+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Schwarzer Holunder Thundercloud

Sambucus nigra Thundercloud


  • besonders frosthart
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von April bis Juni
  • reich blühend und reich tragend, sehr gesunde Früchte
  • Zierpflanze, Fruchtpflanze, Saft, Sirup

Die Blätter des schwarzen Holunder Thundercloud zeigen sich im Austrieb noch grün, diese Farbe weicht aber nach und nach einem braunrot und schließlich wird die Belaubung kräftig dunkelrot. Die weißrosa Blüten, die im Sommer die Pflanze verzieren, machen zum Herbst den bekannten Fliederbeeren Platz, aus denen man herrlichen Sirup und Säfte gewinnen kann. Thundercloud wächst etwas schwächer als die normale Art, erreicht aber eine Höhe von bis zu 500 cm. Der Boden sollte humos und frisch sein, der Standort sonnig bis halbschattig.


Noch mehr spannende Fakten zum Holunder in unserem Blogartikel.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsbreite

250 bis 400 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,25 bis 0,35 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weißrosa

Blütenbeschreibung

einfach

Blütenfüllung

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Fruchtschmuck

check

Früchte

saftreiche Steinfrüchte, Beeren

Fruchtfarbe

schwarz

Laub

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelrot

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

frisch, humos. tiefgründig, durchlässig

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflegetipp

pflegeleicht

Besonderheit

reich blühend und reich tragend, sehr gesunde Früchte

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 159950
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Ab 1:
6,99 €
Ab 20:
5,59 €
-
+

Pflanzhilfen

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze, reife Beeren ausgenommen

Geschmack

keine unreifen Früchte verwenden
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

schwarz, gelb

Geschmack, Essbarkeit

essbar, süßherb

Interessante Fruchtformen

Sammelfrucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

verarbeitet, nur vollreif, vitaminreich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

bronzerot im Austrieb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Salzverträglichkeit

check

Salzluftverträglichkeit

check

Salztoleranz

sehr salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 18 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sambucus nigra Thundercloud

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. August 2022
Sambucus nigra Thundercloud
von: Kunde
am 6. Dezember 2019
Sambucus nigra Thundercloud
von: Bengt
am 11. November 2019
Sambucus nigra Thundercloud
von: Holunderfreund
Pünkliche Lieferung. Super Verpackung.
am 27. September 2019
Sambucus nigra Thundercloud
von: Mertens
Ich würde immer wieder bestellen da die Pflanze unbeschädigt angekommen ist und es war noch nicht mal 1 schlechtes Blatt dann.... Super super super alle Sterne von mir
am 9. Juni 2019
Sambucus nigra Thundercloud
von: Kunde
Pflanzen kamen gut verpackt und ausreichend gewässert an.sind angewachsen und treiben ordentlich Laub aus.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39215: Pflanzabstände Wildobsthecke

Lieber Herr Meyer, ich will eine zweireihige Wildobsthecke pflanzen u.a. in der hinteren Reihe mit Kornelkirsche, Schlehe, Holunder, Weißdorn, Saskatoon, Salweide, Mispel und in der vorderen Reihe Kartoffelrose, Johannisbeeren, Beberitze, ... Nun habe ich mir für jede Pflanze die Wuchsbreite rausgesucht - aber wie bestimme ich die Pflanzabstände? Sollten die Breiten immer 50cm (oder mehr/ weniger) überlappen? Die 'Hecke' soll möglichst pflegeleicht und beerntbar sein, die Sträucher sollen ihrer natürlichen Wuchsform gemäß wachsen, ich dachte an eine Art Knick

Antwort: Moin, bei allen Pflanzungen, egal ob ein- oder mehrreihig, sollten es 80-100 cm Pflanzabstand sein, die zweite Reihe wird dann 'auf Lücke gesetzt'. Bei einem Reihenabstand von 100cm passt es. Viel Erfolg! Gruß Meyer



Frage Nr. 39181: Dickenwachstum Stamm

Guten Tag lieber Gärtnermeister Meyer, ich habe eine Frage zum Dickenwachstum der Stämme meiner Sträucher. Die Stämme von Goldregen und Holunder sind in diesem trocenheissen Jahr enorm dick geworden. Der Holunder ist 5 Jahre alt und wurde auch schon einmal sehr brutal rausgerissen und umgesetzt, der Goldregen ist 4 Jahre alt. Der Godregen hat unter der Hitze dieses Jahr gelitten, das Blattwerk sah nicht gut aus. Aber der Stamm ist jetzt 3 mal so dick wie Anfang des Jahres, er entwickelt sich regelrecht zu einem kleinen Baum. Die Rinde ist dick und fest und knallgrün, er sieht sehr hübsch aus. Hängt das Stammdickenwachstum mit der Hitze und Trockenheit zusammen? Vielen Dank schon mal für Ihre Rückmeldung und einen schönen Tag! Mit besten Grüßen V. Feder

Antwort: Moin, der Goldregen baut tatsächlich vor. Die Blätter sind verbrannt, weil Wurzeln und Triebe nicht ausreichend Wasser zu ihnen transportieren konnten und eine so schnellwüchsige Pflanze lernt eben auch schnell aus solchen Problemen. Daher wird die Not abgestellt und der Goldregen hat eben seine Energie in das Wachstum der Wurzeln gesteckt, aber auch die Leitbahnen ausgebaut und einen stärkeren Schutz darum gebaut. Daher das verstärkte Dickenwachstum. Gruß Meyer



Frage Nr. 39176: Welche Weide?

Moin, werter Meister. Ich suche eine Weide für lehmigen, kalkhaltigen Boden. Diese soll auf einer früheren Pferdekoppel gepflanzt werden. Noch gibt es erst ein paar neu gepflanzte (Wild)Obststräucher und -Bäume aus Ihrem Hause (und ein büschen viel) Wind. Gern auch andere Sorten-/ Arten?empfehlungen für unseren speziellen Standort. Grüße von der Insel Usedom

Antwort: Moin, kein Problem, da bietet sich alles an, was aus der Gattung Salix kommt. Am schönsten für den Standort, da sie auch später den besten Schatten bietet, ist die Trauerweide. Bei Wind empfiehlt sich Sanddorn, Schlehe, Weißdorn, Schmalblättrige Ölweide, Schwedische Mehlbeere, Liguster, Holunder, Feldahorn, Eibe, Hartriegel, Wildbirne, Bauernjasmin, Felsenbirne, Echter Schneeball, Flieder, Heckenspiere. Natürlich auch die Wildrosen, am besten aber die Feld- Rose. Viel Spaß beim weiterpflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39163: Pflanzung Brombeeren

Hallo, für mich sind 21 Brombeerplanzen unterwegs. im Moment ist der Boden gefroren. Wie soll ich die Topf-Pflanzen aufbewahren? Notfalls bis Frühjahr? Zum Boden ich habe nur schwarzen Sand Bodenpunkte 19!! das ist nix. Ich will Boden mischen. Schwarzer Sand, Humus aus Verwertungsanlage (wenn ich diesen hole dampft er noch) und Wetterauer Lehmboden. Welches Mischverhältnis soll ich wählen?? Wie tief & breitsoll ich einen Graben für die Brombeerreihe ausheben? Pflanzabstand ? Suche immer noch nach preiswerter Idee den Unkrautwuchs/Quecke in den Pflanzgraben zu unterbinden?

Antwort: Moin, das sind Brombeeren, die wachsen quasi auf feuchten Wattebäuschen. Mischen Sie Kompost mit dem anstehenden Gartenboden im Verhältnis 1:1 und das passt dann. Ich kann mir dann auch kaum vorstellen, dass der Ascheboden so richtig tief durchgefroren ist, in den nächsten Tagen ist es wärmer, da können Sie pflanzen und gießen. Schön dann um die Büsche mit Laub abdecken und gießen, wenn es mal frostfrei ist. Graben sollte so tief wie der Wurzelballen sein, die Breite 1,5 mal Topfgröße, damit Platz zum Andrücken ist. Abstand ist 50- 80cm, maximal 100cm, damit es bald dichtwächst. Richtig günstig ist Mulch aus Grasschnitt, der fällt ja in jedem Garten an, zur Not beim Nachbarn fragen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39139: Schwarze Walnuss Juglans nigra

Hallo Herr Meier, wir haben einen etwa 8 Jahre alten Schwarze Walnuss Baum bei uns auf dem Grundstück. Allerdings hat er noch nie geblüht und bekommt demzufolge auch keine Früchte. ab welchem Alter blüht eine Schwarze Walnuss für gewöhnlich?

Antwort: Moin, falls es kein veredeltes Exemplar ist müssen Sie etwa 20 Jahre warten. Veredlungen können sofort blühen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben