+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Waldrebe Prince Charles

Clematis viticella Prince Charles


  • große, blaue Tellerblüten
  • Ausgezeichnet mit dem Award of Garden Merit 2002
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von Juli bis September
  • Insektenfreundlich
  • Blütenfarbe wird von Lichtverhältnissen beeinflusst
  • Pergola, Bäume, Spaliere, Rankgerüste, Kübel, Balkon, Terrasse, Zaun, Rosengarten, Stützmauern

Bei der Clematis viticella Prince Charles handelt es sich um eine neuseeländische Züchtung der Italienischen Waldrebe von 1976. Benannt wurde sie natürlich nach Prinz Charles dem Thronfolger des Vereinigten Königreiches. Diese pflegeleichte und vielseitige Schönheit wurde 2002 mit dem Award of Garden Merit prämiert. Diese Auszeichnung wird von der Royal Horticultural Society, oder auch Königliche Gartenbaugesellschaft, nicht leichtfertig vergeben. Die Kriterien sind streng und beinhalten unter anderem: gute Gesundheit, geringer Pflegeaufwand und dekorative Eigenschaften. Kein Wunder also, dass von 100.000 Pflanzen nur circa 7.100 diesen Preis bekommen.

Von Juli bis September erscheinen ihre großen Tellerblüten. Diese sind hell- bis mittelblau, abhängig von den Lichtverhältnissen, und werden von einer hellen, grünlichen Mitte gekrönt. Sie sitzen leicht geneigt auf langen Stielen und bieten zahlreichen Insekten eine willkommene Nahrungsquelle.


Wie fast alle Clematis steht auch sie gerne sonnig mit Schatten für ihre Wurzeln. Ist solch ein Standort nicht natürlich gegeben, kann eine Beschattung für die Wurzeln auch durch eine dicke Mulchschicht oder eine konkurrenzschwache Unterbepflanzung erreicht werden. Der Boden sollte humos und durchlässig sein, da die empfindlichen Wurzeln keine Staunässe vertragen.

An einem optimalen Standort kann die Prince Charles bis zu 300 cm hoch und 90 cm breit werden. Dafür benötigt sie eine entsprechende Rankhilfe in Form von Zäunen, Rankgerüsten oder Pergolen. Auch im Kübel auf Balkon oder Terrasse, oder als Fassaden- oder Stützmauerbegrünung macht sie eine gute Figur. Eine besonders klassische und elegante Kombination bildet die Prince Charles mit Kletterrosen. Sie gilt als besonders robust und gesund, kann aber trotz guter Winterhärte einen Frostschutz vertragen. Ein Rückschnitt auf 30-50 cm sollte im März erfolgen, um ein Verkahlen der Pflanze zu verhindern.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kletternd, schleppenartig überhängend

Wuchsbreite

60 bis 90 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 3,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,60 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hell- bis mittelblau, grünliche Mitte

Blütenbeschreibung

einfach, groß, tellerförmig, leicht geneigt, auf langen Stielen

Blütenform

tellerförmig

Laub

Blattwerk

gefiedert, ganzrandig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Boden

frische, humose, durchlässige Böden, kalkverträglich

Wurzeln

Flachwurzler

Familie

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)

Clematisgruppe

Viticella-Gruppe

Schnittgruppe

3- im März Schnitt auf 35-50 cm

Pflegetipp

Den Wurzelraum und unteren Teil der Ranken stets etwas beschatten, z.B. mit Tonscherben oder Stauden.

Besonderheit

Blütenfarbe wird von Lichtverhältnissen beeinflusst
Unsere Empfehlung
60 - 100 cm2l-Container

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1: 12,99 €

Ab 3: 11,69 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 95672

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
12,99 €
Ab 3:
11,69 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 128164

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

34,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Staudenblüten blau

check

Blautöne

abhängig von den Lichtverhältnissen: hell- bis mittelblau
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten blau

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Schleppenartig überhängende Wuchsform

check

Schleppenlänge

1-3 m, Kletterpflanze, Berankung von Stützmauern
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schleppenartig überhängende Wuchsform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

säuerlich- bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

silbrig

Geschmack, Essbarkeit

giftig

Interessante Fruchtformen

silbrig, wollig beharrt zur Verbreitung durch den Wind

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

von grün bis rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 16 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Clematis viticella Prince Charles

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 9. Mai 2021
Clematis viticella Prince Charles
von: Kunde
Die Clematis ist gut angewachsen, obwohl ihr beim Transport ein Trieb von zweien abgebrochen war.
am 1. September 2020
Tolle Clematis
von: Kunde
Die Verpackung der Pflanze war optimal. Sie hat keine Schäden davongetragen. Als Jungpflanze macht sie einen tollen Eindruck. Bin auf das nächste Jahr sehr gespannt.
am 9. August 2020
Clematis viticella Prince Charles
von: Riedel
am 7. Juli 2020
Clematis viticella Prince Charles
von: d.hilgenfeld
am 13. April 2020
Clematis viticella Prince Charles
von: Kunde
Seit drei Wochen in der kompostangereicherten Erde und schlängelt sich bereits kräftig die Rankhilfe hinauf - Zuwachs etwas über einen Meter. Steht relativ sonnig in Kombination mit einer weißen Rose.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39098: Stechpalme

Guten Tag, ich habe gelesen, dass es weibliche und männliche Stechpalmen gibt. Nur an den weiblichen würden die roten Beeren heranreifen, aber auch nur dann, wenn sich eine männliche Pflanze in der Nähe befindet. Stimmt diese Aussage und wenn ja, wie kann ich beide Arten bestellen?

Antwort: Moin, Ihrer Erklärung möchte ich nichts hinzufügen, sie ist absolut korrekt. Es gibt unterschiedliche Sorten von Stechpalmen, oder Ilex, einige davon sind explizit männlich, so wie Blue Prince, Heckenpracht und Heckenstar. Und dann gibt es ebenso weiblichen Ilex, das wären Blue Princess, Heckenfee, Blue Angel. J.C. van Tol ist reichfruchtend und selbstfruchtend, könnte für Sie also genau die richtige Sortenwahl sein. Gruß Meyer



Frage Nr. 38947: Clematis Pflanzabstand

Hallo Herr Meyer, ich hab drei Clematis die ich letztes Jahr in Töpfe gepflanzt hatte. Jetzt möchte ich sie auspflanzen. Können Sie mir sagen welchen mindesten Pflanzabstand man zwischen den Clematis einhalten muss?

Antwort: Moin, für die meisten Clematis gilt 30- 50 cm Abstand zueinander. Das kommt aber auch auf die Sorte an und wird im Steckbrief deshalb mit angegeben. Gruß Meyer



Frage Nr. 38771: Clematis Taiga

Meine neu gepflanzte Taiga hat wunderschön geblüht ist aber im August ganz plötzlich eingegangen, ich vermute an der Clematisfäule. Treibt die wohl im nächsten Jahr wieder aus oder war das wirklich nur ein kurzes teures Vergnügen? Ingrid

Antwort: Moin, es kommt drauf an, ob es sich tatsächlich um eine Krankheit, oder um ein anderes Problem handelt. Bitte schicken Sie doch Fotos und Auftragsnummer an den Service. Gruß Meyer



Frage Nr. 38410: Pflanzenbestimmung

Frage1 Ist das wirklich eine Clematis Multi Blu die ich da bekommen habe? Frage2 Alle Clemtis die ich bekommen habe haben mehre Triebe die Princes Diana nur einen ist sie fehlerhaft oder wachsen da im Frühjar noch welche nach? Wenn ja dann schicken sie mir bitte eine Ersatzpflanze. Viele Grüße Reinhard Enning

Antwort: Moin erstmal, Begrüssungen scheinen unmodern zu werden. Als Reklamation geht das eher an den Service, ich persönlich schicke nicht einfach Nachlieferungen heraus. Eine Garantie für Triebanzahlen gibt es übrigens nicht, die sollten bei guter Pflege aus dem gute enwickelten Wurzelballen von selber wachsen. Naturprodukte sind vielleicht mal mutiert, aber nicht fehlerhaft, ich bin sicher, die Clematis wird sowohl in die Höhe, als auch in die Breite wachsen. Mehrtriebig. Die Multi Blu hat übrigens nur die äußeren Blütenblätter verloren, es geht auf den Herbst zu. Gruß Meyer



Frage Nr. 38403: Kletterpflanzen an toter Föhre

Lieber Meister, zwischen Orkanböen und Dürre ist mir eine Föhre im Garten eingegangen. Der Stamm bleibt auf etwa 3m Höhe übrig. Ich möchte den Stamm mit einer Kletterpflanze begrünen, z.B. Rose, möglichst nützlich (Insekten/Vögel), evtl. duftend/nicht weiß. Was empfehlen Sie mir? Halbschatten. Wie kann ich/soll ich den Boden verbessern, damit der Anwuchs gelingt? Die Wurzeln der Föhre sind ja noch in der Erde. Danke!

Antwort: Moin, wenn der Stamm erhalten bleiben soll kann eine Bodenverbesserung nicht stattfinden. Für den Standort würde ich deshalb eine Waldrebe mit vielen, kleinen Blüten empfehlen, z.B. die Gemeine Waldrebe oder Paul Farges. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben