foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bei dem Blauregen 'Domino' handelt es sich um eine stark wachsende Pflanze. Sie wächst linkswindend bis auf eine Höhe von 6 bis 10 Meter. Die sommergrünen Blätter haben eine elliptische Form. Sie sind gefiedert und laufen am Ende spitz zu. Die Blätter haben eine hellgrüne Färbung welche im Herbst gelblich wird. Von Mai bis Juni schmückt sich die Pflanze mit ihren hellvioletten Rispentrauben. Aus diesen Blüten entwickeln sich die bohnenähnlichen Früchte welche nicht zum Verzehr geeignet sind. Die Pflanze bevorzugt einen geschützten Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Der Boden sollte frisch bis feucht, locker und durchlässig sein. Bei Bedarf kann im Juli oder August ein Rückschnitt der Seitentriebe auf eta 20 cm erfolgen.

Standort:
Sonne bis Halbschatten, geschützt
Verwendung:
Kletterpflanze

Steckbrief

Blattwerk

elliptisch, gefiedert

Wuchsform

kletternd, reichblühender Schlinger

Blütenfarbe

hellviolett

Laubfarbe

hellgrün, im Herbst gelblich

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

bohnenähnlich, nicht zum Verzehr geeignet

Boden

frisch bis feucht, locker, durchlässig

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

Blütenrispen

Pflegetipp

kein Schnitt im Herbst oder Frühjahr, Seitentriebe Juli/Aug 20cm einkürzen

Wuchsbreite

300 bis 400 cm

Wuchshöhe

5,00 bis 15,00 m
36115 | 46 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 125406
Expresslieferung möglich
Ab 1:
8,99
Ab 5:
7,99
-
+

Jahrestrieb in cm

100-300

Bruchanfälligkeit

gering

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

Früchte bohnenartig

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

kaum blühend, schütter

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 58 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Blauregen Domino - Wisteria floribunda Domino

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Wisteria floribunda Domino

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26982: wisteria formosa issai perfect

Hallo,Herr Gärtnermeister Meyer. Ich habe soeben o.a.Pflanze erhalten.wisteria formosa issai perfect. Standortmässig hab ich mich umentschieden;ursprünglich wollte ich sie statt der Clematis an einer Pergola setzen.Ist kein windgeschützter Standort.Meine jetzige Entscheidung wäre solitär " mittig " auf den Rasen zu setzen,um sie als Hochstamm zu kultivieren.Dieses wäre ebenso kein geschützter Platz ( Mauerwerk oder ähnlicher Windschutz.Aber die Variante sagt mir mehr zu. Ist es ratsam , sie so freiflächig zu setzen ? Mit Dank Ihrer Antwort Freundliche Grüße Günter Hoppe

Antwort: Ja das geht und sieht dann auch sehr prächtig aus. Sie müssen ihr aber unbedingt ein Gerüst bieten. Dies kann nach einigen Jahren dann weg. Wichtig ist dann nur das die "Krone" nicht zu groß und schwer wird.


Frage Nr. 26307: Blauregen

Hallo Herr Meister, ich habe seit 3 Jahren einen Blauregen,er ist gut angewachsen.Die Blätter sind grün und er rankt auch so wie ich es möchte ( ca.4m ) Nur leider blüht er nicht.Es sind absolut keine Ansätze von Blüten zu sehen.Woran liegt das? Oder ist die Pflanze noch zu jung? Vielen Dank für ihren Service Gruß F.Rosin

Antwort: Vermutlich haben sie einen Sämling gekauft. Diese sind immer sehr blühfaul.


Frage Nr. 26201: blauregen

letztes Jahr sind die Blüten meines Blauregens erfroren, dieses Jahr kamen gar keine Blüten und der Blauregen verlor im Mai sein ganzes Laub. Er wirkt vertrocknet, wurde jedoch immer reichlich gegossen. Bis jetzt zeigt sich kein neues Wachstum. Was kann ich tun, ist der Blauregen tot? Gruß Sabine Suck-Engel

Antwort: Dann wird er s7cher den strengen Winter n7cht überstanden haben.


Frage Nr. 25484: zwerg blauregen

es gibt einen blauregen mit winzigen laubblättern ca. 12 cm ( das ganze Blatt ) . die normalen blauregen haben ja blätter von ca. 30 - 35 cm . ich möchte den botanischen namen und wenn möglich wo diese pflanze zu bekommen ist . Danke

Antwort: Tut mir leid, ich weiß leider nicht welche Sorte sie meinen.


Frage Nr. 25469: Wisteria sinensis Alba

Ich interessiere mich für die obige Kletterpflanze.Wie können Sie einem Dummi den Preisunterschied erklären? (bei gleicher Höhe zwischen Art.Nr. 125998 und 136731). Ich bin schon älter und würde die Pflanze gerne noch blühen sehen. Ihre Antwort könnte evtl. meine Wahl beeinflussen - Vielen Dank mit frdl.Grüßen Renate Jung

Antwort: Dann sollten sie auf jeden Fall die teurere Solitärpflanze kaufen. Diese Pflanzen sind schon um einiges älter und buschiger als die günstigeren Pflanzen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen