foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Birnen Trio, Drei Sorten auf einem Baum

Pyrus communis Trio

Sie lieben Vielfalt? Hier schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Die Triobirne beherbergt nämlich gleich drei Birnensorten (Clapps Liebling / Conference / Gräfin von Paris), die nacheinander erntereif werden. Die Clapps Liebling Frucht ist groß, saftig, schmeckt würzig und weinig. Die Schale ist bei Vollreife gelb und die Sonnenseite ist rot gestreift. Die Genussreife liegt hier bereits im August/September. Lange lagerfähig ist diese Birne nicht, also sollte man sie schnell essen oder verarbeiten. Die Früchte der Conference zeichnet sich durch äußerst saftreiches, wohlschmeckendes und leicht würziges Fruchtfleisch aus. Erntezeit für diese Birne ist von Mitte September bis Anfang Oktober. Die Gräfin von Paris hat ein saftiges Fruchtfleisch; es ist gelblich, schmelzend und schmeckt süß und leicht würzig. Da es sich bei dieser Birne um eine Winterbirne handelt ist kann man sie bis in den Januar hinein genießen. Die drei Birnesorten sind grundsätzlich für Spalier geeignet, vertragen Höhenlagen und sind etwas windempfindlich. Der beste Platz ist ein geschützer, sonniger bis halbschattiger Standort, gern an einer sonnigen Hauswand.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Frischverzehr, Kompott und zum Einmachen

Steckbrief

Blattwerk

oval mit gezahntem Rand, oft glänzend

Wuchsform

mittelstark, buschig, ev. bogenförmig-überhängend

Besonderheit

trägt zwei verschiedene Birnensorten, winterhart, für Höhenlagen geeignet

Blütenfarbe

weiß bis rosa

Laubfarbe

grün bis dunkelgrün

Blühzeit

April bis Mai

Boden

ausreichend feucht, nährstoffreich, lehmig

Blüte

Kelchblüten mit länglichen Kronblättern

Befruchtersortenroseadr

Clapps Liebling, Conferencebirne, Gute Luise, Boscs Flaschenbirne, Williams Christbirne, Madame Verte

Familie

Rosaceae

Wuchshöhe

2,50 bis 5,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 cm / Jahr
36613 | 510 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 103573
Lieferbar ab Mitte Juli.
Lieferbar ab Mitte Juli.
59,99
-
+

Bauerngarten

Stauden für den Bauerngarten bestechen durch ihre Vielseitigkeit. Zier- und essbare Stauden werden in formvollendeten Heckeneinfassungen kombiniert.


Highlights

Früchte

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Tiefwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Nach einem starken Rückschnitt treiben Gehölze aus der Basis stark aus.


Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Farbe des Herbstlaubs

orangegelb, rotviolett

Früher Blattaustrieb

Die triste winterkahle Periode wird durch die aufgeführten, früh austreibenden Arten, verkürzt.


Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

sommergrün wechselständig

Trockenheitsverträglichkeit

In der Anwachsphase ist eine regelmäßige Wasserversorgung unumgänglich. Nach dem dritten Standjahr sind die angegebenen Gehölze gegenüber einer vorübergehenden Trockenphase tolerant.


Verhalten bei Trockenheit

besser ausreifend

Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.


Bienenweide

Bienenweiden bzw. Trachtpflanzen sind besonders zur Ernährung der Honig- und Wildbiene Geeignet. Durch hohe Pollen- und Nektarbildung ergeben die angegebenen Gehölze eine ideale Grundlage zur Honigproduktion. Gehölze für den Blatt- und Nadelhonig, auch als Honigtau bekannt, sind separat gekennzeichnet.



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 17 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Birnen Trio, Drei Sorten auf einem Baum - Pyrus communis Trio

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
5
4.60 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 4
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pyrus communis Trio

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 13. September 2016
Pyrus communis Trio
von: billy
toller Baum, super angewachsen freue mich schon auf nächstes Jahr mit den ersten Birnen, da ja sogar drei Sorten an diesem Baum veredelt wurden weiter so
am 29. März 2016
Pyrus communis Trio
von: bonny13
am 29. März 2016
Pyrus communis Trio
von: Kunde
Ich war total zufrieden mit meiner Wahl kann dieses Birnenduo nur weiter empfehlen,ist auch super angewachsen also weiter so.
am 29. März 2016
Pyrus communis Trio
von: bonny13
am 27. März 2017
Pyrus communis Trio
von: Kunde
falsche Sorten geliefert

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25583: eingerollte Blätter - Bauernjasmin und Glycinie

Guten Tag, in unserem Vorgarten steht seit 3 Jahren ein Bauernjasmin, der in diesem Jahr auch gut ausgetrieben hat. Seit etwa 3 Wochen rollen sich 40% der Blätter von außen nach innen ein. Ich konnte bisher keine Schädlinge entdecken. Seit etwa 3 Tagen beginnt auch an der Glycinie die in der Nähe steht das selbe. Blätter rollen sich ein. Ansonsten sieht die Pflanze gut aus. Was kann die Ursache sein und wie gehe ich weiter vor?Vielen Dank im voraus von einer verzweifelten Hobbygärtnerin. Gruß Beate

Antwort: Haben sie die Blattunterseiten schon auf Blattläuse oder Spinnenmilben hin untersucht? Im Zweifel können sie mir gern in einer neuen Meisterfrage ein bild davon hochladen.


Frage Nr. 25582: Pfirsichbaum- Tellerpfirsich

Unser Tellerpfirsich wurde vor 3 Jahren gepflanz, dieses Jahr hat er reichlich geblüht , nun bilden sich viel Früchte aus, leider platzen sie alle, woran könnte das liegen? Der Baum hat nicht die Kräuselkrankheit.

Antwort: Hmm... Schwer zu sagen. Könnten sie mir vielleicht ein Bild davon in einer neuen Meisterfrage zukommen lassen? Dann schaue ich es mir gern einmal an.


Frage Nr. 25580: BAMBUS

Sehr Geehrter Herr Meyer, ich brauche einen Sichtschutz ca.3 meter lang. das problem ist das unter meinem Garten eine Tiefgarge ist, sodass der Boden nur ein paar cm tief ist. jetzt meine Frage , kann ich trotzdem eine hecke in Kübel pflanzen und hinstellen ?? zum beispiel schirmbambus ?? Vielen Dank im Voraus

Antwort: Im Kübel wird das nicht klappen. Sie könnte allerdings wenn sie ca 30-40cm Erde haben es einfach mit einem Bambus (Fargesia) probieren und ihn direkt in die Erde setzen.


Frage Nr. 25578: Heckenhöhe

Hallo Herr Meister, ist es überhaupt realistisch, diesen Liguster max. auf einer Höhe von 2m als Hecke zu halten? Dieser Liguster wächst ja doch rasant. Viele Grüße Bianca Schmidt

Antwort: Ja das ist überhaupt kein Problem. Sie müssen aber zwei mal im Jahr schneiden.


Frage Nr. 25571: Welcher Baum wächst hier?

Hallo, ich habe einen fremden Zuwachs im Garten und kann den Baum nicht identifizieren. Können Sie mir sagen, um welche Sorte es sich hier handelt? vielen Dank und Gruß Alexandra

WelcherBaumwchsthier

Antwort: Das sieht mir nach einer Schlehe aus.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen