+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Hainbuche Horizontalis

Carpinus betulus Horizontalis ( Gattung: Carpinus )


CO2-Rechner
Wieviel CO2 Speichert mein Baum?
  • park Ein Jahre alter Baum speichert Kilogram CO2!

  • flight_takeoff Dies entspricht Flugreisen: Frankfurt >


  • Mit ihrer märchenhaften Wuchsform ist diese Hainbuche perfekt geeignet für eine Einzelstellung
  • pflegeleicht, robust, winterhart, hitzeunempfindlich, windresistent und ungiftig
  • Standort sonnig bis schattig
  • blüht von April bis Mai
  • Einzelstellung, Gruppenpflanzung

Im heimischen Garten ist die dekorative Hainbuche Horizontalis mit ihrem überhängenden Wuchs ein ganz besonderer märchenhafter Blickfang. Das frischgrüne Blattkleid mit einer leuchtend gelben Färbung im Herbst unterstreicht diesen außergewöhnlichen Anblick. In der Blütezeit im April und Mai setzen die gelben und grünen wolligen Kätzchenblüten an dem Bäumchen nochmals tolle Akzente. Neben ihrer Optik überzeugt die Hainbuche, oft auch Weißbuche genannt, durch ihren pflegeleichten und robusten Charakter. Sie ist winterhart, schnittverträglich, hitzeresistent und anspruchslos bei der Bodenauswahl (mäßig trocken bis feucht, sauer bis alkalisch). Dennoch hat dieses besondere Stück einen Ehrenplatz in ihrem Garten verdient.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

malerischer überhängender Wuchs

Wuchsbreite

100 bis 250 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 3,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einhäusig

Blütenfarbe

wollige Kätzchenblüten, männliche Kätzchen: gelb,

Früchte

kleine Nüsschen am 3-lappigen Hochblatt

Blattwerk

sommergrün, eiförmig, doppelt gesägt, 5-10 cm lang

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

frischgrün bis leuchtend gelbe und satt braune Herbstfärbung

Boden

toleriert die meisten Gartenböden, mäßig trocken bis feucht, sauer bis alkalisch

Wurzeln

Herzwurzler, hoher und gleichmäßiger Feinwurzelanteil

Familie

Birkengewächse, Betulaceae
35010
Unsere Empfehlung

Stammumfang: 10 - 12 cm

200 - 300 cmHochstamm
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

725,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 128178
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

725,99 €
-
+
Artikel Nr. 128179
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

846,99 €
-
+
Artikel Nr. 201528
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

949,99 €
-
+
Artikel Nr. 193537
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

999,99 €
-
+
Artikel Nr. 178187
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

2.419,99 €
-
+

Baum des Jahres

1996 ( Carpinus betulus )
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Baum des Jahres

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Sondernutzung Pferdekoppel

Gesunde Randbegrünung

Pferde lieben daran

Laub
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sondernutzung Pferdekoppel

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Rinde

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Rinde

Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Farbe des Herbstlaubs

gelb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Bäume für schattige Hinterhöfe

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bäume für schattige Hinterhöfe

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

widerstandsfähig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

sehr häufig

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

weitere Details

außergewöhnlich Regenerativ
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Klimabäume

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 17 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Carpinus betulus Horizontalis

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38498: Hainbuche mal anders

Lieber Meister, ich möchte an einer Grundstückseite etwa 20m eine Hainbuchen'hecke'. Das einzige Ziel ist Vogelschutz. Sichtschutz und oder Formschnitt sind nicht relevant. nett wäre eine Endhöhe von 3-4m, möglichst buschig, als Nisthilfe, aber kein freistehender Baum an sich. Ich sehe nirgends so etwas und möchte fragen, ob es überhaupt möglich ist. Wenn ja, auf welchen Abstand pflanze ich und wie schneide ich bei der Pflanzung für dieses Ergebnis? Danke!

Antwort: Moin, tatsächlich ist das eines der üblichsten Produkte. Ab Oktober können Sie wieder wurzelnackte Ware bei uns bestellen, das ist die üblichste Qualität für die Anlage einer Hecke. Verwendet werden Heister, also junge Bäume, die werden dann regelmäßig beschnitten (2x pro Jahr), damit eine Formschnitthecke entsteht. Artikelnummer 132367 oder 360 wären da richtig. In der Pflanzanleitung Seite 11 stehen alle Informationen, weitere Tipps und Anleitungen hier: (https://www.pflanzmich.de/dokumente/pflanzmichrichtig-2022.pdf; https://youtu.be/1C_s5ii60d0; https://www.pflanzmich.de/dokumente/wurzelnackt_anleitung.pdf)Gruß Meyer



Frage Nr. 38425: Carpinus turczaninowii

Sehr geehrter Herr Gärtnermeister Meyer, meine koreanischen Hainbuchen, die im Topf in Akadama sitzen, bekommen auf den Blättern oft einen rötlich-braunen Schimmer. Nun habe ich recherchiert und herausgefunden, dass angeblich Kalk im Wasser daran Schuld trägt. Das Wasser hier ist sehr kalkhaltig. Außerdem liegt der Garten südseitig und wir haben im Sommer regelmäßig 40 C im Schatten, was die Blätter ebenfalls stressen könnte. Wäre die Hainbuche resistenter, wenn ich sie auspflanze? Ich danke Ihnen für Ihre Mühen! Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, grundsätzlich können sich alle Gehölze besser entwickeln und schützen, sobald sie freien Zugang zum Erdreich haben. Die Wurzeln können länger wachsen und können selbständig wählen, zu welchen Nährstoffen und zu welchem Wasser sie hinwachsen wollen. Sie können aber auch gut mit Regenwasser gießen, das kann auch schon eine Lösung sein. Zusätzlich im Hochsommer eine Schattierung vor die Kübel zu setzen wäre auch denkbar. Gruß Meyer



Frage Nr. 38393: Hainbuche Freilandware

Moin, Sie empfehlen bei der Freiland-Hainbuche (125-150 cm) pro m 3-4 Pflanzen,bei der gleichen Grösse Topfware nur 2-3. Die Pflanzen wirken schon recht gross auf dem Foto. Reichen bei der Freilandware evtl.auch 2-3? Vielen Dank

Antwort: Moin, Sie können eine Hecke auch mit 2- 3 wurzelnackten Freilandpflanzen bestücken, sie wird dann allerdings nicht so schnell so dicht. Machbar ist es aber allemal. Containerware hat eben einen größeren Wurzelballen, daher passen nicht mehr Pflanzen auf einen laufenden Meter. Gruß Meyer



Frage Nr. 38392: Carpinus betulus PonPom Einzelstück Nr. HAI3 / Höhe 190-195c

Sehr geehrter Meister Meyer, ich habe seit Oktober 2020 einen wunderschönen Carpinus betulus PonPom (Einzelstück) von pflanzmich.de. Die Hainbuche wächst und gedeiht prächtig, steht in Ostösterreich voll in der Sonne (Haus Südseite) und dürfte zeitw. durch die Hitze gestreßt sein (nur eine Vermutung?). Jetzt habe ich vor 3 Wochen am Hauptstamm eine Art von 'Schwamm' oder Zunderschwamm entdeckt (siehe Fotos). Gibt es eine Möglichkeit der Behandlung / Rettung der Hainbuche. Ich würde mich über eine Antwort und Hilfestellung sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen Reinhold

Antwort: Moin, ich würde da in Ihrer Stelle einen Gehölzfachmann vor Ort in den Garten holen. Pilze zeigen sich für gewöhnlich an beschädigtem Holz oder können Ihrerseits Weißfäule auslösen. Die Bilder sind sehr hilfreich, aber es geht doch nichts über eine direkte Ansprache des Baumes (fühlen, sehen, riechen). Das muss beileibe kein Todesurteil sein, aber eine frühe Bekämpfung des Schädlings ist notwendig. Nutzen Sie eine Beregnungsanlage, die den Stamm in Teilen befeuchtet, dann sollten Sie da auf jeden Fall auf Abstand achten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38299: Allerlei

Moin ! Lieber Meister ... Kd.Nr. 2582902 / Best.Nr. 336308585 Nun sind endlich meine zu Begin Mai bestellten Pflanzen teilweise eintrudelnd ... „spät kommen sie - doch sie kommen“ ! ;) Nun beginnt zwar ab August die Zeit des Blätterfalls, aber ist es normal dass ganze Büsche die Hälfte ihrer Blätter verloren, weil vertrocknet in den allzu kleinen Töpfchen ? 1 Rose und Hainbuche ist geknickt, ein Sommerflieder ist gänzlich eingefault (Fotos) - - vollwertige Kosten ?? ( Ich sehe den weiten Lieferweg ein, aber dennoch ... da muss ich ja geradezu mit subtiler Absicht rechnen ? ) Und weiter auch langte bis dato KEINE Rückmeldung seitens der „Pflanzservice“-Stelle auf meine Urgenzen ein, naja . Jedoch soll davon Unser beider neutrales-gutes Verhältnis nicht weiter beeinträchtigt sein; sehe nicht ein, warum diese Verkaufs-Defizienzen UNS Schuldlose davon abhalten sollten, weiter positiv-produktiven Austausch zum Pflanztechnischen zu pflegen ! :) In diesem Sinne sodenn zu den konkreten kleinen Fragen diesbezüglich : 1. Ist Einpflanzen auch im Herbst bei Sommerflieder und Hainbuchen nun ratsam ? ( Ich hoffe es, und dass sie durchhalten, bis ich vom langverdienten Urlaub zurückbin ... ) 2. kann man Sommerflieder auch im Spätsommer zurückschneiden ? ( Die Braven wucherten mir seit Frühjahr ( Rückschnitt) die spärliche Sonne für die Rosenbögen fast weg ) -oder ist das nur im Spätwinter ratsam ? 3. Selbiges bei den Obstbäumen ( -> Apfel, Pflaume,/Zwetschke, Mirabelle ) ? 4. allg. und auch speziell für Rosen ; da ja ab nun nimmer gedüngt werden soll; aber wäre das sog. „Patentkali“ angeraten auszubringen, und gibt es dafür evtl. spezielle Produktempfehlung ? 5. wenn an den Kletterrosen gelb-braune Blattverfärbung auftritt (Foto) - Anlass zu Besorgnis ? Eisen- oder Kalium-Mangel ? ( Bananenschalen-Therapie hab ich schon verfolgt ) - Soll hier mit Eisensulfat od. ä, nachgeholfen werden, oder isses nicht so schlimm und darf man getrost einfach auf den kommenden Frühling warten ? Danke ! LG

Antwort: Moin, den ersten Teil Ihrer Fragen habe ich an meine Kollegen im Kundenservice weitergeleitet. Es liegt dort keine unbeantwortete Frage von Ihnen vor. Bitte Reklamationen und Fragen zu Bestellungen immer an service@pflanzmich.de senden. In diesem Forum sollen nur gärtnerische Fragen, die alle interessieren, geklärt werden. 1. Der Herbst ist die beste Pflanzzeit für fast alle Gehölze, so auch für Sommerflieder und Hainbuche. 2. Am besten wird der Sommerflieder im Spätwinter stark zurück geschnitten. Aktuell können die verblühten Rispen regelmäßig heraus geschnitten werden, um neue Blütenbildung anzuregen. 3. Auch für Obstbäume ist der Spätwinter der beste Zeitpunkt für einen Schnitt. Aktuell sind sie voll belaubt, da möchten Sie schneiden? 4. Rosen benötigen meines Erachtens keine gesonderte Kali-Düngung. Generell rate ich von Düngung einzelner Nährstoffe und empfehle ausgewogene Langzeitdünger oder organische Dünger. Da haben wir einige sehr gute Rosendünger im Shop. Bei einem gesunden Boden, sind spezielle Kalidüngungen nicht erforderlich. 5. Gelb-braune Blattverfärbungen an der Rose sind im Spätsommer normal. Die ersten Blätter werden aktuell bereits herbstlich abgeworfen. Es könnte sein, dass die Rose zeitweise unter Trockenstress litt. Gruß, Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben