foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Strauch-Pfingstrose, weiß

Paeonia suffruticosa, weiß

Strauch-Pfingstrose, weiß / Paeonia suffruticosa, weiß

Diese schöne Baumpäonie hat große, weiße Blüten mit 15-20 cm Durchmesser und blüht von Mai bis Juli. Sie ist gut winterhart und eine Augenweide in jedem Garten. Die Pflanze kann sowohl allein stehend als auch in kleinen Gruppen gepflanzt werden. Sie liebt einen sonnigen Standort und humusreichen Boden.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Beetstaude, Einzelpflanze, Schnittpflanze

Steckbrief

Blattwerk

gefiedert

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

Strauch, breitbuschig, aufrecht

Besonderheit

besonders reich blühend

Blütenfarbe

Weiß

Laubfarbe

Sommergrün

Blühzeit

Mai bis Juli

Boden

nährstoffhaltig, Gartenerde, trocken, frisch

Blüte

meist gefühl

Pflanzbedarf

1-2 Pflanzen pro Meter

Blütenfüllung

Wuchshöhe

1,00 bis 1,60 m
35119 | 534 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 102989
Lieferbar ab Mitte März.
Lieferbar ab Mitte März.
Ab 1:
39,99
Ab 5:
33,99
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

Paeon, der griechische Gott der Heilkunde Früher Laubfall

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 5 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Strauch-Pfingstrose, weiß - Paeonia suffruticosa, weiß

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
6
4.67 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 5
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Paeonia suffruticosa, weiß

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 16. Februar 2017
Paeonia suffruticosa, weiß
von: Pignolo
am 16. Februar 2017
Paeonia suffruticosa, weiß
von: Pignolo
am 16. Februar 2017
Meine ersten Pfingstrosen
von: Pignolo
Hat ihren ersten (und kalten) Winter prächtig überstanden.
am 14. April 2014
Paeonia suffruticosa, weiß
von: benderd
am 10. April 2014
Paeonia suffruticosa, weiß
von: B.Wismar
Sehr gute Ware, durch den milden Winter hat sie schon ordentlich getrieben

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27650: Wurzeltiefe bei Hainbuchenhecke

Sehr geehrter Herr Meyer, wir möchten an der Grenze gemeinsam mit unseren Nachbarn eine Hainbuchenhecke pflanzen. Nun habe wir auf unserem Grundstück eine Zisterne, deren Überlaufrohr in der Tiefe von ca. 90cm bis 1m ziemlich an der Grenze vergraben ist. Wir haben Lehmboden. Da die Hainbuche zu den Tiefwurzlern gehört, habe ich bedenken, daß das HT-Rohr durch die Wurzeln beschädigt werden könnte. Ist meine Sorge aber eventuell unbegründet, weil die Wurzeln im Lehmboden vielleicht schon bei 50cm Tiefe aufhören würden? Die Hecke soll später einmal ca 1,5m erreichen, aber nicht überschreiten. Werden die Wurzeln bei dieser Pflanzengröße vielleicht gar nicht so tief gehen? Wir haben uns alternativ überlegt 2m Lücke in der Hainbuche zu lassen und im Frühjahr Red Robin zwischenrein zu setzen. Dazu habe ich jedoch keine Angaben über Wurzeltiefe/Breite gefunden. Nur, daß dieser zu den Flachwurzlern gehört. Ob sich dies optisch gut verträgt, weiß ich aktuell nicht so ganz. Hauptsache wäre für uns jedoch die technische Verträglichkeit mit dem Rohr. Das waren jetzt leider 3 Fragen anstelle von einer. Ich hoffe, sie finden trotzdem die Möglichkeit diese kurzfristig zu beantworten.

Antwort: Hier kann ich leider keine Garantien geben, das es nicht zu Schäden kommt. Ausschließen kann man das leider nie. Aber Hainbuchen sind eher unproblematisch, wenn Sie beim Einpflanzen die Wurzeln kürzen, entwickeln die auch eher flache Wurzeln und gehen nicht mehr so tief, vor allem, wenn Sie regelmäßig wässern. Dann sieht die Pflanze auch keine Notwendigkeit, noch großartig in die Tiefe zu wachsen. Photinia passen da ganz hervorragend mit ins Konzept, zumal die von Haus aus Flachwurzler sind.


Frage Nr. 27647: Winterkirsche Prunus subhirtella Autumnalis

Wäre diese Winterkirsche auch für Kübelhaltung auf einem Balkon geeignet, gewissermaßen mit "bonsaimäßigem" Rückschnitt, um einen Strauch zu erhalten (max. ca. 3m hoch)? Wie groß müsste der Kübel etwa sein? Der Kalkbedarf käme unserem kalkhaltigen Wasser auch entgegen...

Antwort: Ja das würde kein Problem sein. Sie sollten aber zwischendurch auch mal mit Regenwasser gießen. Der Kübel sollte gute 100-150 Liter haben.


Frage Nr. 27638: Gleditschie

Hallo, Ich würde gerne mehre Gleditschien in meinem Garten pflanzen. Ich habe welche in einem Park als Strauch, also nicht als Baum gesehen. Welche Sorte eignet sich dafür, kann ich die bei Ihnen kaufen und wann ist die beste Pflanzzeit? Vielen Dank Frank S.

Antwort: Dafür können sie alle nehmen, sie müssen sie einfach gelegentlich mal schneiden. Sie dürfen Gleditsia sehr gern jetzt im Herbst pflanzen.


Frage Nr. 27619: Oliander

Hallo Meister Meyer, unsere Oliander á Itialia hat jetzt die beschriebenen bohnenartigen Samenhülsen. Muss man diese abschneiden oder sollen die am Strauch verbleiben? LG Werner

Antwort: Wie sie möchten. Es schadet ja nicht wenn sie hängen bleiben.


Frage Nr. 27592: Goldener Strauch-Wacholder Gold Star

Sehr geehrter Herr Meyer, vielen Dank für ihre Lieferung. Die Pflanzen, sind von super Qualität und sind in Österreich unversehrt angekommen. Ich bin voll zufreiden und kann sie nur weiterempfehlen. Sollte ich weiteren Bedarf an Bäumen oder Pflanzen haben werde ich mich wieder an sie wenden. Vielen Dank! Eleonora Schicha mit freundlichen Grüßen aus Österreich

Antwort: Das lese ich aber sehr gern. Ich werde das Lob gern an die netten Kollegen im Versand weitergeben. Danke


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen