dachbegrünung

check

Intensive Dachbegrünung

bei humosen Substrat starker Rüsselkäferbefall, dann kaum zu halten

Bäume für schattige Hinterhöfe

Nur wenige Bäume können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Bäume für schattige Hinterhöfe

check

Windfestigkeit

Diese Gehölze sind besonders windtolerant. In extremen Lagen bieten sie Schutz und brechen den Wind.


Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen

geeignet für Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


geeignet für Alkalische Böden

check

geeignet für schwere und lehmige Böden

Durch Sauerstoffmangel in lehmigen und tonigen Boden wachsen Gehölze geringer und sind anfälliger für Krankheiten. Nur nicht bei dieser Pflanze, die liebt lehmigen Boden.


geeignet für schwere und lehmige Böden

check

Kronen- und Wurzeldruck

Geduldeter Wurzel- und Kronendruck durch dichte Vergesellschaftung von Gehölzen.


Kronen- und Wurzeldruck

check

Als Nistplatz verwendet


Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 2 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Grüne Kugel-Eibe Ingeborg Lamprecht - Taxus baccata Ingeborg Lamprecht

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Taxus baccata Ingeborg Lamprecht

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26227: Blattläuse

Sehr geehrter Herr Meyer, meine Hibiskus-Chiffon-Lavender-Hecke hat momentan, über mehrere Pflanzen, großflächig grüne Blattläuse. Die Pflanzen sind ca. 1,60 m hoch. Was kann ich gegen die Schädlinge unternehmen? MfG Ilona Rosenthal

Antwort: Da ich kein Freund von der Chemokeule bin, empfehle ich ihnen den Gartenschlauch. Immer mal wieder kräftig abspritzen das mögen die Läuse überhauptnicht gern.


Frage Nr. 26225: Eibe mit Staunässeschaden retten

Sehr geehrter Gärtnermeister Wir haben diesen Frühling von PflanzMich Eiben für eine kleine Hecke bestellt. Die zwei Eiben im Bild sind zunächst ganz ordentlich eingewachsen. Nun beginnt die eine zu kränkeln. Sie bekommt braune Spitzen. Nachdem ich etwas im Internet nachgelesen habe, ist der Grund klar: Staunässe! Der Boden ist sehr lehmig, und wir haben es mit dem Giessen zu gut gemeint (Neben den gewittrigen Regengüssen). Als ich den Boden rund um die Wurzel etwas ausgrub, war er total durchnässt, schwer und roch schon etwas faulig. Nun meine Frage: Kann man diese Eibe noch retten? Soll ich sie ausgraben und die Wurzel schneiden? Oder soll ich nur die Erde rund um den Wurzelballen mit Sand und humoser Erde auflockern? Oder gibt es noch besser Methoden? Vielen Dank für ihre Hilfe Erich Lerch

EibemitStaunsseschadenretten

Antwort: Die Pföanze auf dem Bild sollten sie am besten ersetzen und dann einfach weniger gießen. Wenn sie gut eingewurzelt sind sollte das kein Problem mehr sein.


Frage Nr. 26191: Thujahecke

Hallo, wir haben im Herbst 225 wurzelnackte Thunspflanzen gekauft. Jetzt in der Zwischenzeit sieht es allerdings so aus, dass ca. die Hälfte nicht anwachsen würde. Die Pflanzen werden braun, jedoch das Holz hat noch einen Forschimmer. Wir Giessen täglich und haben uns beim Einpflanzen an die Pflanzenleitung gehalten. Es sind nicht immer alle Pflanzen braun. Oft sind ca. 5 Pflanzen grün, dann kommen braune Pflanzen, dann wieder ein paar grüne und wieder braune. Das ständig im Wechsel. Die ebenfalls bestellten Buchspflanzen sind alle sattgrün und gedeihen wunderbar. Was können wir denn noch machen? Teilweise sind manche Pflanzen wieder grün geworden aber jetzt tut sich anscheinend nichts mehr. Die grünen Pflanzen treiben wunderschön aus. VG Nadine

Thujahecke

Antwort: Sehr sandiger und trockener Boden. Zudem auch nicht gut gepflanzt wenn ich ganz ehrlichh sein soll. Sie haben einen richtigen Erdhaufen an jeder Pflanze. So läuft das Gießwasser ja sofort zu den Seiten weg ohne tiefgenug in den Boden ein zu ziehen. Eigentlich legt man einen Gießrand an der dann das Wasser an den Pflanzen hält. Stwht auch in unserer pflanzanleitung. Über einen Ersatz entscheidet allerdings unser Service. Bitte eine Mail mit Bildern an Service@9flanzmich.de


Frage Nr. 26187: echter Lorbeerbaum

Hallo, ich habe einen etwa 150cm großen Lorbeerbaum Ihrer Gärtnerei von meinen Kindern geschenkt bekommen(15.6.18). Leider hatte er nur noch wenige grüne Blätter, die anderen waren gewellt, leicht braun (trotz ausreichenden Gießens) Da ich trotz Livechat und der Bitte um Rückruf bis heute keine Antwort bekommen habe, was zu tun sei,habe ich ihn als Rettungsmaßnahme zurückgeschnitten.Was jetzt? Der Baum war nicht ganz billig. MfG Rosemarie Scheunemann

Antwort: Ohne Bild ist das natürlich schwer zu sagen. Bitte fügen sie einer neuen Meisterfrage ein Bild bei. Dann kann ich s7cher helfen Ich vermute das er kurzzeitig mal zu wenig Wasser hatte.


Frage Nr. 26047: Carolyn knight

Hallo Leider kann ich die beschreibung und den steckbrief nicht öffnen. Daher meine Fragen. Wie hoch ist derzeit die pflanze.wie "winterhart" und regenfest wie anfällig für Mehltau und Rosen rost? Gibt es diese Pflanze such moch in andren topfgrößrn außer 20l.ist sie kübel geeignet und wie groß müsste er sein? Wie ist der duft? Möchte eine ziemlich stark und nsch angenehmen aromen riechende Rose. Da ich bei Ihnen schon eingekauft habe...ist ggf.ein Rabatt und eibe kostenfreie Versendung möglich. Gruß Michaela gessner Karlstadt

Antwort: Eine schöne Sorte die gut winterfest ist, aber leider etwas anfällig für Blattkrankheiten ist. Der Duft ist sehr stark ausgeprägt- Auch für den Kübel eignet sich diese Sorte sehr gut. Es sollte dabei aber so groß wie möglich sein.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen